Problem mit Mahle-Zylinder

G

Gurki

Neues Mitglied
Registriert
27 Februar 2009
Beiträge
2
Fahrzeug(e)
Puch/Sachs/Cagiva
Hallo

Hat jemand Erfahrungen mit Chrombeschichtungen in alten Sachs Zylindern?

haben das Problem das die Kolbenringe (Chrombeschichtet) dei Chrombeschichtung des Zylinders vernichten. Kann es sein das Die Chrombeschichtung des Zylinders nur für normale Gussringe verwendbar ist?

mfg
Gurki
 
I

invento

Mitglied
Registriert
13 Februar 2009
Beiträge
193
Hallo Gurki,
soviel ich weiss wurden bei den beschichten Zylindern immer unbeschichtete Gussringe verbaut.
Macht ja eigentlich auch Sinn. Der Zylinder ist somit des verschleissfestere Teil und der Kolbenring das Verschleissteil.
Wenn nun Kolbenringe mit einer Beschichtung einbaut werden (falls die Kolbenringbeschichtung härter ist als die Zylinderbeschichtung) der Zylinder zuerst verschleissen.
Und das sollte eigentlich nicht sein.
Gruß mechtech
 
G

Gurki

Neues Mitglied
Registriert
27 Februar 2009
Beiträge
2
Fahrzeug(e)
Puch/Sachs/Cagiva
Hallo

ja deine Erläuterung scheint logisch zu sein, danke für deine Antwort.

ich versuche jetzt Gussringe für den Kolben zu bekommen, mal sehen was passiert.

mfg,
Gurki
 
Oben