Der Chappy Thread :-)

M@rco

M@rco

Aktives Mitglied
Registriert
16 Mai 2021
Beiträge
369
Plz/Ort
BIT
Fahrzeug(e)
2x Yamaha Chappy LB50, Ein paar Füsse
Moin
Ich hätte die Idee das hier alles zur Yamaha Chappy gepostet wird. Die Anzahl der User mit einer Chappy ist recht übersichtlich
Vielleicht kann einer der Moderatoren die letzten hier zusammen führen.
Roll on......
Wie immer hier die Pflichtlektüre klick
 
Hier auf was ich alles gestoßen bin während meiner "Suche"
klick
cmsnl.com
klick to france
klick
mg-teileshop.de


Nur um ein par zu nennen
 
Hallo zusammen, hat von euch jemand irgendwo eine Kupplung gesehen? Bis auf Russland habe ich nichts gefunden.
 
Moin
Hier gibt es eine
klick
 
Hallo zusammen, ich habe heute meine Kupplung von Klaus Reinicke zurück bekommen und bin sehr zufrieden. Sehr freundlich und super Service. Freue mich schon auf den Einbau

Viele Grüße

Maik
 
Moin
Na das hört sich ja super an , kannst du bitte ein paar Bilderder hochladen.
 
Hallo zusammen, es geht weiter. Wenn ich einen PW 50 Zylinderkopf verbauen kann, passt dann der Zylinder von der PW 50 ebefalls? Und ich brauche einen Außpuff mit Krümmer, falls jemand jemanden kennt
 
Moin
Der Z.kopft sollte passen der Zylinder nicht da der Vergasereinlass fehlt. Der Vergaser ist direkt am Motor angeflanscht, zudem passt der Auspuffanschluss nicht.

Stell doch mal ein par Bilder von der neuen kupplung rein, wenn nicht schon verbaut.
 

Anhänge

  • Screenshot_20230501-202804_Chrome.jpg
    Screenshot_20230501-202804_Chrome.jpg
    54,2 KB · Aufrufe: 67
Moin aus der Nordheide,
habe mir gerade ne 78er Chappy zugelegt und gleich eine Frage an die Veteranen. Gibt es eine Möglichkeit das Fahrverhalten ein wenig zu stabilisieren? Außerdem rastet die Lenkung auf Geradeaus-Stellung minimal ein, so dass es beim Einlenken immer einen kleinen Widerstand zu überwinden gibt.

Beste Grüße
 
Moin aus der Nordheide,
habe mir gerade ne 78er Chappy zugelegt und gleich eine Frage an die Veteranen. Gibt es eine Möglichkeit das Fahrverhalten ein wenig zu stabilisieren? Außerdem rastet die Lenkung auf Geradeaus-Stellung minimal ein, so dass es beim Einlenken immer einen kleinen Widerstand zu überwinden gibt.

Beste Grüße
Moin
Dein Lenkkopflager ist hinüber

Gruß Jörg
 
... Außerdem rastet die Lenkung auf Geradeaus-Stellung minimal ein, so dass es beim Einlenken immer einen kleinen Widerstand zu überwinden gibt.

Beste Grüße

Wenn du "Rastmarken" hast, ist das ein eindeutiges Index, daß die Lagerschalen defekt sind.

Gruß Matthias
 
Im Zuge dessen würde ich persönlich auch die Lagerbuchsen der Schwinge tauschen.
Im Idealfall auch gleich von Gummi auf Kunststoffgleitlager oder Nadellager umbauen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Klick
Moin das ist bei mir eingebaut.
 
Zurück
Oben