Schaltplan/Verkabelung Hercules Supra 4 Typ. 541

Lukas.f

Lukas.f

Neues Mitglied
Registriert
23 Juli 2022
Beiträge
14
Plz/Ort
87459 Pfronten
Fahrzeug(e)
Hercules supra 4 typ 541 bj. 1979
Hallo Hercules Freunde,
Leider habe ein Startproblem bei meiner kürzlich erworbenen, frisch restaurierten Hercules supra 4 BJ. 79. (Nicht GP..!) und benötige dringend Hilfe von kennern.
Vermutlich liegt es an dem primär unverkabelten Zustand ;) ..da auch eine neue Zündspule angebracht wurde.

Da diese supra 4 aber recht selten ist, scheint es fast unmöglich einen tatsächlich passenden Schaltplan zu finden.

Besitzt irgendjemand da draußen einen Schaltplan für eine solche supra 4 ?
Oder kann mir anderweitig weiterhelfen.., z.b mit Bildern der original verkabelung oder einer Beschreibung..

Vielen Dank im Vorraus & viele Grüße !
Lukas Freudig
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.216
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Hallo Lukas,

ganz grob die wichtigsten Dinge:

Blau zur Zündspule, dicker Anschluss
schwarz zur Zündspule, kleiner Anschluss bzw. Stecker
Gelb hoch zum Zündschloss, von dort aus wird das Licht geschalten, gelb rot geht nach vorne ins Licht, grau nach hinten zum Rücklicht.
Grün zum Bremslichtschalter, von dort aus zum Bremslich
Weiß ist der Ladeanker.

Je nachdem, ob du Blinker hast oder nicht gibt es dann noch ein paar feinere Unterschiede.

Im Prinzip kannst du dich an diesem Schaltplan orientieren:

supra4gp_6v.png
 
Lukas.f

Lukas.f

Neues Mitglied
Registriert
23 Juli 2022
Beiträge
14
Plz/Ort
87459 Pfronten
Fahrzeug(e)
Hercules supra 4 typ 541 bj. 1979
D07BFC51-AADC-46B7-B8AA-7ECB7675C6AB.jpeg
Servus nochmal,

vielen dank schonmal für die Infos.



Blinker sind bei mir demontiert.



Aber was genau meinst du mit „dicker & kleiner Anschluss“?



Die neue ladespule hat 4x verschiedene Steckplätze(Bianco, Rosso, 2x verde) & die dazu gehörigen Kabel welche bereits in dem Getriebe, hinterm polrad stecken ( Weiss, rot, grün & gelb)



ich habe aus dem schaltplan schlussfolgern können das das ursprünglich BLAUE Kabel bei der neuen Spule zu ROT wird.. das geht ja zur ladespule & anschließend Richtung Zündschloss, oder?



Gelb also auf direktem Weg zum zündschloss.



Grün & weiß zum „Gleichrichter“… was genau ist das? Vllt. Der Regulator..? Braucht man diesen überhaupt bei diesem Modell ohne Batterie?



Genauso wie die ULO-Box.. ist die ohne Blinker denn nötig und wo genau sollte diese sitzen?



Entschuldige die Unwissenheit. ;)

  • kann ja nur besser werden
Ich würde mich sehr über Aufklärung und Hilfe freuen. Freue mich schon darauf wenn sie das erste mal anspringt!



Viele Grüße.

Lukas Freudig
 

Anhänge

  • EB888AB2-4313-4532-B911-BFC9467A3AEA.jpeg
    EB888AB2-4313-4532-B911-BFC9467A3AEA.jpeg
    128 KB · Aufrufe: 21
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.216
Fahrzeug(e)
KTM Superduke 1290 GT, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Das ist nicht die originale Zündung. Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen. Ist das Polrad denn linksdrehend?

Gruß Holger
 
tomue

tomue

Mitglied
Registriert
21 September 2020
Beiträge
103
Fahrzeug(e)
MP4, MK3X, Supra 4GP, MK50
Hallo Lukas,

das sieht von Weitem nach Kokusan aus. Die sollte im Originalzustand für linksdrehende Motoren passen. Gibt aber auch Anbieter, die die für rechtsdrehende Motoren umbauen, das sollte überprüft werden.

Falls das wirklich eine Kokusan Zündung ist, ist Folgendes zu beachten:

Bei den Steckern kommst du sowieso nicht drum rum, die kannst du da zusammen stecken, wo sie auch passen. Das schwarze Kabel aus der Steckverbindung zwischen Zündung und Zündspule ist das Motor-Aus Kabel, das kommt zum Zündschloss und wird im Aus-Zustand nach Masse geschalten. Der Regler ist wichtig, da die Zündanlage ohne Regler mehr als 12V (oder 6V, je nach Ausführung) liefert und somit die Leuchtmittel laufend durchbrennen würden. Das gelbe Kabel aus dem Regler ist Strom für die Verbraucher, also Licht, Blinker usw.
Bianco = weiß
Rosso = rot
Verde = grün
Für die Zündspule sollte es aber sowieso einen Stecker geben, der da passt. Den musst du nur richtig rum drauf stecken.

Da die Kokusan für viele andere 50er auch von anderen Marken verwendet werden kann, muss man den Zündzeitpunkt (ZZP) selber aus messen.
Bei Sachs 50 Motoren liegt der Pickup der Zündung ungefähr bei 3 Uhr. Ich denke mal, das könnte beim EKF ähnlich sein. Der obere Totpunkt (O.T.) ist aber eh schon angezeichnet, deshalb könnte da schon jemand die Zündung ausgemessen haben. Um den Zündzeitpunkt richtig einzustellen, brauchst du eine Zünduhr, mit der du den ZZP genau ausmessen kannst. Beim 501 BKF ist das 1,5mm bis 2,0mm vor O.T. Denke das ist beim EKF ähnlich, ich habe aber keine Daten zu diesem Motor als keine Garantie auf diese Angabe. Ich würde es mal mit 1,5mm vor O.T. versuchen. Außerdem brauchst du ein Stroboskop, um den gemessenen Wert zu überprüfen.

Ich habe den Schaltplan von der Zündung angehängt.

Viele Grüße
Thomas
 

Anhänge

  • kokusan.png
    kokusan.png
    122,4 KB · Aufrufe: 23
Zuletzt bearbeitet:
tomue

tomue

Mitglied
Registriert
21 September 2020
Beiträge
103
Fahrzeug(e)
MP4, MK3X, Supra 4GP, MK50
Bezüglich der Ulo-Box: Ohne Blinker brauchst du sie nicht. Soweit ich weiß hat die originale Ulo-Box 6V. Wenn du sie also an eine Zündung mit 12V anschließt, geht sie kaputt
 
Lukas.f

Lukas.f

Neues Mitglied
Registriert
23 Juli 2022
Beiträge
14
Plz/Ort
87459 Pfronten
Fahrzeug(e)
Hercules supra 4 typ 541 bj. 1979
Hallo Thomas und Holger,
Vielen dank für eure Nachrichten. Diese sind mir bereits eine große Hilfe.

Gerade habe ich durch das betätigen des Kickstarters geprüft in welche Richtung sich das Polrad dreht & es dreht sich nach LINKS.
Das sollte also passen, oder?

Durch die tollen Schaltpläne und Infos sollte ich definitiv schon ein Stückchen weiter kommen.

Also die Zündung ist scheinbar von einem KFZ'ler eingestellt worden.
Ich werde mich vorerst auf dessen Kompetenz verlassen müssen, da fehlendes Werkzeug um es besser zu machen.. ;)
Mal sehen ob die Kiste nach richtiger Verkabelung wieder zum Leben erwacht.
Wenn nicht, nähere ich mich dem Thema ZZP messung & optimierung.

Ich melde mich wieder ;)

Gruß, Lukas
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.953
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Holger meint mit linksdrehend, ob das Polrad für eine linksdrehende Zündanlage ist, nicht ob es sich links rum dreht.
Das erkennst du in der Regel an einem eingravierten Pfeil.
 
Lukas.f

Lukas.f

Neues Mitglied
Registriert
23 Juli 2022
Beiträge
14
Plz/Ort
87459 Pfronten
Fahrzeug(e)
Hercules supra 4 typ 541 bj. 1979
Danke für die Info.

Der eingravierte Pfeil zeigt ebenfalls nach links.

Grüße
 
Lukas.f

Lukas.f

Neues Mitglied
Registriert
23 Juli 2022
Beiträge
14
Plz/Ort
87459 Pfronten
Fahrzeug(e)
Hercules supra 4 typ 541 bj. 1979
Soo jetzt melde ich mich nochmal.
Die Verkabelung hat dank des Schaltplans und Beschreibungen gut funktioniert.

Die supra ist angesprungen!
Gemangelt hat’s übrigens primär am Motor-Stopp Kabel.

Bevor ich die Licht und Tacho Verkabelung abschließe muss ich mich an die Vergaser Einstellungen rantasten, da die supra 4 nur für eine halbe Minute und nur mit Vollgas läuft.

Vielen Dank an alle die mir weiter geholfen haben. Toll das es noch menschek wie euch gibt! :)

Grüße,
Lukas
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
0
Aufrufe
47
Sasccha
S
H
Antworten
4
Aufrufe
303
M@rco
M@rco
B
Antworten
8
Aufrufe
888
B
F
Antworten
5
Aufrufe
531
matt21
Z
Antworten
0
Aufrufe
1K
zwoundvierzig2
Z
Oben