Zündapp Mokick C50 Super TYP 441-01

M

mafra77

Neues Mitglied
Registriert
22 August 2020
Beiträge
1
Plz/Ort
90562
Fahrzeug(e)
Mokick C 50 Super
Hallo,
ich habe mich auf das Abenteuer eingelassen eine Zündapp Mockick C 50 Super wieder fahrbereit zu bekommen,
habe Motor und Vergaser ausgebaut, das Mockich ist das letzte mal vor bestimmt über 10 Jahren gefahren und das nicht zuverlässig, ging immer aus und hat im Leerlauf auf einmal voll hochgedreht, soweit ich mich erinnern kann, Zündschloss war/ist auch im Eimer.
Möchte den Motor soweit wie möglich überholen und einen neuen Vergaser einbauen, Orginalvergaser Hersteller Fritz Hintermayr, Nürnberg, Typ: Bing 1/16/60, jetzt wenn ich im Internet mir einen neuen bestellen möchte für das Mokick bekomm ich folgende Auswahl, Tuning Vergaser 1/17/77, Vergaser Bing Nachbau, Sportvergaser, 17mm Tuningvergaser, geht der? hab ich dann evtl.ein wenig mehr Leistung?
Bin ein absoluter Laie, deshalb werden da noch etliche Fragen in Zukunft auftauchen
schon mal vielen dank für Antwort
lg mafra77
 
Ich würde eher den Originalvergaser neu bestücken . Das der Motor im Stand hochdreht liegt ja i.d.R an Falschluft. Wenn Bedüsung und Luftfilter i.O. sind und der Ansauftrakt dicht ist werden wahrscheinlich die Wellendichtringe an der Kurbelwelle hinüber sein. Kenne mich mit Zündapps nicht aus aber bei alten Gebläsemotoren kanns sein das ,um die zu wechseln, der Motor komplett zerlegt werden muss.
 

Ähnliche Themen

schlossgeist
Antworten
14
Aufrufe
395
Maverick
Maverick
M
Antworten
6
Aufrufe
224
schlossgeist
schlossgeist
ZL_Racer
Antworten
3
Aufrufe
137
matt21
matt21
schlossgeist
Antworten
1
Aufrufe
112
NiKlaus
NiKlaus
Franx
Antworten
3
Aufrufe
259
Maverick
Maverick
Zurück
Oben