Roller Beratung

Auch der richtige Führerschein hilft da nicht weiter.
Es zählt was in der Betriebserlaubnis steht.
 
Ja, o.k. ...... und wer kann mir meine Frage aus Thread #13 beantworten ???
 
Das hängt davon ab, was für ein Motor drin ist.
Aber vermutlich einer dieser Minarelli-Klone.

Von denen hab ich allerdings keine Ahnung.
 
Ist es eigentlich normal, dass keine haltemöglichkeit für die Versicherungsplakette vorhanden ist??
 
Du meinst das Schild?
Auf deinem geposteten Bild ist da ein Halter zu sehen.
Eventuell hat der Händler vergessen, den zu montieren.
 
Ich seh da keinen Halter?! Ich muss abwarten bid das Schild da ist, da ich nicht weiß, ob es aus Metall ist oder so ein Klebschild...
Ich habe gerade mit dem Service des Lieferanten gesprochen. Die meinten, dass ich bei einem Blechschild das Schild durchbohren kann zum Befestigen oder mir eben optional eine Halterung kaufen muss.
 
Der Motor ist ein Logjia Motor LJ1P37QMB
 
Hier!
 

Anhänge

  • Screenshot_20240611-170445.png
    Screenshot_20240611-170445.png
    1,2 MB · Aufrufe: 9
Ja, das ist schon vorhanden! Allerdings dachte ich an eine Aufnahmeeplatte für das Versicherungskennzeichen.
 
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, für die 50er-Forum als eBay Associate eine Provision erhalten kann.
Der Motor ist ein Logjia Motor LJ1P37QMB
Das ist vermutlich ein weiterer GY6-Klon.
Dafür gibt es im Netz mehrere "Tuning-CDI". Ob die passen und das von dir erwünschte Ergebnis bringen kann ich dir nicht sagen, da ich davon keine Ahnung habe.

Ohne dich vergraulen zu wollen, würde ich die raten, in einem entsprechenden Forum, daß sich intensiver mit diesen Rollern beschäftigt, nach Informationen und Hilfe zu suchen. Das "Chinarollerforum" behandelt allerdings das Thema Tuning nicht.

Aus meiner Erfahrung sind hier wenige bis gar niemand, der sich mit den modernen Chinarollern gut auskennt.
Falls doch möchte ich mich direkt vorab bei dem Mitglied für meine Aussage entschuldigen.
 
Ich kenne den Unterschied zwischen den Abkürzungen CDI und ECU.

Dein Roller hat vermutlich sogar beides.

Diese Tuningteile werden oft als "CDI" beworben, auch wenn das technisch falsch ist.
Deswegen steht das auch in Gänsefüßchen.
 
Zurück
Oben