Kupplungslamellen 50s & 1251/6D

L

Lemmyster88

Aktives Mitglied
Registriert
2 November 2019
Beiträge
448
Plz/Ort
Kreuztal
Fahrzeug(e)
Hercules K50 SL, MK4M, K125S
Frohes Neues euch allen.

Ich wollte fragen ob die Lamellen in den o.g. Motoren identisch sind.
Ich hab leider keine teileliste des 125ers. Ich hab bisher nur gegoogelt und festgestellt das die Lamellen teilweise für beide Motoren angeboten werden.

Die Kupplung an meiner 125er klebt leider, deshalb möchte ich sie ersetzen.

Würde dann diese bestellen,

Gruß Christopher
 
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die 50er-Forum als eBay Associate eine Provision erhalten kann.
Danke Matthias,
Wegen des Angebots von moped parts bin ich ja auf die identische Teilenummer gekommen.

Ich hatte gehofft das vielleicht jemand mal schnell in seine teileliste schaut und mir bestätigt das es die selben Scheiben sind.

Ich hab ja sonst immer das Glück das es doch irgendwo nen kleinen Haken gibt.

Christopher
 
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die 50er-Forum als eBay Associate eine Provision erhalten kann.
Danke Holger, ist bestellt.
 
Bei klebenden Kupplungen würde ich aber das Öl wechseln, nicht unbedingt die Kupplungsbeläge. Sonst kleben die neuen auch wieder nach kurzer Standzeit.
 
Hab ich bereits gemacht, leider ohne Erfolg
 
Addinol legends gl80w gl3
 
Auf der Homepage steht da nichts von "für Nasskupplung geeignet" etc.
Ist das dafür einsetzbar?

Bei dem hier z.B. steht es extra in der Beschreibung.
 
Es wurde angeblich extra für simson Motoren entwickelt. Und wird da explizit empfohlen

ANWENDUNGSBEREICHE

• Schmierung von Schalt- und Sondergetrieben

• Schmierung von nicht-hypoidverzahnten Achsantrieben in Kraft- und Nutzfahrzeugen mit niedrigen spezifischen Belastungen

• Geeignet für Fahrzeuge älterer Bauart
 
Mir persönlich fehlt da eben der Hinweis auf die Verwendung in Nasskupplungen.
Wenn der fehlt bin ich immer etwas skeptisch.

Es gab/gibt das RC80W von Addinol. Das ist wohl so ein "Simson-Öl".

Es wurde angeblich extra für simson Motoren entwickelt. Und wird da explizit empfohlen

Woher hast du diese Info?
 
So, hab jetzt nochmal geschaut. Es ist das gleiche Öl was ich bereits vorher verwendet habe. Nur ein neues Design.

NEUES DESIGN

Beim Addinol Getriebeöl GL 80W wurde das Design der Dose verändert. Da wir Sie nur mit aktueller Ware bliefert, erhalten Sie von uns das Addinol GL 80W in dem neuen Design (links). Das Getriebeöl hat sich bei dieser Umstellung nicht geändert.

Bringt mir aber nichts, Kupplung muss ja trotzdem raus. Und in diesem Zuge werde ich halt gleich die Lamellen ersetzen.

Christopher
 
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die 50er-Forum als eBay Associate eine Provision erhalten kann.
Ich benutze auch Newfren für Sachs 50S ,501/3+4, und 80SW ,80SA u.s.w ,die sind gut.
 

Anhänge

  • 20230113_131229.jpg
    20230113_131229.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 63

Ähnliche Themen

P
Antworten
19
Aufrufe
1K
tomue
H
Antworten
11
Aufrufe
2K
HerculesFahrer99
H
Sachscupspezi
Antworten
0
Aufrufe
828
Sachscupspezi
Sachscupspezi
Zwoadaggda
Antworten
2
Aufrufe
824
Zwoadaggda
Zwoadaggda
Zurück
Oben