Sachs 50/3 50/4 60ccm 41mm Zylinder Leistungsmessung

Die Frage ist ob der 12er Vergaser überhaupt passt
Und eigentlich gehört zu dem Luftfilter ein Kunstoffkasten, aber wo soll man den Kasten unterbringen

Ich habe das Problem das wenn ich Gas gebe Bis dreiviertel Gas,dass ich ein Beschleunigungsloch habe und nur bei Vollgas das beschleunigen ohne Probleme funktioniert, oder ich drehe langsam den Gasdrehgriff dann habe ich das Loch nicht
 
Ich habe das Problem das wenn ich Gas gebe Bis dreiviertel Gas,dass ich ein Beschleunigungsloch habe und nur bei Vollgas das beschleunigen ohne Probleme funktioniert, oder ich drehe langsam den Gasdrehgriff dann habe ich das Loch nicht
Servus, versuch mal eine größere Bedüsung. Ich habe mir auch den Van Veen 52mm Luftfilter von Moped Garage gekauft. Der funktioniert auch gut, bin sehr zufrieden damit. Die Gasannahme hat sich damit etwas verbessert.

@bongo hast du den 12er Vergaser getestet?
 
@bongo hast du den 12er Vergaser getestet?
Hallo zusammen,
sorry für die späte Rückmeldung...
Ja, habe ich. Es war insgesamt kein Unterschied zum 17er Vergaser feststellbar. Beinahe egal mit welcher HD ich bestückt habe lief das Moped immer weitestgehend gleich gut/schlecht....:cautious:
Ich habe von 58er-72er HD durchprobiert. Das lässt darauf schließen, dass sich sehr wahrscheinlich nur durch Anpassungen/ Vergrößerung der Löcher und ggf. Änderung des Membrans am Membranträger des Einlasses, etwas deutlicher erkennbares (mit 17er Vergaser) erreichen lässt....
Der nächste Versuch die Performance zu ändern/verbessern ist jetzt aber den im ersten Post beschriebenen, schlitzgesteuerten Zylinderkit von Heavy Tuned (Maxtuned) zu montieren.... Damit habe ich gestern Abend angefangen und muss jetzt noch Krümmer und Auspuff auf 32mm umrüsten..... Dann Probefahrt....;)
Hoffe nur, dass nicht die gleiche Problematik mit den gerissenen Zylinder auftritt....?!? Das wäre Sch..ße:poop:
 
Moin zusammen,
dieser: https://www.heavy-tuned.de/roller-m...ylinder-kit-maxtuned-sachs-41mm_870122_153444 ist mittlerweile (ohne Kopfdichtung) montiert. Auch wie im ersten Post beschrieben, waren leider die falschen Kolbenringe beigelegt. Dementsprechend habe ich ebenfalls auf diese Kolbenringe von Disa zurückgegriffen: https://www.disa-mopedstore.de/Mope....html?listtype=search&searchparam=Kolbenringe

Sehr fair von Heavy Tuned war, dass sie auch mir einen Preisnachlass für die falschen Kolbenringe gewährt haben(y).
Ich hoffe nur, dass in Zukunft die richtigen zum o.g. gepackt werden...?!?

Nach wie vor ist der 17er China SSB-Vergaser verbaut, der zum Einfahren vorsichtshalber noch mit 78er HD bestückt ist....

Wie auch immer... Das Moped läuft mit Originalübersetzung ca. 60-65km/h (bislang nur kurzfristig getestet) und hat auch ausreichend Kraft um Steigungen ordentlich zu meistern.

Als weiteren "Testpilot" habe ich nun noch die originale Kontaktzündung gegen diese kontaktlose Option von VEC getauscht:
https://www.mofakult.de/de/zundspul...etzt-zundspule-kondensator-unterbrecher-25031
Mir gefällt hier, dass ich keine externe Zündspule unterbringen muss etc. Zudem war die Montage tatsächlich ziemlich simpel....

Jetzt muss sich nur herausstellen, wie haltbar das Teil ist....?!?
Hat jemand (Langzeit-)Erfahrung mit der VEC-Zündung??
 

Anhänge

  • Image_20231017081051.jpg
    Image_20231017081051.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 50
Zuletzt bearbeitet:
servus bongo,

78er HD zum Einfahren ist super. Von dieser VEC Spule höre ich zum ersten Mal. Das wäre für zukünftige Projekte mal interessant.

Mit was ist der Vergaser bestückt? Hast du die Innereien gegen Markenware getauscht?

Viele Grüße
Thomas
 
servus bongo,

78er HD zum Einfahren ist super. Von dieser VEC Spule höre ich zum ersten Mal. Das wäre für zukünftige Projekte mal interessant.

Mit was ist der Vergaser bestückt? Hast du die Innereien gegen Markenware getauscht?

Viele Grüße
Thomas
Moin,
wie gesagt, kann ich zur VEC erst konkret etwas sagen, wenn sie einen Moment gelaufen ist....

Der Vergaser ist im gelieferten Zustand montiert, ohne das ich etwas ausgetauscht habe. Ich bin nicht ganz sicher, aber es scheint bei den Nachbauten auch Unterschiede zu geben. So werden die 17er SSB Vergaser Kopien teilweise für unter 25€ angeboten... Dann gibt es aber auch eine etwas hochpreisigere Variante, die meist zw. 35-50€ kostet....
Ich habe die folg. Variante montiert bzw. dort bestellt: http://motorsportgoetz.shopgate.com/item/313639373638

Vorm Einbau habe ich mir nur kurz Düsenstock, Düsennadel, Schieber, Schwimmer und Nadel etc. angesehen und konnte fertigungstechnisch nix Negatives feststellen.
Wo es der Lieferant anscheinend mit Toleranzen nicht so genau nimmt, ist die mitgelieferte HD (76er). Diese ist gefühlt eher eine 80 oder 82er....:unsure:
Dementsprechend habe ich den Düsensatz von swiing geordert und nutze momentan, wie erwähnt, die 78er zum Einfahren....
https://www.bts-motorradteile.de/de...MIpt_ZyPj-gQMVFJaDBx1sjwMjEAQYAiABEgK7sPD_BwE

Gruß Jens
 
Zurück
Oben