Meine Hercules KX-5 | Sachs 50/5 AKF

Hans005

Hans005

Mitglied
Registriert
15 Oktober 2022
Beiträge
36
Fahrzeug(e)
Hercules KX-5 | Dürkopp Fratz IV | Hercules 212
Servus, hier einmal meine Hercules KX-5 mit dem Sachs 50/5 AKF Motor.

Die KX-5 habe ich an Silvester 2022/23 gekauft, ist gut gelaufen, und Preis war iO. Einen Tag später sprang dir mir nicht einmal noch an...
Naja, habe sie zu meinem Mechaniker des Vertrauens gebracht, hat mich dann darüber aufgeklärt, dass ein 6 PS Zylinder und 19er Bing Nachbauvergaser montiert ist😒

Wir konnten jedoch einen Originalen Sachs Zylinder für die KX-5 auftreiben, war kaum gelaufen - einen Bing 17/15/ hatte mein Fachmann noch. Somit ist sie jetzt einigermaßen original, weiteres dazu unten⬇️
20230402_123823.jpg

Zur Info: das Hinterrad ist wegen des Höhenunterschiedes nicht in der Luft!
20230402_123414.jpg

Was mir noch auffällt, was ich naher Zukunft noch ändern möchte, ist ein neuer Hauptständer und ein neuer Kickstarter.
Ansonsten ist der Chokehebel ein Magura Griff, also nicht der originale - was mich aber ansich nicht stört. An der Halbschale will ich die Plastikclips und Gummiabstandhalter noch erneuern.
Ansonsten wars das eigentlich...
Fällt euch noch etwas auf, was man noch ändern könnte?
20230402_123641.jpg


20230402_124332.jpg


Jetzt darf meine KX-5 neben der Dürkopp in der Garage verweilen...😉

VG Hannes
 
Du hast einen KTM Kickstarter drauf. Den würde ich benötigen...
Könnte den gegen einen Schwarzen neuen für Hercules tauschen.
 
Du hast einen KTM Kickstarter drauf. Den würde ich benötigen...
Könnte den gegen einen Schwarzen neuen für Hercules
Servus,
Ich bau ihn heute oder morgen mal runter und fotografier ihn dir ausführlich, weil ein paar gebrauchsspuren hat er...
 
Krümmer ist auch von/für KTM. Mit dem originalen von Hercules könntest du den Auspuffhalter wieder in seine ursprüngliche Position zurückbiegen und dann würde der Auspuff in schnellen Linkskurven auch nicht mehr auf dem Asphalt kratzen... ;)
 
Der Bruder des Verkäufers ist halt auch ein KTM-"Schrauber".... aber gut, dass ihr mich darauf hinweist, wenn euch noch was auffält,
-bitte schreiben!
Danke🙃

Was vielleicht auch noch erwähnenswert ist, dass die KX-5 knapp 40.000 Km gelaufen hat,
 
Zuletzt bearbeitet:
Krümmer ist auch von/für KTM. Mit dem originalen von Hercules könntest du den Auspuffhalter wieder in seine ursprüngliche Position zurückbiegen und dann würde der Auspuff in schnellen Linkskurven auch nicht mehr auf dem Asphalt kratzen... ;)
Wenn ich diesen Krümmer kaufe: Moped-Garage/Krümmer KX-5 <- mir fällt auf, in der Beschreibung steht "bis Bj. 1984, meine ist 92... - andererseits dieses Set, jedoch ohne Angaben: Mofastübchen- Auspuff/Krümmer Set
Aber welchen Auspuffhalter? Der "unter der Sozius Fußraste"?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich kenne mich mit Hercules nicht aus, aber der Krümmer im Prospekt sieht irgendwie "runder" aus (siehe Abbildung). Ist vielleicht vom Baujahr abhängig. Die KTM-Krümmer passen jedenfalls nie richtig an Hercules-Modellen (und umgekehrt).

Genau, den Auspuffhalter unter der Schwinge meine ich (rote Markierung in der Abbildung). Schau dir mal an in welchem Winkel der da verläuft im Gegensatz zu deinem. Und deine linke Fußraste ist auch etwas verdreht im Vergleich zu dem Prospekt.

KX-5_.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Servus,
der Krümmer im Prospekt sieht irgendwie "runder" aus
Stimmt, aber so einen finde ich nirgens...

Aber ich habe jetzt einmal eine Grundlegende Frage zum Sachs 50/5 AKF bzw. Sachs 50S Motor:
Und zwar erstmal ob es die KX-5 mit dem 50S gab? und ob die beiden Motoren irgendwelche Gemeinsamkeiten haben bzw. ob man Teile (z.B. Zündung, oder andere) vom 50S beim AKF einbauen kann? Sind die beiden Motoren sehr unterschiedlich?
Die Frage habe ich mir angefangen zu stellen, als ich auf diversen Websites mich nach Teilen erkundet habe und dabei immer wieder auf Inserate mit "Pasend für KX-5, Sachs 50S", etc. gestoßen bin.

Ist auf der Abgebildeten aus dem Prospekt ein 50/5 AKF Motor drinn?

VG
 
Hi,
Ich habe für einen solchen runden Krümmer einmal Adapter gemacht, damit ein Krümmer ohne festen Flansch verbaut werden kann.

Bei Interesse bitte ich um eine kurze PN, dann such ich das raus.

Gruß Matthias
 
Servus Matthias,
ich will mir aber (wenn ich mir Krümmermäßig was kaufe,) einen originalen für die KX 5 kaufen, bzw. auf Ebay mal mein Glück versuchen, dann müsste da normal alles passen;)

Aber danke!

vG
 
Im Prinzip sind die Motoren gleich. Zumindest die Getriebe Zahnräder, Lager, Siris usw. Die KW sieht optisch gleich aus, aber ich habe schon öfters gehört, das die Pleullagerbolzen der KX nicht so gut gehärtet sind wie bei dem 50s. Das soll dann auch der Grund sein, warum die getunten KX Motoren nicht so lange halten. Überprüfen konnte ich das bisher nicht... Beim Getriebe bin ich mir jetzt unsicher ob die KX nicht schon den gefederten Schaltautomat hat; den hat der 50s jedenfalls definitiv nicht. Somit könntest du dann Getriebe- / Schaltungsteile nur komplett tauschen und nicht mischen.
 
Die Lager sind nicht alle gleich, Abtriebswelle Ausgang am Ritzel hat der 50/5 AKF der KX 5 einen 25er Wellendurchmesser, somit Lager 6005, der 50 S von der K 50 hat dort 6004 C3 mit 20er Welle.

Pleuel 50 S Endzahl: 299
Pleuel 50/5 AKF Endzahl: 399

Die KX 5 hat NUR gefederten Schaltautomaten.

Kupplung und Vorgelegewelle sind bei beiden Motoren gleich. Abtriebswelle und Schaltstange sind auch verschieden.

Ansonsten vom Aufbau her gleich.

Konus für die Zündung bzw. rechter Kurbelwellenstumpf: bei beiden gleich (1:7,5)
 
Danke für die Aufklärung!😁
Also könnte man theoretisch eine zündung des 50S beim AKF einbauen, das war mein springender Punkt
 
Zuletzt bearbeitet:
Stimmt, aber so einen finde ich nirgens...

Ich schon:

oder:

Aber keine Ahnung, ob das die richtigen sind. Bei manchen Verkäufern passt ja angeblich alles an alles....
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben