Strang der Schande

Schönes Beispiel, gleichwohl ist der angebotene Motor natürlich in Ordnung.

Der Anbieter hatte aber vor ein paar Tagen in einer der diversen Hercules/Sachs Gruppen auf Facebook diesen Motor (gehe zumindest aufgrund der zeitlichen Nähe davon aus, leider hat er den Beitrag auf FB wohl gelöscht, müsste aber der gleiche sein) zum Verkauf angeboten.

Beschreibung war ok, kann man nichts dran aussetzen. Auch nicht am aufgerufenen Preis von 1200€, das kann ja auch jeder machen wie wer will.

Was ihn dann zu einem Kandidaten für diesen Faden macht, war seine Reaktion, als ihn einige Leute sachlich und freundlich darauf hingewiesen haben, dass dieser Preis möglicherweise etwas "ambitioniert" sein könnte. Der Klassiker dann: "keine Ahnung, das ding ist neu, super Zustand, usw. usw."

(Ergänzung: Das kommt argumentativ etwas inkonsistent rüber: ich meine folgendes: Grundsätzlich kann jeder natürlich verlangen, was er möchte. Es kommt halt drauf an, wie man reagiert. Zwischen "Ihr habt keine Ahnung!" und "Ja, mag sein, aber ich möchte es mal probieren" liegt halt ein kleiner Unterschied.)

Tja, der gute Mann scheint den Markt nicht im Auge zu haben bzw. das Prinzip von Angebot und Nachfrage sehr einseitig auszulegen....mag sein, dass der Motor zu einem sehr seltenen Fahrzeug gehört (fraglich, wie es da in den Niederlanden ausschaut, könnte ja durchaus sein, dass man diese MK Version dort häufig antrifft)....es hilft aber nix, wenn man etwas seltenes hat, aber dafür kaum bis keine Nachfrage besteht.

Dass jüngst ein ebenfalls neuer und unverbauter Motor des gleichen Typs für gerade mal knapp 250€ versteigert wurde....egal.

Dass seit Monaten einer (evtl. genau der gleiche?) Motor ebenfalls für sehr ambitionierte 890€ im Netz feilgeboten wird.....egal.

Jetzt ist er wohl meinem Rat gefolgt und hat ihn auf den tatsächlichen Markt gebracht, siehe folgender Link:

http://www.ebay.de/itm/281888034332?_tr ... EBIDX%3AIT

Mein Tipp: 250-300 € ...was an sich ok bis günstig wäre (sofern man den Motor selbst zu einem BKF umbauen bzw. zur Teileverwertung zerlegen kann), aber der Mindestpreis wird weit höher angesetzt sein.
 
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die 50er-Forum als eBay Associate eine Provision erhalten kann.
Wenn der Motor wirklich neu ist wenn der Motor wirklich neu ist, dann ist er eigentlich eher 450 oder 500 Euro wert oder sogar noch mehr.

Die Frage ist natürlich, ob nicht Lager schon Schäden durch Korrosion bekommen haben bei der langen Lagerzeit, bzw. Wie alt der überhaupt schon ist.
Kann ja sein dass er keine Korrosionsschäden hat und wirklich nie gelaufen ist ja, aber die Simmerringe hart geworden sind.

Dann ist die Frage natürlich, ob jemand ausgerechnet diesen Motor braucht beziehungsweise kaufen will.

Wenn ich so ein Motorrad verkaufen wollte ich meine jetzt ein BKF und nicht den, dann würde ich die alten Simmerringe rausreißen, die Lager genau angucken, neue Simmerringe einbauen und den den Motor für mindestens 500 verkaufen.

Bei diesen Motoren kann man immerhin die Simmerringe also auf den linken Simmering wechseln Komma ohne das Ding zu zerlegen.

200 Euro ist wirklich ein bisschen wenig.
 
Es fuchst mich immer noch, dass ich den fuer 230, davon ausgehend dass der eh fuer um 400 weggeht, nicht mehr auf dem schirm hatte. Man wird sehen, was dieser einbringt.
 
Muss jetzt mal auch meinen Senf dazu geben, habe jetzt einige Zeit nach nem "schrott" Moped so bis 400€ Gesucht und dabei finde bei keiner Marke für unter 400€ ein Moped das komplett ist. Da müsste man schon so um die 800 öken hinlegen damit man eins bekommt wo wenigstens noch alles drann ist und man auch noch einige Teile verwenden kann, mit viel Glück dreht auch dann noch der Motor. Aber wie gesagt mit VIEL GLÜCK. Ich finde es ziemlich überteuert und habe mir den Gedanken eig. schon aus dem Kopf geschlagen auch mal selbst ein Moped zu Restaurieren wie viele von euch hier.

Gruß

Markus
 
Servus Markus....

na, nur nicht verzagen.

Du musst weniger bei kleinanzeigen schauen, als eher bei ebay selbst. Die tatsächlich per Auktion erzielten Preise unterscheiden sich doch deutlich von den Preisen, wie sie bei kleinanzeigen als dem momentan beherrschenden Medium aufgerufen werden.

Bestes Beispiel:

Anfang des Sommers wurde eine MK3-M in hervorragendem Zustand für ca 800€ versteigert. Das Ding war laut Verkaufstext aus Familienbesitz und stand ewig im Keller. Rein von den Bildern her hätte es auch eine 100% Restauration sein können....wirklich ein exorbitant guter Originalzustand. In Relation zu den Preisen, welche für MK Modelle in vergleichbarem (wobei solche Teile alle paar Monate, wenn überhaupt auftauchen) auf kleinanzeigen aufgerufen werden, hätte das Teil für 2000 weggehen müssen.

Hat es aber nicht...weil kein Mensch für ein MK Modell so viel Geld bezahlt. Das wollen aber viele Leute nicht verstehen...die sehen nur: "Hercules -> K50 ist von Hercules -> K50 kosten grade recht viel -> jedes Hercules Modell ist also wertvoll -> verlange ich für mein Schrott 08/15 Mofa 800€ "

Klassisches Harzkrämer Dilemma....alt = teuer.

Aktuell steht eine MK2 in recht komplettem Zustand für 530 STartgebot/ 830 Sofortkauf drin , schaut soweit ganz ok aus und es ist sogar ein 5-Gang 50S Block verbaut, eventuell sogar mit dem passenden Zylinder...Vergaser ist der originale montiert, könnte also auf ein 50S mit 228er Vergaser Setup hindeuten, das fahren hier ja auch einige.

Die wird auch schon länger offeriert, falls die in deiner Nähe steht wäre die es wert, sie sich mal anzuschauen. Solche Teile kommen aber fast regelmäßig....da heißt es geduldig sein. Und im Zweifelsfall dann die einschlägigen Mitglieder hier fragen, ob das Objekt der Begierde was taugt oder nicht.<br /><br />-- 28.12.2015 08:19 --<br /><br />Hier der Link:

http://www.ebay.de/itm/131686298135?_tr ... EBIDX%3AIT

Da kann man nichts dran aussetzen...wenn man die für 600-700 bekommt...selbst die 830 wären noch vertretbar.....da reichen 2 Tage ordentlich polieren und putzen und du hast ein 1A Mokick in schönem Originalzustand mit schöner, dezenter Patina...besser als jede Restauration, außer man zieht es so perfekt wie Deathproof durch...die wirst aber nur selten finden und wenn, dann nicht zu einem solchen Preis.

Freilich kann sich da in natura noch der ein oder andere Minuspunkt verbergen...aber irgendwas grobes fällt mir jetzt von den Bildern her nicht auf. Vielleicht findet sonstwer etwas....

Der DKW Seitendeckel könnte sogar die Kasse etwas aufbessern, so häufig sind die nicht und wenn man schaut, was für die 08/15 Sachs Deckel schon mittlerweile gezahlt wird.....da sind 40-50 € drin.

Dass der Kickstarter durchrutscht....könnte sein, dass man nur die Kupplung einstellen muss, gleiches Phänomen hatte ich auch. Kann natürlich sonst was sein und der Motor kann Überraschungn beinhalten. Lass dir um den Spass doch mal Bilder vom Zylinderfuss links und rechts schicken....mit Glück ist es ein kompletter 50S ..... dann solltest Du dieses Teil stark in ERwägung ziehen. ;-)

P.s. : Ich kenne den Verkäufer übrigens nicht :)
 
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die 50er-Forum als eBay Associate eine Provision erhalten kann.
Hallo danke für die ausführliche erklärung Leider ist sie fast 800km von mir Weg und Blind kaufen tu ich eig auch nicht gerne. Naja aber trozdem danke irgendwo irgendwann irgendwie wird sich schon nochmal was ergeben. :D

Gruß

Markus
 
Ich kann mich an die MK3M von damals erinnern, die war echt tip top, hatte erst 8000 km drauf.

Das ist sie gewesen:

_573hkub.jpg


_58n0kj0.jpg


Für 800 war das ein echtes Schnäppchen.

Die orangene MK2 steht schon ewig drin, bzw wird ständig neu eingestellt und wird immer billiger, es hat glaub ich noch nie einer drauf geboten, ich finde die auch sehr interessant, leider steht die auch sehr weit weg von mir. Achja, die Sitzbank ist vom Vorgängermodell.


Noch was anderes.

Die DKW 139M wurde neu eingestellt, soll jetzt 399 VB kosten. Im anbetracht der Seltenheit dieses Modells ist das gar nicht mehr so uninteressant.
Und unrettbar ist sie nicht, aber ich glaube da könnten einige Überraschungen warten, alleine wenn ich sehe das der Spiegel am Lenker angeschweißt ist.

http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/hercules-dkw-139m-/404089144-305-1681

Mag nicht einer dieses seltene Teil retten?

Gruß Chris
 
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die 50er-Forum als eBay Associate eine Provision erhalten kann.
Hihi....Motor hat im ersten Anlauf 500 und gerade eben nur noch 250 erreicht. Realität 2 : Träumerei 0.
 
"Der Zustand ist bis auf den Lack und einer Bremse sehr gut."

Stimmt....sehr gut ist bei der MK4 ja fast noch untertrieben! Da kann man dann schon mal 800€ als Verhandlungsbasis ansetzen! :D :D :D

-- 01.01.2016 04:58 --

Weiter gehts.....

MK2 in "Topzustand" für 1300 VHB.....dran denken, für 1500 gibts die DKW 159...in wirklichem Topzustand.

mk2top.JPG
 

Anhänge

  • mk4schrott.JPG
    mk4schrott.JPG
    27,9 KB · Aufrufe: 2.943
Ist das ernst gemeint?
ich hoffe nicht.
 

Anhänge

  • Screenshot_2016-01-03-00-49-12.png
    Screenshot_2016-01-03-00-49-12.png
    501,4 KB · Aufrufe: 2.911
Natürlich ist der Preis ernstgemeint. Runter kann er immer noch . U. es steht jeden Tag ein Dummer auf der sowas zu dem Preis kauft . Kann natürlich etwas dauern....
 
Was wäre denn ein angemessener preis dafür?
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben