Skymax 50 Bj 2011 Gabelöl Probleme

L

Loize

Neues Mitglied
Registriert
31 August 2022
Beiträge
16
Ort
94078
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Hallo liebe Leut,

Ich habe seit ein paar Tagen das Problem das vorne links bei der Gabel an dem Gummiüberzug vermehrt Öl austritt.
Nun meine Frage, da ich ein Laie bin, ist unter dem schwarzen Gummiüberzug eine Dichtung die defekt ist oder ist das normal das dort ein wenig Öl austritt?

Zudem habe ich bemerkt das beim fahren der Skymax der Lenker leicht nach rechts zieht. Es fährt gerade aus der Reifen steht gerade aber der Lenker ist nach recht leicht ausgerichtet.

Hat das vll auch damit zu tun?

Freuen mich über eine Antwort

Lg
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Da ist dann der Gabelsimmerring defekt.

Und vermutlich ist die Gabel leicht verspannt zusammengebaut oder der Lenker verbogen.

Bist du gestürzt?
 
L

Loize

Neues Mitglied
Registriert
31 August 2022
Beiträge
16
Ort
94078
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Ok vielen dank für die Antwort:)
Nein ich bin nicht gestürzt, mir ist das vor kurzem aufgefallen.
Man merkt auch das der Reifen auf der rechten seit mehr abgefahren ist, wie wenn auf der Seite mehr Druck liegt :/

Kann das dann an einem Defekten Simmerring auch der linken Seite liegen?

Lg
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Würde ich nicht sagen.

Vermutlich ist da irgendetwas falsch montiert.

Nichts desto trotz solltest du die Holme einmal auf Geradheit prüfen.
 
L

Loize

Neues Mitglied
Registriert
31 August 2022
Beiträge
16
Ort
94078
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Alles klar vielen Dank:)

Gibt es ne Möglichkeit den Simmering bis zum Winter abzudichten bis Reparaturen möglich sind?

Würde gerne bei dem Wetter noch Gas geben😂

Lg
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Kontrollier den Ölstand und füll bei Bedarf nach.
wenn es nur ein par Tropfen sind sollte das gehen
 
L

Loize

Neues Mitglied
Registriert
31 August 2022
Beiträge
16
Ort
94078
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Okay ja Ölstandprüfen setzt ja fast den kompletten Ausbau der Gabel vorraus 🙈 da könnte ich ja die Dichtung dann auch reparieren oder ihre ich mich da?

Ich probiere jetzt mal den Ring zu säubern und zur Not mit Tempo zu stopfen bis die Reperatur ansteht :)

Lg
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Bloss nichts da reinstopfen.

Das Öl wird normalerweise von oben in die Gabel gefüllt.
Dafür muß die im Regelfall nicht ausgebaut werden.

Die Reparatur ist aber auch an einem Nachmittag erledigt.
 
L

Loize

Neues Mitglied
Registriert
31 August 2022
Beiträge
16
Ort
94078
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Hallo, ich melde mich mal wieder also das säubern des Simmerrings an der Gabel hat nichts gebracht, also muss ein neuer rein :(
Nun die Frage wie gehe ich vor?

Vorderrad ab und Gabel frei legen. Soweit bin ich schon :)

Wie bekomme ich jetzt das Tauchrohr aus dem anderen Teil und dann auch wieder rein?😵‍💫
Hat da jemand nen Schritt für Schritt Anleitung?😵‍💫

Lg
 
L

Loize

Neues Mitglied
Registriert
31 August 2022
Beiträge
16
Ort
94078
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Vielen Dank :)

Zur Zeit läuft alles schief Gabelausbau fehlgeschlagen und nun noch beim Bremsbelag vorne beim wechseln die Halteklammer für die Bremsbeläge abgebrochen 😵‍💫😵‍💫

Lg
 
M

Maverick

Aktives Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
357
Moin. Es gibt solche Tage. Nicht den Mut verlieren. Die Klammern kann man neu kaufen. Evtl. sogar beim Hondahändler. Die zerbrochene Klammer als Muster mitnehmen. Wo kneift es beim Ausbau der Gabel? Ist alles kein Hexenwerk. Erstmal eine Nacht drüber schlafen und dann einen neuen Anlauf nehmen. Mit Gewalt machst nur etwas kaputt. Gruß aus dem hohen Norden. Rolf
 
L

Loize

Neues Mitglied
Registriert
31 August 2022
Beiträge
16
Ort
94078
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Danke für die aufmunternden Worte 😊 habe schon ne Klammer bestellt hoffe das klappt dann alles:)

Ich muss den Simmerring erneuern an der Skymax, habe einen neuen 30 mm bestellt und stehe jetzt vor der Herausforderung die Gabel zu zerlegen :)

Aber bei der Anleitung steht auch nur wie ich das Mittel nachfülle :(
 
M

Maverick

Aktives Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
357
Im Werkstatthandbuch steht doch wie die Gabelrohre auseinandergebaut werden?????
 
L

Loize

Neues Mitglied
Registriert
31 August 2022
Beiträge
16
Ort
94078
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Nur damit ich es nicht falsch verstehe aber aber der 12 V wird ja nur beschrieben wie ich die Gabel ausbaue aber nicht wie ich das Tauchrohr vom Rest löse und den Simmerring ersetze?

Sorry aber ich bin nicht so begabt in der Sache:(

Lg
 

Ähnliche Themen

Oben