Puch Maxi - von 35km auf ca. 40 tunen

M

MurDOC

Neues Mitglied
Registriert
23 Juni 2014
Beiträge
1
Plz/Ort
33378
Fahrzeug(e)
Puch Maxi
HI Leute, bin neu hier und habe mir vorletzte Woche eine Puch Maxi gekauft (BJ 1993). Das gute Stück hat jetzt ein paar Macken die ich beseitigen muss. Ein Gewinde am Auspuff ist abgebrochen und muss von mir erneuert werden. Das mache ich mit einem Böllhof Helikol, aufboren und dann kommt da eine Art Gewindefeder rein wo man dann ganz normal eine Schraube reinzihen kann. Wie vorher, hält sogar mehr da die Lochinnenseite dann aus Stahl ist und nicht aus Allu.

Der Auspuff soll durch einen Tecno 22mm oder 28mm ersetzt werden. Weiss noch nicht welchen muss ich beide versuchen und gucken wie laut der Boch dann wird.

Ziel von mir ist es dass der Hobel dann 40km fährt. Nicht Tacho sondern mit Handy GPS geprüft. Im Moment ist der E50 Motor verbaut und der schaft 33-34 km. Daher die Frage wie kann ich am besten noch 5 km mehr erreichen. Will auch nicht so viel schneller werden um wenigstens etwas unauffällig zu bleiben.
 
Du kannst einfach Löcher in den Krümmer bohren, wenn dein Auspuff 2- Teilig verschraubt ist.
Wenn du dies tust, hast du dann aber auch ein bisschen weniger kraft. Am besten bohrst du auf jeder Seite Löcher.

Du kannst auch den Luftfilter aufbohren, dann musst du aber auch eine grössere Düse in den Vergaser tun. Am Besten bohrst du mit einem 3er Bohrer, du darfst aber nicht zuviel Löcher machen.
Das ganze dann noch abstimmen und fertig. (Bei dieser Methode kann dein Mofa aber schneller kaputt gehen, da mehr schlechte luft angezogen wird.)

Bei der Methode mit dem krümmer wird das Mofa dann nicht anders klingen, da die Abgase immernoch durch den Schalldämpfer müssen.

Wenn du den Luftfilter aufbohrst wird das Mofa ein bisschen anders klingen, ich weis nicht wie anders da ich das noch nicht gemacht habe.
 
Änder deine Übersetzung einfach. Kost wenig, funktioniert astrein. Verlierst aber auch bissi beschleunigung.
 
Moin Moin,
ich gehe mal davon aus, das der Zylinder noch original ist oder? Wenn der Zylinder original ist reicht der 22 mm Krümmer voll und ganz aus. Meine Maxi (84) lief mit 18 Krümmer strich 30 und der 22 mm Krümmer für den Originale Tüte hat echt schub gebracht. Oder ein anderer Luftfilter ( Schaumluftfilter) würde auch noch was bringen.
MFG: Timo
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
2
Aufrufe
3K
speedguru
speedguru
N
Antworten
0
Aufrufe
454
nevio.müller
N
Zurück
Oben