Kreidler Florett K54/42-A Gangschaltung O-Stellung

A

alberto

Neues Mitglied
Registriert
26 Oktober 2021
Beiträge
2
Fahrzeug(e)
KREIDLER
Vor vielen Jahren habe ich diese Kreidler 4-Gang zerlegt gekauft, zusammengebaut und angemeldet.
Leider geht der Gangschalthebel nicht automatisch in die Leerposition. Da fehlt wahrscheinlich eine Rückholfeder.
Kann mir jemand sagen, wo die sitzt und wie sie ausschaut?
Besten Dank!
 
J

janko

Mitglied
Registriert
28 Juni 2015
Beiträge
182
Fahrzeug(e)
Simson,Kreidler,
du hast schon sehr wenig Informationen mitgegeben.
Ist es ein direkt oder indirekt geschaltetes Getriebe?
Beim indirekt geschaltetem würdest du aber die Rückholfeder von außen sehen.
Beim direktem liegt sie innerhalb des Motors.
Wenn diese defekt wäre,mußt du den Motor öffnen.
Jan.
 
A

alberto

Neues Mitglied
Registriert
26 Oktober 2021
Beiträge
2
Fahrzeug(e)
KREIDLER
ja danke Jan für deinen Beitrag. Es ist ein direkt geschaltetes Getriebe und mir ist klar dass ich es öffnen muß. Da diese Feder aber vollends fehlt, und ich sie nie gesehen habe, wüßte ich gerne Aussehen und Position.
Gibt es vielleicht einen Link für eine Expo-Darstellung des Getriebes wo dies erkenntlich ist?
danke, alberto
 
J

janko

Mitglied
Registriert
28 Juni 2015
Beiträge
182
Fahrzeug(e)
Simson,Kreidler,
wie schon erwähnt,du hast wenig Informationen rausgerückt.
Baujahr,Typ.

Suche mal im Internet: Kreidler Schaltfeder 15.06.25 ein, das müßte die Feder sein.

Kannst im Internet mit Angabe des Typs und Baujahr auch jeweils nach
Ersatzteilkatalog und Reparaturanleitung suchen.
Da ist alles zu finden,z.B. hier: " Kreidlertreff Gießen "

Janko.
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
1
Aufrufe
1K
greekseen
G
S
Antworten
2
Aufrufe
2K
Stechpalme
S
L
Antworten
4
Aufrufe
2K
Lutz1603
L
Oben