Rizzato Callifone

Lennssen

Lennssen

Neues Mitglied
Registriert
27 September 2021
Beiträge
2
Fahrzeug(e)
Rizzato Callifone
Hallo in die Runde, ich habe mir nach lager Zeit ohne Mofa nun wieder ein Projekt zugelegt.
Es handelt sich um eine Rizzato Callifone (M25) von 1996.
Ich habe die Suchfunktion im Formum bereits genutzt, bin allerdings leider nicht weiter gekommen, daher meine Fragen an euch:

1. Hat jemand eine Baugleiche Callifone und Papiere zu dem Mofa? Da der Vorbesitzer diese leider verloren hat und es den Hersteller nicht mehr gibt habe ich dort auch keinen Ansprechpatner. Unbedenklichkeitsbescheinigung der Polizei liegt vor, jetzt stehe ich mit dem TÜV im Kontakt, dieser hätte gerne Papiere einer Baugleichen Callifone zwecks Standgeräusch usw. Daher wäre ich sehr dankbar, wenn mir vielleich von euch jemand ein Foto oder nen Scan seiner Betriebserlaubnis zukommen lassen würde.(ggf. würde ich auch ne kleine Aufwandsentschädigung via Paypal zukommen lassen, wenn das gewünscht wird)

2. Hat von euch schon mal jemand eine Blech Zylinderkopfdichtung selbst gebaut? Falls ja, was habt ihr für ein Material genutzt? Gibt es extra dafür vorgesehene Rohlinge?

3. Gibt es irgendeinen Ansprechpatner im Netz, welcher Rizzato Ersatzteile vertreibt?-Ich konnte leider bis jetzt keinen finden.


Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Beste Grüße
Lennssen
 
Helme

Helme

Mitglied
Registriert
4 Januar 2014
Beiträge
976
Fahrzeug(e)
Hercules K 50 RL ,Zündapp GTS 50,Hercules Supra 4 GP,Optima 50,Hercules MK 2,
Fahrgeräusch 69 P
Standgeräusch 82 P
 
Lennssen

Lennssen

Neues Mitglied
Registriert
27 September 2021
Beiträge
2
Fahrzeug(e)
Rizzato Callifone
Hallo Helme, besten Dank für die schnelle Antwort.
Leider Brauche ich irgend etwas schriftliches, worauf sich der TÜV-Prüfer beziehen kann.
Ohne ein Schriftstück gestaltet sich das schwierig, da ich sonst ja theoretisch dem Prüfer frei erfundene Daten mitteilen könnte. Es gestaltet sich leider alles etwas komplizierter als erwartet :/
 
B

Binford86

Mitglied
Registriert
27 Februar 2020
Beiträge
183
Ort
Bünde
Fahrzeug(e)
Göricke 325, Hercules M4, Zündapp Super Combinette, Hercules Prima 4, Mars 25 Automatik
Hallo,
ich schließe das bei dir mal aus, sonst würdest du ja nicht fragen, aber normalerweise hat der Tüver ziemlich viele ABEs digital.
Aber das Suchen von denen zahlst du gefühlt mit drauf.

Tipp: Bei ebay Kleinanzeigen eine Suche starten.

Gruß Florian
 
A

AngelDonDeVito

Neues Mitglied
Registriert
10 April 2021
Beiträge
17
scheint einen Garelli Motor zu haben, aber es gibt wohl noch Kollegen hier, die so ein Teil haben :wink:
 
Rizzato-99

Rizzato-99

Neues Mitglied
Registriert
26 September 2022
Beiträge
6
Ort
87444
Fahrzeug(e)
Rizzato M25, Califfone
Hallo, ich habe es gerade gelesen.

Die Geschichte kam mir bekannt vor. Ich habe auch Papiere vom Tüv.

Frank
 
Rizzato-99

Rizzato-99

Neues Mitglied
Registriert
26 September 2022
Beiträge
6
Ort
87444
Fahrzeug(e)
Rizzato M25, Califfone
Hallo, ich habe es gerade gelesen.

Ich habe ebenfalls eine Rizzato M25, Der Motor der bei (fast) allen Modellen zum Einsatz kam war der Rizzato 122.
Von dem gab es 2 x 2 Versionen. 1 Gang Automatik mit Zündkontakte (122a), 2 Gang Automatik mit Zündkontakte (122b), die gleichen Motoren nur mit Kontaktloser Zündung waren (1G - 122c und 2G - 122d).

Ersatzteile sind hier in D seltener zu finden, Aus Italien sind meist die Versandkosten sehr hoch. Dichtungen gibt es meistens nur als Satz und werden langsam teurer.

Gruß Frank

Dazu fällt mir noch diese Motoren wurden auch in andere Modelle verbaut: Rizzato Califfone, Buffalo sind eigentlich das gleiche wie M25 / M50, Tokaido RC 25/50, Mars M1 / M2 (Quelle), Sidermo, Atala Uno, Green usw.
 
Zuletzt bearbeitet:
Quax der Bruchpilot

Quax der Bruchpilot

Neues Mitglied
Registriert
25 Januar 2023
Beiträge
5
Ort
Schopfheim
Fahrzeug(e)
Rizzato Califfone, Velosolex 3800
Hallo zusammen, ich bin bei meiner Recherche nach technischen Daten für meine Rizzato Callifone auf dieses Forum gestoßen. Ich stehe vor dem selben Problem wie Lennssen vor anderthalb Jahren. Ich habe mir eine Rizzato Califfone aus dem Jahr 1979 zugelegt, doch leider habe ich nur italienische Papiere :-(
Das ist zwar besser als nichts, doch es erweist sich schwieriger als gedacht eine deutsche Betriebserlaubnis dafür zu bekommen. Auch ich bin im Dialog mit dem TÜV, doch auch in meinem Fall fehlen die technischen Daten wie Fahrgeräusch etc.
Verbaut ist der Motor 122b (2-Gangautomatik) und ein Dellorto Vergaser SHA 14-12, demnach scheint es ein Moped (40 km/h) zu sein (nicht Mofa).
Lennssen, hast du inzwischen Papiere für deine Califfone? Konntest du das Problem lösen? Wenn ja...wie?
Anbei ein Foto der italienischen Betriebserlaubnis....
Viele Grüße Quax
 

Anhänge

  • 275BF98A-CCF5-46DA-A4B7-D7436E2E16A3.jpeg
    275BF98A-CCF5-46DA-A4B7-D7436E2E16A3.jpeg
    117,8 KB · Aufrufe: 13
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.776
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Der verkauft sowas, schreib ihn doch einmal an, ob er deutsche Papiere hat.
 
Rizzato-99

Rizzato-99

Neues Mitglied
Registriert
26 September 2022
Beiträge
6
Ort
87444
Fahrzeug(e)
Rizzato M25, Califfone
Hallo zusammen, ich bin bei meiner Recherche nach technischen Daten für meine Rizzato Callifone auf dieses Forum gestoßen. Ich stehe vor dem selben Problem wie Lennssen vor anderthalb Jahren. Ich habe mir eine Rizzato Califfone aus dem Jahr 1979 zugelegt, doch leider habe ich nur italienische Papiere :-(
Das ist zwar besser als nichts, doch es erweist sich schwieriger als gedacht eine deutsche Betriebserlaubnis dafür zu bekommen. Auch ich bin im Dialog mit dem TÜV, doch auch in meinem Fall fehlen die technischen Daten wie Fahrgeräusch etc.
Verbaut ist der Motor 122b (2-Gangautomatik) und ein Dellorto Vergaser SHA 14-12, demnach scheint es ein Moped (40 km/h) zu sein (nicht Mofa).
Lennssen, hast du inzwischen Papiere für deine Califfone? Konntest du das Problem lösen? Wenn ja...wie?
Anbei ein Foto der italienischen Betriebserlaubnis....
Viele Grüße Quax
Ja, genau Moped ist vollkommen richtig. Die Mofa-Version hat einen Dellorto SHA 14/9 und 56 Zähne auf dem Kettenrad.
Außerdem eine genaue Auspuffnummer.

Meine M25 hatte auch keine Papiere, hatte auch einigen Gänge zu machen, und musste mir auch erst einmal die Daten besorgen. Habe aber nun eine gültige deutsche ABE
 
Quax der Bruchpilot

Quax der Bruchpilot

Neues Mitglied
Registriert
25 Januar 2023
Beiträge
5
Ort
Schopfheim
Fahrzeug(e)
Rizzato Califfone, Velosolex 3800
Danke für die Tipps :)
Ich probiere es mal mit den Mofapapieren, ich versuche aber noch eine Kopie eines Mopeds (40 km/h) zu bekommen, bisher allerdings ohne Erfolg...
 
Quax der Bruchpilot

Quax der Bruchpilot

Neues Mitglied
Registriert
25 Januar 2023
Beiträge
5
Ort
Schopfheim
Fahrzeug(e)
Rizzato Califfone, Velosolex 3800
Oben