Frage nach Kolbenring sachs 50sw (Mahle)

E

Eduard

Mitglied
Registriert
17 März 2013
Beiträge
61
Plz/Ort
52249
Fahrzeug(e)
Hercules Ultra, Hercules UltraLC, 2x Hercules Ultra IILC, 1xHercules Ultra IIILC, Honda Monkey Z50J1
Hallo und Grüße,
...vieleicht "blöde" Frage: ist der Kolbenring für den Sachs 50sw -Mahle 40,3 A (also erstes Übermaß) der gleiche wie beim standard 40,0 A?
Falls nicht, (wovon ich fast ausgehe), wo bekommt man den dann passenden in original (also für den 40,3 A)?
Wenn jemand einen abzugeben hat, würde ich gerne kaufen.
Danke im Voraus.

Grüße
Eduard
 
Hallo,
danke für die Info. Werde den mal dort bestellen.
Grüße
Eduard
 
Für 6,49€ ist das wahrscheinlich kein original Mahle/ Sachs Kolbenring.
Ringspalt beim eingelegten Kolbenring im Zylinder vor Montage Prüfen. Berichte über Maße gibt es hier im Forum.
Gruß Klaus
 
Der originale Ring ist verchromt.
 
40,30 Maßgruppe A Kolben/ Kolbenring ist für Zylinderbohrung 40,30 mm.
Maßgruppe B für Zylinderbohrung 40,308 mm.Der Kolbenring bei Maßgruppe A und B ist identisch.
Kolbenring 40x1mm Cr. Die Breite ist 1,75 mm. Einbauspiel 0,040 mm.Gruß Klaus

Korrektur für :40,3 mm x1Cr. Breite 1,75 mm
 

Anhänge

  • 20240410_185149.jpg
    20240410_185149.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 12
  • 20240410_185109.jpg
    20240410_185109.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 11
Die vier Hundertstel sind jetzt aber Kolbenspiel, oder?
 
Einbauspiel 0,040 mm ,A Kolben 40,26mm.
Muss alles vermessen werden um ganz genaue Maße zu erhalten.
 
Hallo,
vielen Dank an alle für die Infos!
Grüße
Eduard
 
Zurück
Oben