Tacho(antrieb) : Unterschied zwischen Ultra 50 und KX 5

M

mane91

Mitglied
Registriert
20 Februar 2008
Beiträge
86
Fahrzeug(e)
Hercules KX 5
hi
Was ist der Unterschied zwischen den beiden Tachoantrieben bei Ultra 50 und KX 5 ?
Beide werden über s Ritzel angetrieben .
Ist da jeweils der Tacho selbst anders geeicht oder ist da der Antrieb selbst auch unterschiedlich?
mfG,
 
Hallo,

bitte auseinander halten: Es gibt eine Ultra I, Ultra I LC, Ultra II, Ultra II LC, Ultra III LC, Ultra 50, Ultra 80 und Ultra 80 AC. Die Ultra 50 hat den Sachs 50 SWD, 6 Gang und in Verbindung mit dem Bing 21/20/110 und dem "687er" Auspuff 8,3 PS. Sie war von der Zeitschrift Motorrad mit per Lichtschranke gemessenen 101,6 km/h die schnellste 50er überhaupt.

Wenn du von "Ultra 50" sprichst, ist das etwas verwirrend, weil ich nicht weiß, welche Ultra du meinst.

Generell ist es so, dass der Tachoantrieb mittels Schraubenritzel und Schraubenrad (umgangsprachlich auch "Tacho-Schnecke" gen.) im Generatordeckel erfolgt. Dabei kommt es darauf an, welche Primär- und Sekundärübersetzung im jeweiligen Moped verbaut ist. Außerdem hängt es natürlich auch davon ab, welche Wegstrecke der Tacho eingeschlagen hat. Meist ist das ne glatte "1".

Vom Tachonatrieb im Gen.-Deckel gibt es die Übersetzungen 7/11, 7/12, 8/11 und 8/12. Dies ist auch oben links am Gen.-Deckel eingestanzt.

Die KX 5 hat die Übersetzung 7/12 im Deckel.
Die 685er-5 Gang Ultras (I, II und III) haben bei Sek.-Übersetzung 14/35 = 1:2,5 den Tachoantrieb 8/11
Die 687er-6Gang Ultra 50 bei Sek.-Übersetzung 15/41 = 1:2,73 den Tachoantrieb 8/12.

Die Antriebe lassen sich problemlos umbauen bzw. tauschen.

Fährt man z.B. statt eines 7er Antriebsrades ein 8er, hat man eine um 14 % höhere Anzeige auf dem Tacho als tatsächlich. Wenn man weiter bedenkt, dass die Tachos eh schon um ca. 10 Prozent voreilen, sind das dann ges. knappe 25 Prozent Voreilung. Dies erklärt dann auch die oftmals die völlig überzogenen Stammtischgeschichten vom Moped, welches über "100" rennt.

Gruß Holger
 
@cluberer2003 Tut mir leid das ich den 14 Jahrealten eintrag Kapere. Ich hoffe du bist noch aktiv.
Ich Habe bei meiner KX5 die Übersetzung auf 15/35 geändert nun stimmt der Tachoantrieb natürlich nicht mehr. So wie ich deinen Komentar gelesen habe macht es für mich am meisten Sinn auf den Tachoantrieb der 685 5 gang zu gehen alo 8/11 oder gibt es noch einen der näher dran kommt?
 
Nein... Es gibt keinen 9/11 oder 8/10
 
Für die KX-5 gibt es auch 6Z Rad.
Gruß Klaus
 
Nutzt hier aber nichts. Die 6er waren für die 40 Km-Variante.
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
11
Aufrufe
343
matt21
matt21
schlossgeist
Antworten
0
Aufrufe
220
schlossgeist
schlossgeist
M
Antworten
3
Aufrufe
335
MK1 Peter
M
G
Antworten
0
Aufrufe
291
Geillin
G
J
Antworten
0
Aufrufe
1K
juli3855
J
Zurück
Oben