Romet Ogar 202. Eure Meinungen :)

P

Phantom

Neues Mitglied
Registriert
8 Juni 2017
Beiträge
3
Plz/Ort
42653
Fahrzeug(e)
Aprilia SR50 LC
HI Leute,

Zuerst einmal Hallo in die runde :lol: . Ich bin gerade erst beigetreten und hätte da auch schon meine erste Frage.

Zurzeit fahre ich eine auf 25km/h gedrosselte Aprilia SR 50 LC. Momentan bin ich leider nur im Besitz einer Mofa Prüfbescheinigung. Mache aber gerade meinen Autoführerschein (BF17).

Nun möchte ich mir , wenn ich dann mal meinen Lappen habe, eine 50ccm Maschine zulegen. Tendiert habe ich hier zur Romet Ogar 202. Diese scheint mir sehr ganz ok zu sein.

Jetzt würde ich euch gerne zu Rat ziehen und Fragen ob ihr diese Maschine auch gut findet.

Ergänzend dazu sollte ich eventuell noch erwähnen das ich bis jetzt nur Automatik gefahren bin und dies mein erstes Schalt-Moped ist.

Vielen dank für's Lesen - Justin
 
viewtopic.php?f=5&t=12232

viewtopic.php?f=15&t=14179

Mein Eindruck beim querlesen: Du bekommst was du zahlst. Wenn ich lese was da alles auf den ersten KM kaputt geht und das auch bei sicherheitsrelevanten Teilen dann ist das schon heftig.

Ich würde so ein Teil nur kaufen wenn der Händler um die Ecke wohnt.....
 
Chris7701":3owyswvc schrieb:
http://www.50er-forum.de/viewtopic.php?f=5&t=12232

viewtopic.php?f=15&t=14179

Mein Eindruck beim querlesen: Du bekommst was du zahlst. Wenn ich lese was da alles auf den ersten KM kaputt geht und das auch bei sicherheitsrelevanten Teilen dann ist das schon heftig.

Ich würde so ein Teil nur kaufen wenn der Händler um die Ecke wohnt.....

Die minderwertigen Kettenspanner sollte man jedenfalls gleich austauschen .Ich verstehe gar nicht das die Dinger ne ABE bekommen wenn da teilweise so ein Schrott verbaut wird. Wird da denn nix geprüft?
Die Kettenspanner an meinem Simson sind 35Jahre alt und gehen einwandfrei .Und die DDR war ja nicht wirklich berühmt für Qualität. Nö ,dann lieber ein Oldie günstig kaufen und das Geld da reinstecken. Weil,"früher war das alles besser". Oder halt bissel mehr anlegen und was wertigeres kaufen, ala AM6 oder so.
 
Was soll ich sagen? Ich fahre meine an jedem Tag, bei jedem Wetter und das schon ca. 5000km. Ich habe meine Kettenspanner am Anfang durch Selbstgebaute ersetzt.

Ansonsten habe ich keinen Ärger mit dem Maschinchen. Regelmäßiger Ölwechsel, regelmäßiges Einstellen der Kettenspannung, bei ca. 2000km einstellen der Steuerkettenspannung - alles machbar.

Solltest du die Romet kaufen, dann solltest du bei Erhalt deines Modells alle wichtigen Schraubenverbindungen prüfen und ggf. mit Schraubensicherung nacharbeiten, Vergaser und Kupplungszug einstellen, Kette spannen und Bremsen einstellen. Bedeutet einen halben Samstag Arbeit wenns hochkommt.

Und dann läuft die Kiste, und läuft und läuft. Und dann musst du die Kettenspannung einstellen. Und dann läuft sie weiter....
 
Vielen dank an eure tollen und vielen Rückmeldungen,

Ich habe auf YouTube und auch auf anderen Foren gesehen das sich Leute mit Rost Problemen rumschlagen und das auch die vorderen Stoßdämpfer bei "Mäßig großen" Schlaglöchern Durchschlagen.

Kann jemand der bereits Erfahrung mit der Ogar 202 oder anderen Modellen hat mal seine Erfahrung schreiben?
 
Der Rost hält sich in Grenzen. Viel am Krümmer, ein wenig am Auspuff, an den Schweißstellen an der Schwinge leichte Rostbildung. Alles in allem aber nichts, wo man sich 'nen Kopf drüber machen müsste.

Ich persöhnlich habe an den vorderen Stoßdämpfern nichts zu bemängeln, habe aber auch schon andere Sachen gehört...

Hoffe geholfen zu haben.
LG
 
Ist natürlich auch immer eine Frage des Preises. Wenn ich das richtig sehe, kosten die Romet neu so um die 900 Euro oder so. Dafür gibt's eben keine Kreidler Florett, Hercules Ultra oder ähnliches. Jedenfalls nicht in adäquatem Zustand. Die allerdings sind gebaut für die Ewigkeit. Jeder 70er-Jahre Kreidler traue ich da mehr.

Gruss,

Laurie.
 
@Laurie54 vielen dank für deinen Beitrag.
Natürlich ist bei einem 900 Moped nicht zu erwarten das das jetzt 50 Jahre hält. Aber da ich ja schon in verschiedenen Foren gelesen habe das es bei manchen echt krasse Rost Probleme gibt. Natürlich können das Ausnahmen sein aber dennoch :) Besser vorher informiert als später nachsichtig!
 
Rechnen wir mal. 850 € kostet die Maschine.

- 161,00 € USt.

Bleiben 689 €.

Der Händler wird sicherlich auch so um die 150 € verdienen.

Der Exporteuer das gleiche. Bleiben 389 €. Der Chinese will auch Gewinn machen und der Transport muss auch bezahlt werden. Also bleiben max. 300 € über für Material und Lohnkosten. Davon sind wahrscheinlich 50 € Lohn und 50 € Raum/Strom/ Heizung usw. Denke da bleiben max. 200 € fürs Material. Wenn 50 € dafür für den Motor drauf gehen, dann bleiben gerade mal 150 € für den Rest.

Da darf man sich dann auch nicht wundern wenn der Dämpfer nicht dämpft :D

Gegen Rost hilf ein Pflegeöl, im Notfall auch WD40 oder Silikon. Regelmäßig alles einebeln und abwischen.

Besser weil eben in höherer Stückzahl produziert dürfte man mit einem Baumarktroller weg kommen. Da bleiben dann vielleicht 30 € mehr über für Material. Das kann sich schon bemerkbar machen vor allem weil am Roller billigendes Plastik verbaut ist.

Gruß
Chris
 
Phantom":3bi0n3ce schrieb:
@Laurie54 vielen dank für deinen Beitrag.
Natürlich ist bei einem 900 Moped nicht zu erwarten das das jetzt 50 Jahre hält. Aber da ich ja schon in verschiedenen Foren gelesen habe das es bei manchen echt krasse Rost Probleme gibt. Natürlich können das Ausnahmen sein aber dennoch :) Besser vorher informiert als später nachsichtig!

Rost... das kenne ich i-wo her...
https://www.youtube.com/watch?v=uAWKjOzH3fw&t=107s

Fahrwerk...*HUST*
https://www.youtube.com/watch?v=l8ZlBPEVw3w

Kaufempfehlung???
https://www.youtube.com/watch?v=H09GYI1hmJ4&t=182s

Gruß
 
Hallo ich fahre seid 2 Monaten ROMET ROUTER WS 50 hab schon fast 2 tausend km gefahren bis auf Kleinlichkeiten wi kette spanen schrauben nach ziehen
und einmal ein palten reifen :)
kann ich nur empfehlen
 

Ähnliche Themen

O
Antworten
8
Aufrufe
538
Waterwaagt
W
L
Antworten
15
Aufrufe
1K
B
L
Antworten
4
Aufrufe
648
Bramtv
B
E
Antworten
27
Aufrufe
2K
erdgeschoss
E
Zurück
Oben