Rieju MRT: Gas geht ruckartig

H

Hausmeister

Mitglied
Registriert
17 Juli 2010
Beiträge
30
Fahrzeug(e)
Rieju rr50, Derbie Senda, Rieju rrx, Puch MC50 Pioneer
Hallo an alle,

Ein Freund von mir hat sich eine nagelneue Rieju MRT gekauft und ist erst 200 km gefahren.

Nun meine Frage:
Ab 44 km/h stockt das Gas, es hört kurz komplett auf und fängt dan ruckartig wieder an, obwohl er den Gashebel immer gleich hält.
Klar es ist neu, deshalb könnte es ein Teil der einfahrphase sein.
Aber ich hab das noch nie von jemanden gehört der sich ein neues moped gekauft hat.

Also meine Frage: ist das normal?

mfg Der Hausmeister
 
Mit 200 Km dürfte es Eingefahren sein.
Kann sein das durch Metallabrieb in der Einlaufphase kleine Metallspäne an der Zündkerze haften?
Zündkerze erneuern und zuvor mit Teleskopmagnet den Hubraum abtasten ,alternativ den Kopf runter und Innenraum säubern.
 
danke für deine antwort.

es könnte ja auch sein das die MRT zu viel luft bekommt, wenn sie bei vollgas stottert, oder?
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
0
Aufrufe
154
Simon Furtmüller
S
O
Antworten
3
Aufrufe
173
matt21
D
Antworten
10
Aufrufe
285
Da_Obermaier
D
D
Antworten
5
Aufrufe
283
Da_Obermaier
D
Zurück
Oben