Wegfahrsperre Peugeot

Z

Zockx

Neues Mitglied
Registriert
28 September 2009
Beiträge
3
Hallo liebe scooterfreaks,
ich beabsichtige mir so ca. im Januar bis februar einen speedfight 2 zuzulegen. in den roller möchte ich auch ein DZB einbauen. jetzt bin ich auf vielen seiten darauf hingewiesen worden das der dzb erst aktiv wird wenn die CDI keine wegfahrsperre hat. allerdings was ist eine wegfahrsperre bei einem roller? das lenkradschloss kann es ja wohl kaum sein oder?
Da ich blutiger anfänger bin und die Antwort vll irgendwo schon steht dann entschuldige ich mich und würde mich freuen wenn ich vll einen link dahin bekommen könnte.
vielen dank für eure mühe
lg ZockX
 
Über einen Wegfahrsperre an der CDI habe ich noch nichts gehört, frag doch einfach mal den jenigen, der dir diese Information gegeben hat. :wink:
 
ok,
aber was ist dann eine wegfahrsperre im allgemeinen?
 
Bei einem Roller ist damit das Lenkradschloss gemeint, das dein Lenker in eine Seite vollkommen eingeschlagen ist und somit nicht weggeschoben werden kann (klar ist es machbar, nur schwerer als ohne :wink: ).
 
Michi":2rsnrlgz schrieb:
Bei einem Roller ist damit das Lenkradschloss gemeint, das dein Lenker in eine Seite vollkommen eingeschlagen ist und somit nicht weggeschoben werden kann (klar ist es machbar, nur schwerer als ohne :wink: ).

Das ist dann sozusagen eine mechanische Wegfahrsperre, allerdings gibt es schon auch Roller mit einer elektronischen Wegfahrsperre.
Wie schon von Zockx geschrieben ist eine solche Wegfahrsperre in die CDI integriert.
 
okay und wie muss ich mir eine wegfahrsperre vorstellen die in der cdi eingebaut ist.
weil ich mein wenn ich doch schon das lenkradschloss habe kann man den roller nur noch schwer wegschieben. un ohne den zündschlüssel lässt sich ja der motor nicht soleich starten(seidem man schließt ihn kurz). was bewirkt nun die elektronische sperre?
lg zockx
 
Sie bewirkt dass auch bei vermeintlich richtigem Schlüssel der Motor nicht gestartet werden kann. Im Schlüssel befindet sich ein Chip, der auf die jeweilige CDI programmiert wird. Nur mit einem solchen gibt es dann einen Zündfunken. Lässt du beim Schlüsseldienst einen Schlüssel ohne diesen Chip nachmachen dreht zwar der Anlasser munter vor sich hin, der Motor wird allerdings nicht anspringen.

Ich hab das heute erst mit einem Elyseo 50 erlebt - mit Originalschlüssel sofort angesprungen, mit Kopie ohne Chip nur Leerlauf. Hält man den Originalschlüssel jedoch neben das Zündschloss lässt sich auch mit dem Schlüssel ohne Chip starten - alles voll elektronisch eben ;)
 

Ähnliche Themen

schlossgeist
Antworten
2
Aufrufe
119
Carsten
B
Antworten
0
Aufrufe
1K
Brummi12345
B
wobo
Antworten
0
Aufrufe
91
wobo
wobo
L
Antworten
1
Aufrufe
98
schlossgeist
schlossgeist
Zurück
Oben