Warum frisst mein 2 Takt Zylinder?

Wie soll das gehen?
Wenn die Resonanzwelle vom Auspuff wieder zurück kommt und durch das Loch Luft mit in den Zylinder zieht. Quasi der gleiche Effekt den man beim Vergaser auch hat. Ist aber nur eine Vermutung.

Der Kolben wird davon aber nicht gekühlt
Ja nicht direkt das stimmt. Beim fahren aber ja auch nicht?

Dann hast du hoffentlich auch den passenden Auspuff dazu.
Ich meine das ist ein yasuni carerra 21r. Hatte anfangs bedenken daß er doch zu groß sein könnte, aber vom gefühl her würde ich sagen das er perfekt auf die reso vom restlichen Setup anspringt.
In den unteren Drehzahlen ist zwar ein ganz schönes Leistungsloch vorhanden aber damit war zu rechnen. Mit einer gut abgestimmten Variomatik ist das auch eher verkraftbar.

Leider gab es keine Leistungsdiagramme zu diesem Auspuff aber ich bin bisher ganz zufrieden muss ich sagen.
 
Wenn die Resonanzwelle vom Auspuff wieder zurück kommt und durch das Loch Luft mit in den Zylinder zieht.
Die Unterdruckwelle zieht die Abgase aus dem Zylinder.
Die Überdruckwelle schiebt Frischgas in den Zylinder.

Beim Unterdruck (mit dem auch der Vergaser funktioniert) wir Gas aus dem Zylinder gesaugt und bei Überdruck kann von außen nichts einströmen.

Hierbei ist zu beachten, daß Unter- bzw. Überdruck relativ zum Abgasdruck im Auspuff zu sehen ist.Gegenenüber Atmosphärendruck herrscht immer Überdruck im Auspuff.
Somit kann gar keine Luft von außen einströmen.

Ja nicht direkt das stimmt. Beim fahren aber ja auch nicht?
Unter Last hast du aber deutlich mehr Kraftstoff und Öl im Zylinder.
Das Mehr an Kraftstoff kühlt und das zusätzliche Öl schmiert besser.
 
Die Überdruckwelle schiebt Frischgas in den Zylinder.
Stimmt das hab ich nicht bedacht. Denkfehler meinerseits.


Jetzt bin ich auf jeden Fall schlauer als vorher. Vielen Dank für deine Antworten.

Vielleicht melde ich mich in nächster Zeit noch mal, ob es mit dem neuen Zylinder klappt. Oder auch nicht.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben