Rost ist schön!

schlossgeist

schlossgeist

Bekanntes Mitglied
Registriert
15 September 2021
Beiträge
851
Plz/Ort
57080 siegen
Fahrzeug(e)
405, 429, 3x 434
hallo!

rost ist schön.
macht den kopf frei und vertreibt die langeweile.
seit 20 jahren mache ich nun diese reparatur an bergsteiger schutzblechen.
heute mal der anfang.
nach und nach gehts dann weiter, solange genug lust, bier und zigaretten da sind.......

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_2032.JPG
    IMG_2032.JPG
    532,7 KB · Aufrufe: 51
hallo!
fast vergessen!
so wirds wie immer aussehen,
wenn der lack und die zwei finalen 2k klarlack drauf ist........
grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_2033.JPG
    IMG_2033.JPG
    480,2 KB · Aufrufe: 43
Ist das nun Rost oder Patina? 🤔 Ich komme da immer durcheinander. 😂
 
Für mich hört Patina auf, wenn der Rost überhand nimmt oder gar Löcher produziert. Genauso mag ich es nicht als Patina bezeichnen, wenn vom (unbestritten erhaltenswerten) O-Lack weniger als 70% erhalten sind. Dann würde ich das als "gammelig" bezeichnen. Den Satz "man darf dem [Objekt] sein Alter ruhig ansehen" liest oder hört man ja fast ständig, für mich klingt das in der Hälfte der Fälle wie eine Umschreibung von "...war mir zuviel Aufwand/zu teuer das ordentlich zu richten". Aber, jeder hat da seine eigene Meinung zu. Das von Markus gezeigte Schutzblech jedenfalls wäre mir auch zu gammelig gewesen. Hätte ich auch repariert/mangels Können nach einem besseren gesucht. Just my 2 cents...
 
Hallo Markus,
find ich gut, dass du das flickst.
Hab ich letztes Jahr auch so bei mir vorgefunden.
Ich hab die Stelle sauber raus getrennt und von innen ein dünnes Zinkblech eingelötet. Danach größere Unebenheiten mit "2K-Metallspachtel" und denn mit Feinspachtel fein verschliffen.
Dann Filler, Farblack und Klarlack.

Mal gucken ob es hält, ich bin zufrieden...

Bin gespannt, wie du das löst...


Gruß Florian
 
...Gebrauchsspuren, kleine Dellen oder Kratzer bezeichne ich noch als Patina. Das kann durchaus cool aussehen.
Durchrostungen oder kurz davor sollte man dann doch besser reparieren, bevor sich das Moped vollends in Luft auflöst. Und die Technik egal wie alt die ist, muß bei mir immer 100%ig funktionieren.

Viele Grüße Christoph
 
hallo!

ich bin ja ein bekannter besser als neu fan.
zumal einige moppels im flur, badezimmer und gästezimmer stehen.
ich schau mir perfektion halt gerne an.......

die rechenfrage zu den zündapp bergsteiger schutzblechen.
7 stunden sind bis zur lackierung voll ok.
schrott mit dellen und löchern kostet oft bis zu 100e.
ganz selten gibts was brauchbares.
liegt dann so bei 150.
ich hatte zwei nagelneue in zündapp tüte.
da ich mit den schweden am meissten zu tun habe,
ist eins davon dorthin verkauft.
es wurden sofort 350 + versand geboten.
geiz ist geil gibts nur in deutschland........

soviel zu den fakten.

grüsse
markus
 
wieter gehts mit der arbeit!

die zündapp inschinöre hatten ja mit dem verstärkungsblech
eine gute idee, verstärkt den rost aufs allerfeinste......

heute das loch sauber ausgetrennt und rostfrei gemacht.
0,5mm blech von innen eingepunktet.
mit 2 lagen glasfaser und 3k harz
von unten nun dauerhaft abgedichtet.
morgen gehts oben weiter.

die hintere halterung war ein undefinierbarer rostknubbel.
daher gestern abend ins urinsteinentferner bad gelegt.
heute nachmittag absolut rostfrei bis in die kleinste ecke
rausgeholt.
in heissem wasser ausgewaschen und dann sofort
für 10min. in den 100c heissen backofen zum trocknen.
somit gibts keinen feuchtigkeits rost mehr.
dann grundiert und schon ists fertig zum lackieren.

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_2036.JPG
    IMG_2036.JPG
    607,7 KB · Aufrufe: 37
  • IMG_2035.JPG
    IMG_2035.JPG
    622,3 KB · Aufrufe: 37
hallo!

heute mal weiter gemacht.

auch die zweite, vom werk gemachte "soll"roststelle ist erledigt.
original wurde das schutzblech an den halter genietet.
und das vor der grundierung und der dann folgenden
grottenschlechten werkslackierung!!!
bei mir werden die zwei teile mit edelstahlschrauben nach der end- lackierung
zusammen gebaut.

spachtel geschliffen und dünn vorgrundiert.
zufriedenheit noch unter 90%.
morgen schau ich mir alles rundum unter der grossen
leuchtlupe an.
alle fehlstellen werde ich wie immer mit bleistift markieren
und dann so lange nacharbeiten bis es perfekt ist.
dann sollte das ergebnis bei 98% bis zur
entgültigen grundierung liegen.
nur was man richtig macht, ist gutgetan........

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_2046.JPG
    IMG_2046.JPG
    473,2 KB · Aufrufe: 24
  • IMG_2045.JPG
    IMG_2045.JPG
    475,4 KB · Aufrufe: 25
hallo!

alle nacharbeiten erledigt.
vollkommen zufrieden bin ich eh niemals.......
morgen folgt das habe lackierfertig foto
und dann ab damit ins fertigteile lager.
nix ist schöner als plug and play!

nun noch ein tipp:
niemals billigschleifmittel kaufen.
das rechnet sich nicht!
ich bevorzuge da die qualität von klingspor.
je nach art und anwendung ist die arbeits- und standfestigkeit
bis zu 10x höher!

grüsse markus
 
hallo!

erledigt!
ein neues teil fürs fertiglager.
nur noch den aufkleber drauf:
kaufpreis 20e.
material 10e.
6 stunden, nur mal als putzfrauenlohn mit 15e gerechnet,
90e.
somit hats insgesamt für mich einen wert
von 120e.

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_2049.JPG
    IMG_2049.JPG
    722,4 KB · Aufrufe: 17
Moin. Mal wieder PERFEKT!!! Ich verbeuge mich. 😉 Gruß aus dem Wald. Rolf
 
Moin Markus,
schließe mich den Worten von "Maverick" an ... (y)
-------------------------------------------------------------------
Werde mal meine Zündapp-"Wanderratte" vorstellen,
da bekommst du sicher Schnappatmung ... :ROFLMAO:

Gruß Wolf
 
hallo rolf und wolf!

perfekt ist für mich nie was.
ich finde in absolut jeder suppe ein haar.
nach 29 jahren selbständigkeit hat kein
mitarbeiter länger als ein paar monate ausgehalten,
mit ausnahme von meiner frau seit über 40 jahren..........

grüsse
markus

ps: da bin ich mal gespannt auf die wanderratte,
herztabletten lege ich sicherheitshalber schon bereit.
 
hallo!

diesmal kein rost, nur bruch und unschön.........
von den gebläsedeckeln hab ich bestimmt schon hundert restauriert.
rentiert sich nicht mehr.
gibt ja heute die hässlichen nachbauten ohne zündapp logo
für ein paar euros!
hat aber trotzdem nochmal spass gemacht.......

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_2006.JPG
    IMG_2006.JPG
    559,5 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_2022.JPG
    IMG_2022.JPG
    523 KB · Aufrufe: 18
  • IMG_2005.JPG
    IMG_2005.JPG
    473 KB · Aufrufe: 18

Ähnliche Themen

K
Antworten
0
Aufrufe
1K
Knatterhannes
K
D
Antworten
0
Aufrufe
2K
Der Echter
D
D
Antworten
2
Aufrufe
1K
derbisenda
D
Zurück
Oben