Yamaha rd 50 m läuft nur mit Choke

David Sch.

David Sch.

Mitglied
Registriert
19 August 2023
Beiträge
34
Plz/Ort
95643 Tirschenreuth
Fahrzeug(e)
Zündapp Hai 25, Zündapp 444-31, Yamaha RD 50, Simson sr50
Servus,
Ich habe neulich den originalen Vergaser in meine Yamaha RD 50m eingebaut, nachdem ich eine neue Schwimmernadel und einen neuen Nadelsitz verbaut habe weil der Vergaser die ganze Zeit übergelaufen ist. Davor hatte ich einen 16mm Vergaser drauf, der ging aber wie ein Sack Nüsse. Jetzt ist das Problem, dass das Moped nur mit Choke drin "normal" fährt. Also 1. Gang funktioniert auch ohne choke ganz normal. 2. Gang manchmal auch. Aber wenn man in den 3. Gang schaltet nimmt sie plötzlich kein Gas mehr an. Wenn man dann den choke rein macht funktionieren die ersten 3 Gänge ganz normal. Wenn man dann in den 4. Gang schaltet funktioniert das Moped, egal ob mit oder ohne choke, kaum noch und nimmt kein Gas an.

Infos zum Vergaser:
Teikei Y14P
72er Hauptdüse
Sifft nicht
Keine Risse zu erkennen
Buchse zwischen Vergaser und Ansaugstuzen ist neu

Wenn jemand weiter weiß, bitte antworten. Danke im voraus
Vg
 
Die Frage kannst du dir mit ein klein bisschen überlegen sofort selbst beantworten.
 
Wenn ich das könnte hätte ich in diesem Forum nicht nach Hilfe gefragt...
 
Überleg einmal, was passiert, wenn du den Choke betätigst. Und den Effekt musst du dann dauerhaft herbeiführen.
 
Und wie soll ich das anstellen?
 
Was passiert wenn du den Choke ziehst?
 
Junge entweder du beantwortest mir wie ein normaler Mensch diese Frage oder du kannst mir enorm am a. lecken. Danke!
 
Hallo David,

ich wollte es einmal mit Hilfe zur Selbsthilfe versuchen.
Ich bin nämlich der Meinung, dass man so am meisten lernt und damit habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht.

Und etwas bessere Umgangsformen fände ich auch gut, vor allem wenn du auf Hilfe aus bist.

Letzter Tipp von mir:
Suchfunktion nutzen, dein Problem wurde hier im Forum schon besprochen.

Und damit bin ich raus und wünsche dir viel Erfolg bei deiner Reparatur. Vielleicht findet sich ja jemand, der dir zur Hand geht.

Gruß Matthias
 
Wenn sie mit Choke gut läuft,läuft sie normal also irgendwie zu mager.
Mal als Denkansatz,irgendwo Nebenluft;Kanäle zu etc. Bei mir lief das
eigentlich Vergaseretchnisch immer problemlos. Aber auch der
16er Nachbau.

Solch Leistungsverlust oben rum hatte ich auch,aber Vergaser wars nicht.
Da pfiff es aus der Schrottnachbau Fussdichtung an der Seite an den
Überströmern raus,sie zog da Nebenluft.Nachdem ich selcher welche
geschnitten und verbaut hatte,war alles gut.

Lg franx
 
Ihr müsst mal etwas wie ein Laie denken. der @David Sch. hat keine Ahnung und sucht nach Hilfe. Beantwortet ihm die Frage doch. Für jemanden, der mit Motoren versiert ist, ist die Antwort natürlich kein Problem. Aber er hat es so gut wie es geht beschrieben und weiß nicht weiter. Wo ist denn das Problem, dass man direkt antwortet?

@Franx danke für dir direkte und erstmal passende Antwort
 
Danke! Du hast es verstanden👍🏼
Also kein Ahnung hab ich nicht aber halt zu wenig...😂
 
Ihr müsst mal etwas wie ein Laie denken. der @David Sch. hat keine Ahnung und sucht nach Hilfe. Beantwortet ihm die Frage doch. Für jemanden, der mit Motoren versiert ist, ist die Antwort natürlich kein Problem. Aber er hat es so gut wie es geht beschrieben und weiß nicht weiter. Wo ist denn das Problem, dass man direkt antwortet?

@Franx danke für dir direkte und erstmal passende Antwort
Ich habe geschrieben, warum ich geantwortet habe wie ich es getan habe.
Wenn man selber überlegt und dann auf die Lösung kommt, dann ist das zum einem ein schönes Erfolgserlebnis und zum anderen bleibt das Gelernte so besser hängen.

Wenn mir dann allerdings gesagt wird, dass ich jemandem "am A..." soll, empfinde ich das einfach als unangebrachten Umgangston.
Ich gehe mal davon aus, dass niemand gerne so etwas hört.

Wenn David meine Antwort nicht passt, dann kann man das auch freundlicher ausdrücken, oder nicht?
Dann hätte ich auch meinen Vorschlag zur Reparatur abgegeben.

Gruß Matthias
 
Ja entschuldigung, ich hab schon alles mögliche probiert. Dann schreib ich diese Frage in ein Forum mit der Hoffnung Hilfe zu bekommen nur um dann von jemandem der jahrelange Erfahrung hat als dumm dargestellt zu werden nur weil es für dich ein offensichtlicher Fehler ist...
 
Wo habe ich dich als dumm hingestellt?
Wenn du denn Eindruck hattest, dann entschuldige ich mich hiermit in aller Form.

Allerdings wäre es schön gewesen du sagst mir das sofort und haust nicht irgendwelche Beleidigungen raus.
 
Zurück
Oben