Keine Gasannahme mehr ab 45 km/h

T

TurboJügen23

Neues Mitglied
Registriert
21 September 2019
Beiträge
21
Fahrzeug(e)
Piaggio NRG, Gilera Runner
Moin Zusammen.
Meine Nichte hat eine Piaggio NRG Baujahr 2018.
Ihr Freund hat sich die Variomatik auf ihren Wunsch angesehen und sie einmal Auseinander genommen und dann wieder Eingesetzt.
Seitdem stottert der Roller ab ~45km/h und nimmt kein Gas mehr an?
Wo genau liegt der Fehler?
Danke im Voraus!

Lg
Jürgen
 
Ich hab heute einen Blick drauf geworfen, hat aber alles normal ausgeschaut :cry:
 
Dreht der Motor jetzt bei 45 kmh viel höher als der Roller es davor gemacht hat?
 
Nicht wirklich, wenn dann maximal 1000 Touren

Rein aus Neugier: was ist kaputt/falsch, wenn er es so wäre?
 
Ich hätte dann den Verdacht,das entweder der Vario Keilriemen nicht nach oben steigen kann.
(Vario falsch zusammen gebaut)

Oder eine zu großen Drossel Hülse eingebaut.
Somit hätte der Motor die Kraft und Möglichkeit,bis zu Drehzahl begrenzer hochzudrehen.

Folglich würde der bei 8000 Umdrehungen abriegeln und kein weiteres Gasgeben zulassen.


Übrigens im Standgas dreht der Motor schon 1500 Umdrehungen, wie kann dann dein Motor bei 45 kmh nichtmal 1000 Umdrehungen haben?
 
Meinte mit den 1000 Umdrehungen, dass er maximal 1000x höher dreht als früher.
 
Jedenfalls bin ich überzeugt,das du bei 45 kmh in den Drehzahl begrenzer kommst.
Vor allem, wie ich vermute, kannst bis 40-43 kmh voll beschleunigen.das wäre der 100% Indiz dafür.
Kostet dich 10-15 Minuten Arbeit um das zu überprüfen, alleine das hin und her schreiben kostet mehr zeit.
Ich habe fertig
MFG Jürgen
 
Kann gut sein, so gut kenne ich mich leider nicht aus.
Schaue mir die Variomatik nochmal an und schicke evtl. noch Fotos dazu, wenn das Wetter wieder besser wird.
Vielen Dank schon mal!! :D
 
Ich würde aber vorsichtshalber deinen Kumpel besser nichtmehr die Vario überprüfen lassen.
Ich würde eher in einer Werkstatt gehen und nachschauen lassen.
Ich schätze zum Prüfen wird's ca,30-40€ plus Material Kosten.
 
Kann natürlich auch sein, daß die Zentralmutter nicht richtig angezogen wurde. Wenn die sich gelößt hat, dann hat sich auch die Scheibe gelößt und dreht sich mit.
 
So, hab jetzt alles nochmal angesehen und alles sieht korrekt zusammengebaut aus. Zentralmutter sitzt auch fest und es wackelt nichts.
Hab ein Foto angehängt - sieht für mich alles gut aus.<br /><br />-- 01.11.2019 14:57 --<br /><br />In der Werkstatt war sie übrigens auch. Laut ihm ist sie zu mager gelaufen und er hat sie fetter eingestellt. Hat leider nichts gebracht. Laut ihm brauche ich eine größere HD, was für mich keinen Sinn macht weil am Vergaser nie was verändert wurde.
 

Anhänge

  • CEB5C8CF-4D0E-4DCA-853B-241D77AE20EF.jpeg
    CEB5C8CF-4D0E-4DCA-853B-241D77AE20EF.jpeg
    3,1 MB · Aufrufe: 2.420
Sieht für mich auch gut aus. Natürlich kann es auch eine ganz andere Ursache haben. Hattest du die Kerze gewechselt auf jetzt NGK? Dann ist die Kerze die Ursache, nimm nur Bosch oder Champion, alle anderen taugen nichts.
 
Nein ist noch die 1. Zündkerze..
Was mir jetzt erst als potentielle Fehlerquelle aufgefallen ist, ist dass der Roller einen Gianelli Go Sportauspuff drauf hat. Mit dem ist sie aber schon 1000km ohne Probleme gefahren, deswegen glaube ich dass der nicht das Problem ist. Sie hat mir heute noch gesagt, dass ihr Freund beim Vergaser das Standgas einstellen wollte (betonung auf wollte), das war ein paar Tage bevor die Probleme kamen.
Werde mir morgen mal den Vergaser von oben anschauen..
Vielen Dank für die Hilfe erstmal!!
 
Im eingebauten Zustand sieht eine variomatic fast immer in Ordnung aus, sie müsste schon auseinander gebaut werden um eine Fehler Quelle zu sehen.
So wie auf dem Bild,kann man auf keinen Fall sehen, wie es hinter der Vario aussieht.
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
4
Aufrufe
4K
Rossco
Rossco
N
Antworten
2
Aufrufe
3K
Nemesis200SX
N
B
Antworten
13
Aufrufe
4K
MISTAX
MISTAX
J
Antworten
5
Aufrufe
83
schlossgeist
schlossgeist
Zurück
Oben