Yamaha fs1 Baujahr 1975 startet kurz geht wieder aus

Y

Yamaha fsg1

Neues Mitglied
Registriert
5 September 2018
Beiträge
3
Fahrzeug(e)
Yamaha fsg 1 Baujahr 1975
Hi Leute meine Yamaha fsg1 startet ganz kurz und geht sofort aus innerhalb von 2-3 Sekunden und dann geht nichts mehr zündfunke ist da aber anscheinend säuft sie ständig ab aber ich weiß wirklich nicht warum


Sie ging von Tag eins seit dem ich sie habe perfekt laut Nummernschild 1994 das letzte Mal angemeldet
Ich habe nur den schlüssel umgedreht Benzinhahn geöffnet und ein mal gekickt sie ging sofort an und fuhr auch perfekt nur irgend ein A....... Hat sie richtig im stand ohne Gang und ohne kupplung in den begrenzer gedreht er hat sie aus gemacht und seit dem säuft sie nur noch ab sie geht zwar kurz an aber wieder aus wie beschrieben hoffe mir kann jemand HELFEN DA ES WIRKLICH DRINGEND IST

Danke schon mal im voraus.. Hoffe es kann jemand helfen
Lg Seidel
 
Fuxxs

Fuxxs

Mitglied
Registriert
3 Juni 2010
Beiträge
47
Fahrzeug(e)
Hercules NHW-M,Supra 4GP,KX5,Optima 3,Prima 3S,Prima 4, MP4, Ultra 80 uvm. :-)
scheint wohl eher so als ob kein Benzin nachläuft. Hat die Yamaha FS 1 nicht nen Unterdruckvergaser? Schau mal ob da ein Schlauch oder so abgegangen ist bzw. ein Riss hat. Auch mal neue Zündkerze probieren.<br /><br />-- 05.09.2018, 16:23 --<br /><br />kann natürlich auch sein das deine Düse zu ist. Also mal Vergaser reinigen und gucken obs dann geht.
 
Y

Yamaha fsg1

Neues Mitglied
Registriert
5 September 2018
Beiträge
3
Fahrzeug(e)
Yamaha fsg 1 Baujahr 1975
OK danke aber an der Zündkerze sollte es nicht liegen die hat noch einen sehr guten Funken aber werde gleich mal alles ausprobieren danke fuxxs


Wenn noch jmd was weiß bitte melden
 
ulean

ulean

Mitglied
Registriert
4 September 2011
Beiträge
105
Ort
Wasseralfingen
Fahrzeug(e)
Honda cbr125r, Yamaha dt50r
Durch die Standzeit könnte der Tank rostig geworden sein, was deinen Benzinfilter verstopfen lässt.
Ansonsten kanns auch am alten Sprit liegen, falls der nicht getauscht wurde.
 
Salva

Salva

Neues Mitglied
Registriert
10 Januar 2023
Beiträge
19
Ort
Saarbrücken
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50M
Hi Leute meine Yamaha fsg1 startet ganz kurz und geht sofort aus innerhalb von 2-3 Sekunden und dann geht nichts mehr zündfunke ist da aber anscheinend säuft sie ständig ab aber ich weiß wirklich nicht warum


Sie ging von Tag eins seit dem ich sie habe perfekt laut Nummernschild 1994 das letzte Mal angemeldet
Ich habe nur den schlüssel umgedreht Benzinhahn geöffnet und ein mal gekickt sie ging sofort an und fuhr auch perfekt nur irgend ein A....... Hat sie richtig im stand ohne Gang und ohne kupplung in den begrenzer gedreht er hat sie aus gemacht und seit dem säuft sie nur noch ab sie geht zwar kurz an aber wieder aus wie beschrieben hoffe mir kann jemand HELFEN DA ES WIRKLICH DRINGEND IST

Danke schon mal im voraus.. Hoffe es kann jemand helfen
Lg Seidel
Wenn der Motor absäuft würde die Zündkerze ordentlich nass sein..

Stimmt deine Zündung?
 
zuuuup

zuuuup

Aktives Mitglied
Registriert
28 August 2012
Beiträge
1.597
Fahrzeug(e)
Optima3S,RD50,TY50,DT50,FS1,RD80,AS3,RD250,TZR250,Florett RMCS,TM
Salva, das Thema ist über 4 Jahre alt, denke, das hat sich größtenteils erledigt!
 
Salva

Salva

Neues Mitglied
Registriert
10 Januar 2023
Beiträge
19
Ort
Saarbrücken
Fahrzeug(e)
Yamaha RD 50M
Ich hab gar nicht auf das Datum geschaut 🤭
 

Ähnliche Themen

W
Antworten
7
Aufrufe
1K
matt21
R
Antworten
0
Aufrufe
729
Renox
R
W
Antworten
2
Aufrufe
1K
kotte
R
Antworten
1
Aufrufe
1K
zuuuup
R
Antworten
0
Aufrufe
1K
Racersepp
R
Oben