Betriebserlaubnis 2 Gang Moped Hercules P3

E

ebi49

Neues Mitglied
Registriert
30 Januar 2011
Beiträge
3
Plz/Ort
74589
Für mein Moped Baujahr 1976 ,KM 7200 ,habe ich die Betriebserlaubnis verlegt.
Ich möchte das Moped verkaufen. Ist es auch ohne Betriebserlaubnis möglich?
Welchen Preis kann man dafür verlangen. Seit 12 Jahren nicht mehr gefahren. Beim 3. Startversuch sofort angelaufen. Guter Zustand, kann auch ein Foto auf Wunsch einstellen.
Standort Postleitzahl 74589 Satteldorf. Kreis Schwäb. Hall
Danke im voraus für eure Antworten
 
Ich bitte um ein Bild! Dann kann man sich´s besser vorstellen. Ich überlege gerade: Als Ersatzteilespender geht es auf jeden Fall ohne Betriebserlaubnis. :D
Falls du das Moped am-Stück verkaufen möchtest:
Grundsätzlich gilt: Für so ein altes Moped braucht man das Papier eigentlich nie. Damit kannst du zur Versicherung gehen und dir ein neues kleines Kennzeichen abholen. Kontrolliert wird sowas glaube ich nicht. Kannst dir aber vom Tüv eine neue ausstellen lassen, kostet aber einiges (ca 70€). Ist dann halt wie eine HU.
Aber ich denke, du kannst die beruhigt verkaufen;)

Zum Preis sag ich dir mehr wenn ich Bilder sehe;)
 
Hallo toby,

Danke für die Info. Das Moped ist noch in gutem Zustand und man kann sofort damit fahren
Anbei als Anhang 2 Bilder.

Grüsse
Ebi
2011.02.06 013.JPG
2011.02.06 011.JPG
 
Wow:D wo hast du das Ding denn ausgegraben?:D
Nein. Ich weiß nicht, max 50 euronen denk ich.

(Ich an deiner Stelle würde noch 10-20 Jahre warten und dann bekommt man mehr als das doppelte dafür:D)
Aber nur so ein Gedanke.

lg Toby
 
Moin das ist ne m5,hab ich auch mit 15 gefahren,super Teil hat mich nie im Stich gelassen,nicht verkaufen unter 500 Euro.Gibt nicht mehr viele so gut erhaltene .

Gruss Sönke
 
Das kann gut sein, dass diese schon "Youngtimer" sind;) Kenne mich da nciht so gut aus..
 
Skydriver":6ilg1etq schrieb:
Moin das ist ne m5,hab ich auch mit 15 gefahren,super Teil hat mich nie im Stich gelassen,nicht verkaufen unter 500 Euro.Gibt nicht mehr viele so gut erhaltene .

Gruss Sönke
2011.02.06 013.JPG
2011.02.06 011.JPG


Hallo Sönke,
vielen Dank für deine Info, es ist ein 2 Gang Moped P3 .Hat es auch einen Wert von ca.500 Euro ?
Bisher wurden nur Angebote von 50-200 Euro abgegeben .

Gruß Ebi
 
Hallo Ebi

du solltest dir bei der Polizei eine Unbedenklichkeits Bescheinigung holen,dafür musst du nur die Fahrgestellnummer mitnehmen und die prüfen dann ob das Mofa ok ist(nicht auf der Diebstahlliste usw)damit kannst du dann eine neue Betirbserlaubnis beantragen,das würde den Wert so um die 300-500 Euro rechtfertigen,ohne Papiere ist sie eben weniger wert.
Aber warum willst du sie verkaufen ?

Gruss Sönke
 
Das ist keine M 5, sondern ein Hercules P 3 Moped, Vmax 40 km/h. Zu erkennen am dicken Krümmer und 40er Kettenrad.

Gruß Holger
 
Interessante Streuung bei den Preiseinschätzungen. Also irgendwas zwischen max 50 und vielleicht auch 500 Euronen wirds wohl werden. ;)
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben