Powerbank laden

M

Maverick

Aktives Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
357
Moin Gemeinde. Ich hab da so eine Idee. Ob das funktionieren kann??? In meiner Sammelsurium-Kiste habe ich eine komplette Zündung gefunden. Ist mit Extraspule für das Bremslicht. Da mein Moped kein Bremslicht hat, könnte ich doch die Spule nutzen um eine Powerbank zu laden. Zum Gleichrichten und Regeln hätte ich ein Teil, das von Nokia für Fahrraddynamos verkauft wurde. Da wird ja auch Wechselstrom erzeugt. 6 Volt. Was sagen die Elektriktrickser dazu? Gruß aus dem hohen Norden. Rolf
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.782
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Ich würde die Zündung verbauen, die im Betrieb anliegende Spannumg messen und mit den Daten des Ladegerätes abgleichen.

Zudem bietet sich, nach meinem Dafürhalten, ein Ladegerät mit Pufferspeicher an um ein durchgängiges Laden zu ermöglichen.
 
M

Maverick

Aktives Mitglied
Registriert
22 Januar 2021
Beiträge
357
Moin. Das werde ich dann am Heiligabend mal machen. Sinnvolle Beschäftigung. 😁 Gruß Rolf
 

Ähnliche Themen

Oben