Polrad guckt bei Hercules MP4 zu weit raus

Wurstblinker

Wurstblinker

Mitglied
Registriert
12 Oktober 2022
Beiträge
88
Fahrzeug(e)
Göricke Regina Luxus Typ 326, Simson Star
Ich weiß nicht woran es liegt,aber mein Polrad schabt an die Innenseite der Verkleidung die auf das Polrad kommt. Ich habe nun 2 Scheiben auf die Schrauben der Verkleidung zwischen Motor und Verkleidung gemacht damit genug Spiel ist. So funktioniert es,aber es ist ein kleiner Spalt offen und so könnte Dreck ins Polrad und auf die Zündung reinkommen. Ich weiß nur,dass ich ein neues Pleuel eingebaut habe,aber wird das der Grund sein? Hier ist ein Bild mit dem Abstand
 

Anhänge

  • index.jpg
    index.jpg
    284,2 KB · Aufrufe: 84
Nicht neues Pleuel,sondern neue Kurbewelle habe ich verbaut*
 
hallo!
dann wird deine neue kw mit neuem pleuel
wohl ein schlecht nachgemachter nachbau sein......
grüsse
markus
 
servus!
hast du die Kurbelwelle vermessen und ausdistanziert? KW Lager sind hoffentlich auch neu?
 
Ne die Lager sind noch original,aber das war bei meiner alten Kurbelwelle genauso und die hatte nie stress gemacht. Kurbelwelle habe ich nicht ausdistanziert und vermessen. Ich weiß auch gar nicht wie man sowas macht

hallo!
dann wird deine neue kw mit neuem pleuel
wohl ein schlecht nachgemachter nachbau sein......
grüsse
markus
Ne die ist original
 
Wenn man den alten Motor trennt, muss man neue Lager und Simmerringe verbauen und die Kurbelwelle und dass Getriebe vermessen und ausdistanzieren. Alles andere ist Pfusch... Zumal auch die neuen Dichtungen eine andere Dicke haben könnten, dann passt das alles nicht mehr zusammen und du hast dann zu viel oder garkein Spiel.
Das steht alles in der Reparaturanleitung.

Zum Thema Polrad, kontrolliere doch mal anhand der Ersatzteilliste, ob es das richtige Polrad und die richtige Zündung sind
 
Wenn man den alten Motor trennt, muss man neue Lager und Simmerringe verbauen und die Kurbelwelle und dass Getriebe vermessen und ausdistanzieren. Alles andere ist Pfusch... Zumal auch die neuen Dichtungen eine andere Dicke haben könnten, dann passt das alles nicht mehr zusammen und du hast dann zu viel oder garkein Spiel.
Das steht alles in der Reparaturanleitung.

Zum Thema Polrad, kontrolliere doch mal anhand der Ersatzteilliste, ob es das richtige Polrad und die richtige Zündung sind
meinst du das hier http://www.lastboy.de/pdf/rep2gang.pdf auf der seite 30 mit dem Bild 43? Ansonsten finde ich dazu nichts.
 
Genau richtig. Da ist es schön beschrieben. Ich kann mir vorstellen, dass das Spiel der Kurbelwelle zu groß ist und das Polrad deshalb am Seitendeckel schleift. Oder eben ein falsches Polrad.
 
Ich habe nun die Kurbelwelle gewechselt und wieder dasselbe Ergebnis bekommen. Es liegt also an dem zu großen Polrad welches ich von dem Set der Kontaktlosen Zündung mitbekommen habe. Das Original Polrad habe ich leider nicht mehr. Wo bekomme ich denn nun ein Polrad her welches passt? Es gibt meines Wissens keine Polräder die extra für die Hercules Mp4 sind. Normalerweise sind die doch identisch mit den Sachs 505 Polrädern, oder nicht?
 
servus,

das ist richtig, Bosch Polrad mit der Ersatzteilnummer 0286 175 005 wurde beim Sachs 50/2 und 505/2 verbaut.
Dann bleibt dir wohl nichts anders übrig als nach einem gebrauchten original Polrad zu suchen.

Oder du versuchst es mal damit, eine dicke Dichtung auszuschneiden, um den Spalt zwischen Seitendeckel und Motor abzudichten.
 
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die 50er-Forum als eBay Associate eine Provision erhalten kann.

Ähnliche Themen

C
Antworten
1
Aufrufe
145
Maverick
Maverick
C
Antworten
10
Aufrufe
646
Maverick
Maverick
Z
Antworten
3
Aufrufe
413
matt21
Zurück
Oben