Honda CB 50 J, keine Kraft unter 6k Umdrehungen nach scharfer Nockenwelle

M

Marius1501

Neues Mitglied
Registriert
2 Mai 2024
Beiträge
9
Plz/Ort
59494 Soest
Fahrzeug(e)
Honda CB 50J, Zündapp ZS 25
Hallo erstmal,

ich habe gestern eine scharfe Nockenwelle und stärkere Ventilfedern in meine Honda eingebaut. Nun habe ich folgendes Problem: Sie beschleunigt nur noch sehr langsam, ruckelt und schafft auf gerader Fläche nicht mehr als 6k Umdrehungen. Wenn man dann Bergab fährt und den Sprung über 6k geschafft hat, dann geht sie auf einmal richtig voran und ruckelt auch nicht mehr, läuft also so wie so laufen sollte.

Der Vergaser, der Auspuff und der Luftfilter sind Serie.

Meine Theorie wäre zunächst, das entweder Sprit oder Luft fehlt, oder die Abgase nicht schnell genug entweichen, aber wieso funktioniert es dann oberhalb der 6k Marke.

Bevor ich jetzt aber alles mögliche ausprobiere hoffe ich das sich einer von euch damit auskennt.

Mfg, Marius
 
Moin Marius,

mein Tipp: Google mal "Ventilüberschneidung"

Was hast du verbaut und welche Werte haben die Nockenwellen?
 
Moin Marius,

mein Tipp: Google mal "Ventilüberschneidung"

Was hast du verbaut und welche Werte haben die Nockenwellen?
Genau gemessen habe ich die Nockenwelle nicht, aber es ist die von Daytona, falls das hilft. Sie war aber schon nen gutes Stück schärfer als die alte.

War gerade bei einem Kollegen der sehr viel Ahnung hat. Er meinte erstmal ist die Zündung scheiße eingestellt und ich sollte vielleicht ein ungedrosseltes Polrad verbauen.
 
Was meint er denn mit "scheiße" eingestellt?
Und was bitte ist ein "ungedrosseltes" Polrad?


Was empfiehlt der Kollege denn als Abstellmaßnahme?

Viel zu spät eingestellt. Das wollte ich heute erstmal ändern und dann schauen wie es ist.

Ich weiß nicht wie genau du dich mit der CB 50 auskennst, aber dIe Zündung stellt bei ca . 6,5k Umdrehungen von früh- auf Spätzündung um, als Drossel. Dass kann man lahmlegen, aber man kann wohl noch mehr machen oder die Drossel völlig ausbauen.

Was meinst du mit Abstellmaßnahme?

War recht viel Input in kurzer Zeit ich kann das nicht mehr so genau wiedergeben.
 
Und wie soll die Drosselung über das Polrad funktionieren?
Würde mich interessieren, da ich von sowas noch nie gehört habe.

stellt bei ca . 6,5k Umdrehungen von früh- auf Spätzündung um
Wenn du wirklich Spätzündung hättest, dann wäre gar keine Leistung mehr da.
Korrekt ist wohl eher "weniger Frühzündung".


Wenn dein Kollege soviel Ahnung hast wie du schreibst, wird er dir ja gesagt haben, was beim Umbau auf andere Nockenwellen alles anzupassen ist.
Ich denke, diese Informationen könnten hier im Forum auch für andere Nutzer interessant sein.
 
Das soll kein Vorwurf an deinen Kumpel sein.
Es interessiert mich wirklich, was er vorschlägt anzupassen.
 
Das soll kein Vorwurf an deinen Kumpel sein.
Es interessiert mich wirklich, was er vorschlägt anzupassen.
Morgen,

ich werde Testweiße die alte Nockenwelle wieder einbauen. Wenn sich meine Theorie dann bestätigt, melde ich mich nochmal. Ist vielleicht auch hilfreich für andere.
 
@matt21: Ich kenne die CB50 nicht, aber die Drosselung der Zündung ,bzw. eine Zündzeitpunktverstellung allgemein übers Polrad ist nichts ungewöhnliches. Anstatt eines festen Nockens, der die Kontakte betätigt, gibt es einen verstellbaren Nocken mit Federn und Fliehgewichten, der den Zündzeitpunkt drehzahlabhängig verändert. Kann man zum Optimieren nutzen, oder aber auch zum Drosseln.
Hier gibts Bildchen: https://www.honda-cy50.de/t14141f32-er-Polrad-auf-Fr-hz-ndung-mit-bestehenden-Teilen.html#msg105514

Zur Fragestellung de TE's: Es kann ja sein, das die Steuerzeiten mit der scharfen Nocke nun so extrem sind, das Leistung erst ab einer gewissen Drehzahl zur Verfügung steht. Wenn dann aber die Zündung auf Drosselung geht, kann da nichts bei rauskommen. Generell ist es ja so, das hochgezüchtete Motoren meist schlecht starten, schlechten Leerlauf haben und eine sehr spitze Drehmomentkurve zeigen. Ausserdem muss nach Tausch einer Nockenwelle gegen ein Tuning-Teil manchmal auch der Vergaser neu abgestimmt werden.
 
Wenn sich meine Theorie dann bestätigt, melde ich mich nochmal.
Wie lautet die denn?


@NiKlaus :
Vielen Dank für die Erläuterung. Das hatte ich so tatsächlich noch nicht in der Hand. Man lernt ja nie aus.
Liegt wohl daran, daß ich hier mehr auf programmierbare Zündung setze.

Und danke für den Link.
Das wäre einmal ein schönes Projekt, eine "mechanisch programmierbare" Zündung zu entwickeln.

das hochgezüchtete Motoren meist schlecht starten, schlechten Leerlauf haben und eine sehr spitze Drehmomentkurve
Das schlechte Startverhalten und Leerlauf sind eine direkte Folge der großen Ventilüberschneidung, die scharfe Nockenwellen meist aufweisen. Die ist notwendig, um im hohen Drehzahlbereich eine gute Zylinderfüllung zu erreichen.
 
Guten Morgen,

tut mir leid das es so lange gedauert hat, aber jetzt habe ich eine Antwort.

Da die CB50 serienmäßig von vorne bis hinten durchgedrosselt ist, würde es noch einer ganzen Reihe anderer Anpassungen bedürfen, um eine scharfe Nockenwelle gescheit zu betreiben. Ich habe jetzt wieder die alte verbaut, die strammeren Ventilfedern sind geblieben. Sie läuft jetzt wieder normal und hat etwas mehr Leistung, also so wie es sein soll.

Nebenbei ist leider ein neues Problem aufgetreten. Schon nach dem ersten mal zerlegen und zusammenbauen jault/kreischt etwas. Bei ca. 3k RPM einmal stärker, danach leichter mal mehr mal weniger. Ich tippe sehr stark auf die Steuerkette, da es mit dem Verstellen dieser besser/schlechter wird. Zudem wüsste ich nicht wo ein derartiges Geräusch sonst herkommen sollte.

Ich habe schon eine neue Steuerkette bestellt und hoffe dass das hilft aber vielleicht hat noch jemand eine andere Idee.
 
Wieso hast du die stärkeren Federn dringelassen?
 
Wie erzeugt man mit stärkeren Ventilfedern mehr Leistung?
Das mußt du mir bitte einmal erklären.
 
Man kann mit stärkeren Ventilfedern höher Drehen und hat somit mehr „Leistung“
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

D
Antworten
0
Aufrufe
298
Durchschnittsfahrer
D
B
Antworten
2
Aufrufe
874
matt21
matt21
R
Antworten
5
Aufrufe
931
schlossgeist
schlossgeist
S
Antworten
8
Aufrufe
644
oldmoped
O
O
Antworten
0
Aufrufe
221
O
Zurück
Oben