Testlauf 50S - was beachten?

Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.321
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Guten Morgen
Sicherlich kann man da sowas machen.
Es ist nicht aufwendig sich eine Buchse zu besorgen. Klebeband und passenden Oring muss man unter Umständen auch erstmal kaufen. Warum soviel Murks? Gewebeband /Kleber ist an dieser Stelle nicht unbedingt das richtige Material. Das was da rein muss ,ist eine passenden Isolierbuchse . Testlauf wäre ja nur den Motor mal starten. Ist ja keine Testfahrt um zu sehen ob da alles gut funktioniert,spätestens dann sollte die Isolierbuchse verbaut sein.
Gruß Klaus<br /><br />-- 06.11.2021 10:39 --<br /><br />Um den Motor erstmal zu starten ,würde ich trotzdem eine Buchse benutzen. Auch wenn du keine Testfahrt machen kannst, sieht man ja schonmal ob der Motor da anständig anspringt b.z.w nicht normale Geräusche von sich gibt.
 
Wolfram

Wolfram

Mitglied
Registriert
26 Oktober 2017
Beiträge
80
Fahrzeug(e)
Peugeot 103, 104, GT10, GL10, 101
Moin Gemeinde,
So langsam sind die Teile für den Teststand, was letztendlich ein kleines Moped wird, eingetrudelt.
Vorletztes Teil war die Vorderradgabel. Sogar einen passenden Pott hab ich gefunden!
Es fehlt leider noch diese Pertinaxbuchse...
@Sachscupspezi , hättest du vielleicht noch eine abzugeben?
LG wolfram
 

Anhänge

  • IMAG1304.jpg
    IMAG1304.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.704
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Die Isolierscheibe zwischen Stutzen und Vergaser dann aber auch gleich mittauschen
 
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.321
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Hallo
Ist die Isolierscheibe noch gut ,kann man sie auch noch drin lassen . Die bekommt man nicht an jeder Ecke.


Mit der Buchse kann ich erst ,am Ende der nächsten Woche was machen. Eine Isolierscheibe schicke ich mit.
Gruß Klaus
 
Wolfram

Wolfram

Mitglied
Registriert
26 Oktober 2017
Beiträge
80
Fahrzeug(e)
Peugeot 103, 104, GT10, GL10, 101
Moin Klaus, keine Eile. Ich muss ja noch den Rahmen anpassen, damit das Triebwerk reinpasst.
Gruß wolfram
 

Anhänge

  • 1653668834728521801622.jpg
    1653668834728521801622.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 16
Sachscupspezi

Sachscupspezi

Aktives Mitglied
Registriert
13 Dezember 2016
Beiträge
5.321
Fahrzeug(e)
K50 RL HERCULES GS
Ok
Gruß Klaus
 
M

math9009

Mitglied
Registriert
27 Juli 2020
Beiträge
87
Plz/Ort
Dortmund
Fahrzeug(e)
K50 Sprint NSU Quickly Quick98 MG 1100 MobyM1 MinimobyM1PRTS
@ Wolfram
Hallo !
Wieso willst du denn einen 50S Motor in einen Peugeot Mofa Rahmen einbauen ?
Sonst testen auf der Arbeitsplatte hab ich auch schon mal gemacht, einfach mit Schraubzwingen und Holzstückchen festmachen
Gruß
Michael
 
Wolfram

Wolfram

Mitglied
Registriert
26 Oktober 2017
Beiträge
80
Fahrzeug(e)
Peugeot 103, 104, GT10, GL10, 101
Hallo Michael,
mit dem Rahmen kann ich nichts mehr anfangen. Wandert seit Jahren von einer Ecke in die andere. Zum Wiederaufbau fehlen zu viele Teile.
Also wird's ein Teststand . Aufgebaut aus allen Resten aus der Garage.
Gruß wolfram
 

Anhänge

  • IMAG1314.jpg
    IMAG1314.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 22
  • IMAG1316.jpg
    IMAG1316.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 23
M

math9009

Mitglied
Registriert
27 Juli 2020
Beiträge
87
Plz/Ort
Dortmund
Fahrzeug(e)
K50 Sprint NSU Quickly Quick98 MG 1100 MobyM1 MinimobyM1PRTS
Hallo zurück!
Das sieht interessant aus…, bitte mal Fotos machen und hier einstellen, wenn der Motor da drin ist ! Irgendwie regt der Rahmen meine Phantasie an :)
Gruß
Michael
 
Wolfram

Wolfram

Mitglied
Registriert
26 Oktober 2017
Beiträge
80
Fahrzeug(e)
Peugeot 103, 104, GT10, GL10, 101
Moin,
Ich bastel mir erst mal eine Schablone aus Pappe. Dann wird der Rahmen oben rum verstärkt. Danach flex ich das Rundrohr unten raus.
 

Anhänge

  • IMAG1334.jpg
    IMAG1334.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 19
  • IMAG1326.jpg
    IMAG1326.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 22
Wolfram

Wolfram

Mitglied
Registriert
26 Oktober 2017
Beiträge
80
Fahrzeug(e)
Peugeot 103, 104, GT10, GL10, 101
Alles nicht so einfach... der 50s Sachs baut so breit, dass bei fluchtendem Ritzel zu T
Kettenrad der Motor total unsymmetrisch im Rahmen hängen würde. Das wird erst was, wenn ich die Hinterradgabel (starr) breiter mache und eine andere Felge einbaue...
 
Wolfram

Wolfram

Mitglied
Registriert
26 Oktober 2017
Beiträge
80
Fahrzeug(e)
Peugeot 103, 104, GT10, GL10, 101
Kurzer Zwischenstand: das Ganze ist kein sachs-Projekt mehr... Ich müsste die Schwinge derart ändern, dass nicht mehr viel von der Peugeot übrig bleibt. Daher hab ich erst mal alles so gelassen und mit Resten aus der Garage etwas fahrbares zusammen gestellt. Das gehört jetzt aber in die Kategorie Peugeot...
Nur ein kleines Bild..
LG wolfram
 

Anhänge

  • IMAG1387.jpg
    IMAG1387.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 19
Oben