Bronzebuchse als unteres Pleuellager Puch MS 50?

Caramba

Caramba

Mitglied
Registriert
11 Mai 2014
Beiträge
185
Hallo beisammen!

Kann es sein, dass das untere Pleuellager der MS 50 nicht als Nadellager sondern als Bronzebuchse ausgeführt war? Oder war das eventuell eine Notfalllösung eines begnadeten Bastlers?
Das Moped ist Baujahr 1973 und hat den Originalmotor verbaut. Ich habe es vor ca. 30 Jahren aus erster Rentnerhand gekauft. Und wenigstens ich hatte den Motor noch nie offen...

Gruß, Udo
 

Anhänge

  • Pleuel.jpg
    Pleuel.jpg
    204,2 KB · Aufrufe: 69
  • Pleuelbuchse.jpg
    Pleuelbuchse.jpg
    148 KB · Aufrufe: 68
Das sieht mir persönlich nach einer Bastellösung aus.
 
Das will ich hoffen, denn so eine Ausführung wäre nicht gerade eine technische Glanzleistung der Firma Puch...
 
Zurück
Oben