Solo 712 schneller machen und Beschleunigung erhöhen

D

_dxox57_

Neues Mitglied
Registriert
23 August 2021
Beiträge
4
Fahrzeug(e)
Solo 712
Hallo, ich besitze eine Solo 712 und ich möchte sie gerne etwas schneller machen.

Den Ansaugstutzen hab ich schon etwas mehr aufgebohrt was schon was gebracht hat läuft jetzt ca 35 :cry: mit einer Beschleunigung die so naja ist. Wenn jemand weiß wie man sie schneller machen kann so auf 45 und die Beschleunigung erhöhen kann dann bitte Sachen reinschicken für Teile oder Tipps gerne geben. :lol:
Und wo man heutzutage noch Teile bekommt. :?: :!:

Danke 8)
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.246
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Moin,

Ohne größere Eingriffe in den Motor wirst du die von dir gewünschten Änderungen nicht hinbekommen.
 
D

_dxox57_

Neues Mitglied
Registriert
23 August 2021
Beiträge
4
Fahrzeug(e)
Solo 712
Das ist egal, einfach schrieben wie
 
T

tobias e

Mitglied
Registriert
25 Mai 2020
Beiträge
42
Fahrzeug(e)
Ducati Piuma, Aspes CS75
Hi, wenn du einen Motor der 713 findest, das ist der Moped Motor, einach den einbauen. Der Zylinder hat einen dritten Überstromkanal. Der Zylinder passt aber übrigens nicht so einfach auf deinen Mofa Block.Dazu den großen Vergaser, Ansaugstutzen. Wahrscheinlich ist der Krümmer der 713 auch größer, weiß ich nicht mehr. Die Mopedzylinder bzw. ganze Motoren sind aber rar.

Bei den alten Motoren kann es schon was bringen die KW Simmerringe mal zu tauschen, damit die Vorverdichtung im Kurbelgehäuse wieder passt und an der Stelle keine Falschluft angesaugt wird. Kolben Zylinder Verdichtung testen, Zündkerzenbild, Zündzeitpunkt betrachten usw.

Gruß Tobias
 
lucky34

lucky34

Mitglied
Registriert
1 September 2018
Beiträge
120
Plz/Ort
63741
Fahrzeug(e)
Yamaha Pw 50, Zündapp Bergsteiger M 25, Honda Mt 50, Vespa LX 50, Triumph Speed Triple 1050
Die Produktion von Mofas wurde bei Solo 98 eingestellt, darum bezweifel ich das du noch Orginal Teile bekommen kannst. Aus diesem Grund würde ich mir das überlegen Orginal Teile zu ändern.
Tuning-Sätze oder Zylinder waren mir bei Solo nicht bekannt.
Ansonsten das übliche,Gehäuse,Kanäle und Bohrungen anpassen oder ggf.erweitern.Steuerzeiten schärfen. Verdichtung und Quetschkante anpassen. Vergaser,Ansaugstutzen und Auspuff anpassen-FERTIG!
Oder du besorgst dir ein Motor vom 713, läuft gut 50 und hat auch Kraft am Berg.
 
D

_dxox57_

Neues Mitglied
Registriert
23 August 2021
Beiträge
4
Fahrzeug(e)
Solo 712
Einen Motor von der 813 zu finden erweist sich als schwierig weil man dann nur eine ganze bekommt für massig Geld. Aber ich kann den mal ganz auseinandernehmen und alles durch gucken was Dichtungen usw angeht und mal einen größeren Vergaser einbauen weil da nur ein 8mm drin ist. Aber wenn sonst jemand noch was weiß trotzdem reinschreiben.
 
H

hberbs

Neues Mitglied
Registriert
30 Dezember 2021
Beiträge
2
Fahrzeug(e)
Piaggio Ciao PX, Kreidler MF 4, Solo 712, Gritzner Milano
Vielleicht hilft dir das etwas weiter http://www.50er-forum.de/viewtopic.php?f=20&t=21866:
2. Krümmer und Auspuff
Beim Krümmer bin ich nach längerem Suchen auf eine Ausführung für ein anderes Moped gestoßen, das allerdings auch bei der Solo 712 einigermaßen passt (ähnliche Aufnahme, rechtsabgehend, ähnliche Biegung): Ein Nachbau Krümmer für die Puch VZ-50 (in meinem Fall 28mm, siehe hier: https://www.jmpbteile.de/uitlaatbocht-p ... -28mm.html).
Die Aufnahme am Auslass ist fast die gleiche. In meinem Fall musste ich nur mit einem Dremel die Löcher geringfügig ausweiten (Ich weiß nicht ob das eine grundsätzliche oder eine Toleranz-Geschichte war) und den Krümmer um einige Grad nach oben biegen. Da ich nicht so super ausgestattet bin (mit z.B. Biegemaschine), konnte ich Letzteres nach einiger Bearbeitungszeit durch Erhitzen der gewünschten Stelle und Gummihammer-Schlägen (Ich weiß, das ist sicher nicht die beste Methode) erreichen.
Als Auspuff habe ich mir dann einfach einen passenden Tuning-Endtopf gekauft (in meinem Fall 28mm, siehe hier: https://www.jmpbteile.de/auspuffdampfer ... -28mm.html). Der lies sich ohne jegliche Anpassung mit der mitgelieferten Schelle an der originalen Halterung befestigen.
 
D

_dxox57_

Neues Mitglied
Registriert
23 August 2021
Beiträge
4
Fahrzeug(e)
Solo 712
Danke, hilft mir leider jetzt nicht mehr, da ich sie verkauft habe weil sie nicht lief und ich keine Zeit hatte mich mal ran zu setzen. Aber für andere bestimmt sehr sehr hilfreich. Danke trotzdem
 
schlossgeist

schlossgeist

Aktives Mitglied
Registriert
15 September 2021
Beiträge
205
Plz/Ort
57080 siegen
Fahrzeug(e)
405, 429, 434x2
wieder mal ein moppel mit lustlosigkeit kaputtgebastelt. schade!
 
Franx

Franx

Mitglied
Registriert
11 Oktober 2009
Beiträge
627
Plz/Ort
Region hannover
Fahrzeug(e)
Zündapp KS80 GTS50 CS50 RD350LC RD350YPVS AT2 TY50 RD50M Speiche und Alu
schlossgeist":3s48mztt schrieb:
wieder mal ein moppel mit lustlosigkeit kaputtgebastelt. schade!

Jupp,meine lief damals 65km/h mit Eingangscheibe. Leider war antreten an der Ampel angesagt,
ich kam wegen der Übersetzung dann nicht weg. Aber wenn,danmn lief sie. Nen Kumpel mit seiner
C50 Sport mehrfach verbügelt,hach. :roll:

lg franx
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
5
Aufrufe
169
schlossgeist
schlossgeist
B
Antworten
1
Aufrufe
2K
Binford86
B
A
Antworten
3
Aufrufe
906
alex0512
A
B
Antworten
4
Aufrufe
1K
Nordstern
N
Oben