Moin, ich bin auch neu hier

I

Idan

Neues Mitglied
Registriert
26 Juli 2023
Beiträge
3
Ich wohne in HH und habe eine ty50, Bj. 76. Sehr gut erhalten, da sie die letzten 30 Jahre bei mir quasi im Wohnzimmer stand. Was ich nicht bedacht habe, ist, dass der Tank in dieser Zeit sehr stark verostet ist, also von innen. Rost habe ich erst mechanisch entfernt und dann habe ich den Tank mit Phosphorsäure behandelt. Hat gut funktioniert. Dann habe ich allerdings den Tank mit 2k Harz versiegelt. Was ich nicht bemerkt habe vorher, waren gaaanz kleine Löcher im Tank, die wohl bei der Rostentfernung entstanden sind. Das Benzin "dunstete" gaaanz minimal aus den Poren :). Trotz Versiegelung!!!??? Und dann habe ich Schussel nochmal 2k Harz benutzt um die Löcher dicht zu bekommen. Das Harz ist ja benzinresistent, angeblich. Jedenfalls blättert mir das Zeug jetzt in den Tank. Frage an euch: Wie kriege ich den Sch... wieder raus?

Neuversieglung hab ich hier nachgelesen, weiß ich, Wagner usw. Aber wie krieg ich den alten Sch... da jetzt wieder raus?

Hilfe Hilfe Danke.
 
Moin, soll funktionieren wenn du den Tank mit Handvoll Steinen oder Schrauben füllst und dann in eine Decke eingewickelt in einen Betonmischer legst und lange laufen lässt.
Habe ich aber auch nur so gehört, nicht selbst gemacht.
Grüße Marc
 
Ich denke das wars für den Tank..
Versiegeln ist echt die letzte Möglichkeit. Danach geht meines Wissens nichts mehr.
 
servus,

frag hier mal an, das kostet zwar etwas Kleingeld aber die können deinen Tank von innen Sandstrahlen:
 
Ich denke das wars für den Tank..
Versiegeln ist echt die letzte Möglichkeit. Danach geht meines Wissens nichts mehr.
Dito,
schon alleine viele kleine Löcher verheißen nix gutes. Besorg dir nen andern Tank,
und lass den neu lackieren. Die Tanks sind von Yamaha in de Regel fast alle durch.
Ich hatte immer gut Glück. Aufkleber gibs in belgien und UK, passen von der
Rundung vorn leider nur sch..... , musst du mit leben.

lg franx
 
Vielen Dank für die Ratschläge. lg Idan
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
3
Aufrufe
970
Totte
T
M
Antworten
3
Aufrufe
223
M
S
Antworten
0
Aufrufe
146
Schrauberneuling
S
Zurück
Oben