CS 50 & welches Lenkkopflager ?

M

MK2 in Grün

Neues Mitglied
Registriert
12 Oktober 2017
Beiträge
12
Plz/Ort
56743
Fahrzeug(e)
KTM ME50 + MK2 S
Hallo Schrauber,
ich bin grade dabei eine CS 50 neu aufzubauen.
Nun habe ich leider große Probleme mit dem Lenkkopflager. Zur Zeit habe ich schon drei neue hier liegen aber keines passt in das Rahmenrohr.
Der Rahmen hat die Bezeichnung 448 - 01 Liste: 1 und ist von 1980. Das Lenkkopfrohr am Rahmen hat aber den Durchmesser 31mm oben und unten.
Die neuen Lager haben aber entweder einen 32mm Durchmesser oder 30mm.
Bin jetzt etwas ratlos, könnte mir hier jemand einen Tipp geben?
mfg Natti
 
Hi,

Welches Lager hast du denn, dass 32mm Aussendurchmesser hat?
Ich suche etwas ähnliches.
 
Ja genau, ich benötige aber ein 31er.
Passt das von der C 50 eventuell, da ist doch der Rahmen älter??
 
Schreib mal Franx an, vielleicht kann der dir weiterhelfen.

Kannst du mir trotzdem bitte sagen, welches Lager du hast? Ich suche eines mit 32mm.
 
Danke für den Tipp, werde ich gleich mal anschreiben.
Den Lagersatz hatte ich bei Amazon bestellt und ist für CS25, 50, CX und Hai angegeben Typ448 steht dabei.
Habe jetzt zum Probieren alle Lager durcheinander liegen sonst hätte ich es dir gerne Zugesand.
Sorry liegt jetzt alles durcheinander auch mit älteren Lagern.
 
Danke, hast du eventuell noch den Link?
 
hallo natti!

einen tipp kann ich dir nicht geben,
aber einen kompletten neuen satz für 31mm rohr.

grüsse
markus
 

Anhänge

  • IMG_1243.JPG
    IMG_1243.JPG
    532,5 KB · Aufrufe: 103
  • IMG_1244.JPG
    IMG_1244.JPG
    464,1 KB · Aufrufe: 111
Das sieht doch gut aus Schlossgeist, vielen Dank.
Hatte viel zu tun die letzten Tage deshalb die späte Antwort.
Wo bekomme ich den so ein Lager zu Kaufen??

Hersteller‎Citomerx
Marke‎Citomerx
Artikelgewicht‎300 g
Produktabmessungen‎18.2 x 13.8 x 2.4 cm; 300 Gramm
Modellnummer‎0


Zusätzliche Produktinformationen​

ASINB00BPV3UT6
Durchschnittliche Kundenbewertung5,0 von 5 Sternen 3 Sternebewertungen
5,0 von 5 Sternen
Amazon Bestseller-RangNr. 214,949 in Auto & Motorrad (Siehe Top 100 in Auto & Motorrad)
Nr. 57 in Lenkungen

Hallo matt21, link habe ich nicht hinbekommen aber ich hoffe das hilft die weiter.
mfg Natti

Hallo Schlossgeist, bin eben in der Zeile verrutscht.:rolleyes:
Wenn du das Lager Verkaufen möchtest nehme ich es gerne.
mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die 50er-Forum als Amazon Associate eine Provision erhalten kann.
hallo natti!
den lagersatz kannst du gerne haben.
war mal eine fehlbestellung von mir
und passt nicht zu meinen bergis.
sende dir eine pn.
grüsse
markus
 
Hallo,

habe diese Woche meine Cs 50 auf K 80 Gabel mit 240mm Bremsscheibe umgebaut und im selben Zug ein neues Lenkkopflager eingebaut. Hatte dafür 13,90€ bei ebay gezahlt, leider finde ich den Artikel nicht mehr da es schon ein paar Monate her ist.

hat alles auf Anhieb gepasst, würde nur sagen, dass die "Hülsen" im Durchmesser etwas größer waren (im 1/100mm Bereich) . Denn die haben wunderbar in die Passungen gepasst mit wesentlich weniger Kraft als die originalen von Zündapp. Bei mir waren es aber lose Kugeln.
 
hallo natti!
schön, das mein lagersatz bei dir gepasst hat.
allzeit gute fahrt!
markus
 
Hallo,

habe diese Woche meine Cs 50 auf K 80 Gabel mit 240mm Bremsscheibe umgebaut und im selben Zug ein neues Lenkkopflager eingebaut. Hatte dafür 13,90€ bei ebay gezahlt, leider finde ich den Artikel nicht mehr da es schon ein paar Monate her ist.

hat alles auf Anhieb gepasst, würde nur sagen, dass die "Hülsen" im Durchmesser etwas größer waren (im 1/100mm Bereich) . Denn die haben wunderbar in die Passungen gepasst mit wesentlich weniger Kraft als die originalen von Zündapp. Bei mir waren es aber lose Kugeln.
Hallo,

hier ein Nachtrag nach einer ausgiebigen Probefahrt:
Habe alle vier Lagerschalen samt Kugeln wieder ausgebaut und durch die originalen ersetzt (noch in gutem Zustand), da ich bei der Probefahrt beim Bremsen viel Spiel festgestellt hatte und sich die Gabel aufgeschaukelt hat. Hab dann vor Ort direkt alles gelöst, fester gezogen und hatte das selbe Ergebnis mit dem Nebeneffekt, dass die Lenkung schwergängig war.
Jetzt ist alles wieder so wie früher.

Das "neue" Lager hatte nach 60km schon Druckstellen und war ungleichmäßig eingelaufen.

Hat jemand einen Tipp wo man höherwertigere Lager herbekommt?

Gruß Timo
 
Hi, nein leider nicht. Habe die Schalen entsorgt da ich sie in keinem Fall wieder verwenden würde. Man hat aber gut gesehen, dass schon Druckstellen im typischen Kugelabstand vorhanden waren und die Laufspuren nur auf jeweils einer Hälfte zu sehen waren. Als wenn das Lager schief im Lenkkopf oder Gabelbrücke gesessen hätte. Das kann aber nicht möglich sein, dass ich die Lagerschalen schief eingeschlagen habe. Die haben überall bündig im Sitz angelegen.
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
8
Aufrufe
155
kotte
N
Antworten
1
Aufrufe
373
kotte
kotte
J
Antworten
1
Aufrufe
291
matt21
matt21
Zurück
Oben