Meine Yamaha Chappy von 1976

Christian-Marl

Christian-Marl

Neues Mitglied
Registriert
7 Mai 2021
Beiträge
10
Plz/Ort
Marl
Fahrzeug(e)
Yamaha Chappy LB 50
Hallo,

Hier mal meine Yamaha Chappy von 1976.
Die Reifen sind neu, Benzin- und Ölschläuche sind neu, ein neuer Benzinhahn wurde verbaut.
Der Auspuff(Original Yamaha) wurde vor Jahren vom Vorbesitzer, seit dem nicht mehr gefahren.
Alle Chromteile habe ich mit Autosol Chrom Metal poliert.
Heute kam noch die Batterie neu, so ist die Yamaha so gut wie Startklar für die Saison. :D

Hier sind ein paar Bilder.
Yamaha Chappy 1.JPG


Yamaha Chappy 2.JPG


Yamaha Chappy 3.JPG


Yamaha Chappy 4.JPG


Yamaha Chappy 5.jpg


Yamaha Chappy 6.jpg


Yamaha Chappy 7.jpg


Yamaha Chappy 8.JPG


Yamaha Chappy 9.jpg


Yamaha Chappy 10.jpg


Yamaha Chappy 11.jpg


Yamaha Chappy 12.JPG


Yamaha Chappy 13.JPG


Yamaha Chappy 14.jpg


Yamaha Chappy 15.jpg


Bei Fragen bitte fragen. :mrgreen:

Grus Christian
 
wobo

wobo

Mitglied
Registriert
19 Juli 2017
Beiträge
97
Plz/Ort
29562 Suhlendorf
Fahrzeug(e)
von 50 bis 400 ccm
Moin,
cooles Teil, könnte mir gefallen ... :!:

Gruß Wolf
 
Christian-Marl

Christian-Marl

Neues Mitglied
Registriert
7 Mai 2021
Beiträge
10
Plz/Ort
Marl
Fahrzeug(e)
Yamaha Chappy LB 50
Hallo,

Die Batterie kam endlich an.
Batterie 1.jpg


Batterie 2.jpg


Und gestern die ersten 10Km gefahren.
Soweit läuft alles sehr gut, so 45-50Km/h je nach Fahrbahn(gerade ober leicht Bergab).

Nur leider stellte ich nach der Testrunde fest, das das Getriebe Öl verliert.
Voreilig den Simmering der Getriebeausgangswelle in verdacht gehabt und ausgebaut(Ok, der war sehr locker drin) :oops:

Heute nochmal genauer geguckt und ähm ja, das Öl kommt oben aus der Getriebeentlüftung.

Zuviel Öl ist aber nicht drin, genau bis Max. laut Messstab.

Öl habe ich 10W-40 drin, statt des 10W-30.

Gruss Christian
 
ingolino

ingolino

Aktives Mitglied
Registriert
28 April 2017
Beiträge
1.239
Fahrzeug(e)
Yami RD 80 LC2
Die verliert kein Öl. Die markiert ihr Revier :wink:
Hatte das gleiche Problem mit meiner Simson.
Eine kleine Menge Dichtungssilikon hat dem Spuk
schliesslich ein Ende gemacht. Dann war Ruhe.

Gruss Ingo

Ps: knuffiges Moped hast du :lol:
 
M@rco

M@rco

Mitglied
Registriert
16 Mai 2021
Beiträge
85
Plz/Ort
54634
Fahrzeug(e)
2x Yamaha Chappy LB50, Ein paar Füsse

Anhänge

  • 20210426_122623.jpg
    20210426_122623.jpg
    2,7 MB · Aufrufe: 1.793
  • 20210508_142123.jpg
    20210508_142123.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 1.785
M@rco

M@rco

Mitglied
Registriert
16 Mai 2021
Beiträge
85
Plz/Ort
54634
Fahrzeug(e)
2x Yamaha Chappy LB50, Ein paar Füsse
Christian-Marl

Christian-Marl

Neues Mitglied
Registriert
7 Mai 2021
Beiträge
10
Plz/Ort
Marl
Fahrzeug(e)
Yamaha Chappy LB 50
Hallo,

Gestern mal das Getriebeöl gewechselt, jetzt ist 10W-30 drin.
Und heute bin ich 30Km damit gefahren, bis jetzt ist alles trocken.
Dorsten.jpg


Gruss Christian
 
Christian-Marl

Christian-Marl

Neues Mitglied
Registriert
7 Mai 2021
Beiträge
10
Plz/Ort
Marl
Fahrzeug(e)
Yamaha Chappy LB 50
Hallo,

Mittlerweile bin ich schon etwas mehr damit gefahren.
Und es kommt kein Öl mehr aus der Getriebeentlüftung.

Zudem habe ich noch ein Spannungsbegrenzer eingebaut, weil es immer die Leuchte vorne durchgeschossen hat, wenn man mal über 41Km/h kam.
Jetzt ist damit schluss.

Für die neue Saison mal den Vergaser überprüft und die Hauptdüse aufs Soll angepasst(hatte nur knapp 80 statt der 90 die drauf steht!).

Vorhin mal eine Runde gedreht und die Yamaha läuft sehr gut.

Gruss Christian
 

Ähnliche Themen

Oben