Meine Vorstellung!

T

Tankentleerer

Neues Mitglied
Registriert
21 Mai 2015
Beiträge
19
Fahrzeug(e)
KTM SM 25
Hallo, mein Name ist Hannes und ich bin 14 1/2 Jahre alt. Ich fange nächste Woche Mittwoch an meine Theoriestunden abzubummeln. Ein Mofa habe ich bereits, eine KTM SM 25. Kenntnisse habe ich auch genug da ich mit alten Traktoren, Oldtimern,Mofas,Mopeds,Motorrädern aufgewachsen bin.

Ein Bild ist im Anhang. Es muss noch einiges gemacht werden, der Motor soll neu abgedichtet und gelagert werden, anderer Krümmer und Auspuff und dann mal sehen. Schneller als 25-35 möchte ich erstmal nicht fahren wegen der Polizei :x

Gruß
 

Anhänge

  • ss+(2015-05-21+at+07.09.28).jpg
    ss+(2015-05-21+at+07.09.28).jpg
    135,1 KB · Aufrufe: 1.864
Hallo Hannes willkommen im Forum, eine schöne KTM SM 25 hast Du da , mein Nachbar hat sich auch eine gekauft allerdings nicht in dem guten Zustand wie deine ist.
Hast Du Rost im Tank oder warum hast du eine Spritzenkanüle mit Sprit, so mach ich es auch immer , mal kurz zum starten.
Wünsch Dir viel Spass beim Basteln an deinen Mofa.
 
Hallo Helme! Ja ich habe leider Rost im Tank und der Benzinhahn ist dicht. Laufen tut sie gut! Sie stand seit 2001. Bj. ist 1978. Sie hat hier und da ein paar Lackstellen usw aber ich finde das ist eine schöne Patina :) Durch das Bild sieht sie eben besser aus als sie ist.

Mfg
 
Weißt Du wie man den Tank entrostet. Sehr wichtig nie mit dem rostigem Tank fahren da hast Du wenig Freude ,immer wieder verstopfte Vergaserdüsen, und das mitten bei der Ausfahrt,das möchte keiner.
Auf einen Benzinfilter ist kein Verlass.
 
Ja ich werde mir Tankentroster bei ebay kaufen. Danke für den Hinweis! Ist zum glück nicht so schlimm, jedoch ist der Vorbesitzer mit der alten Tankfüllung gefahren bis sie immer wieder kurz nach Start ausging, Fehler war wie gesagt Benzinhahn/Filter. Daher möchte ich auch den Motor gerne neu Abdichten.
 
Da brauchst Du keine Tankentroster zu kaufen.
Nimm zuerst Domestos zum Entfetten des Tanks, 150ml Domestos den Rest mit heißem Wasser auffüllen und stehen lassen 4 Std.,danach mit klarem Wasser gründlich ausspülen.
Wenn das alles gemacht ist, dann Zitronensäure gibt es im Supermarkt kostet
glaube ich um die 2,95 € gibt es in 375 gramm Packungen in Pulverform, einfach mit heißem Wasser lösen und in den Tank schütten, dabei denn Tank bis zur Oberkante füllen, und 1 - 2 Tage stehen lassen ,danach mit klarem Wasser spülen,dann mit einem viertel Liter Spiritus nach spülen um das Restwasser zu binden.
Ich nimm einen Heißluftgerät (Fön) und mach den Tank trocken.
Wichtig zwischen den einzelnen Schritten etwas zackig arbeiten.
Zum Schluß wenn alles trocken ist, 200 ml Zweitaktoel in den Tank und gründlich
durchschwenken, das wars. Sobald Du das Fahrzeug in Betrieb nehmen willst dann nur noch 5 Liter Super in den Tank dann ist eine Mischung von 1:25 fertig.
Hoffe ich konnte Dir helfen.
 
Okay, werde ich mir mal zu Herzen nehmen. Danke für den Tipp und schönen Abend erstmal :)
 
Willkommen im Forum, gleichverrückter!
 
Gibt ja auch so verrückte in meinem Alter :D Moin
 
Willkommen hier im Forum, noch einer der eine SM25 besitzt. Ich habe auch eine. Meine ist nur nicht so alt (Bj 84). Fährt noch nicht, ist noch in Arbeit.
 
Hi Radiobaster, freut mich!
 
Moin Hannes,

willkommen im Forum, schönes Teil.

Da kommen Erinnerungen bei mir hoch, mein Bruder hatte Ende der achtziger eine KTM SM 25 und ich zur gleichen Zeit die KTM Bora 25 (Enduro-Mofa!), mann, war das cool :)

Viel Spass und Grüßle

Peter
 
Die Bora ist auch extrem cool! Freut mich.

Mfg
 
Zurück
Oben