Rex RS 500 springt nicht mehr an

B

BeHa

Neues Mitglied
Registriert
29 September 2022
Beiträge
2
Ort
01612
Fahrzeug(e)
Rex RS 500
Hallo liebe community,

Seit heute Morgen springt mein Roller nicht mehr an. Ich wollte auf Arbeit fahren- bei circa 55 km/h hatte ich das Gefühl, er vibriert leicht und anschließend ging er sofort aus. Nun habe ich mich heute an die Fehlerbehebung gemacht und bin am verzweifeln.

1. Ich habe den Vergaser gereinigt
2. ich habe die Batterie geladen.
3. ich habe den Luftfilter gereinigt.
4. ich habe die Zündkerze gecheckt.

Es ist alles in Ordnung. Nun weiß ich leider auch nicht weiter und hoffe auf eure Hilfe.

Habt ihr noch weitere Vorschläge, was man machen könnte?


LG Ben
 
kotte

kotte

Aktives Mitglied
Registriert
9 Mai 2019
Beiträge
1.236
Ort
53332
Fahrzeug(e)
div 50er
elektrische Kaltstart Einrichtung prüfen. Wenn du die ausbaust, muss der Pin eine bestimmte Länge raus stehen. Ist das nicht der Fall, ist er kaputt. Woher du jetzt die Info über die Kaltstarteinrichtung bekommen kannst, keine Ahnung.
möglicherweise:
Frage einen Freund,
Frage den REX Hersteller,
Frage den Vergaser Hersteller,
oder wenn das Teil nicht so teuer ist, einfach mal neu kaufen und probieren. (In den Fall aber Messen nicht vergessen)
 
B

BeHa

Neues Mitglied
Registriert
29 September 2022
Beiträge
2
Ort
01612
Fahrzeug(e)
Rex RS 500
Danke für die schnelle Antwort. Ich werde es heute mal probieren.
 
Helme

Helme

Mitglied
Registriert
4 Januar 2014
Beiträge
976
Fahrzeug(e)
Hercules K 50 RL ,Zündapp GTS 50,Hercules Supra 4 GP,Optima 50,Hercules MK 2,
Das Ventilspiel würde ich auf jeden Fall mal überprüfen, da gibt es häufig Probleme.
 

Ähnliche Themen

Q
Antworten
0
Aufrufe
2K
Quarkwiesel
Q
S
Antworten
0
Aufrufe
243
Stefan 1964
S
Oben