Kreidler Florett LF Zündungsumbau und Wiederaufbau Projekt

2stroke

2stroke

Neues Mitglied
Registriert
10 April 2022
Beiträge
3
Fahrzeug(e)
Kreidler K54 32D LF
2DF2A8A9-4DF9-4C49-839B-EF280FB48D8A.jpeg
0B4B9F75-9BE8-44A8-BEA0-2F89A73A7912.jpeg
Hallo 2 Takt Gemeinde,
Ich habe mir Ende letzten Jahres einen kleinen Traum erfüllt und wieder eine Florett gekauft. Nach dem ich damals in jugendlichem Leichtsinn die Familien Eiertank verkauft hatte. Sollte es nun wieder eine Florett sein.

Da sie in schlechtem Zustand war kam für mich nur eine komplette Restauration in Frage.

Gemacht wurde

Motor von Meiers Garage
Gabel alle Verschleißteile
Viele Teile neu lackiert und geschweißt da Korrosionsschäden
Felgen bremsen alle Lager.
Sattel neu Bezogen

So nun zu meinen problem der Zündung Umbau auf kontaktlose Zündung.

Das originale kokusan lüfterrad ist zu klein um Kühlung für den Gebläse Motor zu erzeugen.

Meine Lösung war das anpassen eines Orginal Lüfter Rades auf die Kokusan Zündung mit einem Adapter Ring. Das Lüfterrad wurde aufgeschrumpft und verklebt und anschließend zum feinwuchten verschickt.
Okay ein Problem weniger jetzt noch der Kabelbaum. Da brauche ich nun eure Hilfe.

Welche Kabel müssen vom 12v wandler aus nach oben zur Lampe gehen und wie werden sie mit Licht und Bremslicht verbunden.

Auch ein Verständnis Problem ist warum beim 12v wandler 2 Kabel verbunden werden.

Aw für Leute die Interesse haben und auch ein Kokusan Lüfterrad adaptieren wollen mit einem Alu Ring mit meinen Maßen kommt man auf 24g and das Orginal Gewicht des Lüfter Rades.
 

Anhänge

  • 125BF69F-49CA-4FC1-99F5-3CD424D1420B.jpeg
    125BF69F-49CA-4FC1-99F5-3CD424D1420B.jpeg
    1,2 MB · Aufrufe: 530
hat deine Florett den Original Kabelbaum mit den richtigen Farben?
Also nichts umgestricktes oder nachträglich Kabel gezogen?
Dann stell doch mal einen Schaltplan genau von deinem Modell ein.
Jan.
 
Hallo Kreidlerbastler,
da hast du ja einen schönen Schaltplan eingestellt.Oft sieht man welche auf denen man kaum was erkennen kann.
Nun zu deinem Problemchen,was die Kokusan betrifft.
Mit dem 12 V Wandler meinst du den Regler/Gleichrichter.
Dein Moped hat ja keine Batterie,damit würde Hupe,Blinkgeber betrieben,fällt bei dir weg.
(Das wäre dann das rote Kabel welches Gleichstrom liefert.)
Von dort führst du 12 Volt (rotes Kabel)an den Stoplichtschalter -Eingang,sonst nichts.
Das gelbe Kabel vom Regler geht an den Lichtschalter, am Schaltplan der untere Anschluß,original auch gelb
am Lichtschalter Eingang.
Die zwei gelben verbundenen Kabel, das ist eine interne Verbindung im Regler.
Sie vergleicht die Bordspannung und steuert damit den AC Regler.
Gelb ist immer Wechselstrom, rot ist immer Gleichstrom.
Für das Stoplicht würde ich dir eine stärkere Glühlampe empfehlen,die orig. 5 Watt sieht man ja kaum.
So ab 15 Watt,falls die in das Rücklicht reinpassen.
Und immer eine sehr gute Masseverbindung anstreben,egal welches Bauteil.
Nicht nur auf Masse am Rahmen achten,die Masse muß auch vom Rahmen zum Motor gegeben sein.
Konus Polrad - Kurbelwelle muß satt passen und die Polradmutter mit vorgeschriebenen Drehmoment anziehen.
Jan.
 
Hallo,
ich hab ein ähnliches Problem und bin auf der Suche nach einer Lösung. Meine orange RMC-B (ohne Blinker oder Batterie BJ 76) hat auch eine digitale Zündung (Kokusan Nachbau) bekommen. Die Maschine lief nach dem Einbau einwandfrei an aber ich hab kein Licht.
Kabelbaum ist orginal
Gelb vom Spannungswandler an Gelb Kabelbaum.

Ich sehe bei der Antwort hier "rotes Kabel an Stopllichtschalter". Ist Stoplichtschalter=Bremslichtschalter? Und müsste der nicht auch mit Wechselstrom laufen? Also an gelb hängen wie das Licht?

Ich glaub das meine Zündung teildefekt ist aber hat jemand einen schlauen Rat wie ich das via Multimeter am besten testen kann?

Such mir echt einen Wolf

Danke
 
A3F0E81C-63B4-40D8-AA21-78C94A374E4E.jpeg
Hallo,
Das war alles Quatsch mit Soße.
So wird sie angeschlossen.


Hallo,
ich hab ein ähnliches Problem und bin auf der Suche nach einer Lösung. Meine orange RMC-B (ohne Blinker oder Batterie BJ 76) hat auch eine digitale Zündung (Kokusan Nachbau) bekommen. Die Maschine lief nach dem Einbau einwandfrei an aber ich hab kein Licht.
Kabelbaum ist orginal
Gelb vom Spannungswandler an Gelb Kabelbaum.

Ich sehe bei der Antwort hier "rotes Kabel an Stopllichtschalter". Ist Stoplichtschalter=Bremslichtschalter? Und müsste der nicht auch mit Wechselstrom laufen? Also an gelb hängen wie das Licht?

Ich glaub das meine Zündung teildefekt ist aber hat jemand einen schlauen Rat wie ich das via Multimeter am besten testen kann?

Such mir echt einen Wolf

Danke
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
2
Aufrufe
16
Luke2005
L
Jenny Tsunami
Antworten
9
Aufrufe
303
Jenny Tsunami
Jenny Tsunami
K
Antworten
5
Aufrufe
522
kotte
K
Antworten
6
Aufrufe
381
schmuddel
schmuddel
Zurück
Oben