Ein paar Fragen zur ABE für Mopeds

J

jonneck

Neues Mitglied
Registriert
2 März 2023
Beiträge
4
Fahrzeug(e)
Göricke Diva Luxus, Miele K52
Guten Tag,

ich komme gerade vom TÜV, wo man mir bezüglich einer neuen ABE wirklich helfen wollte, aber nicht konnte. Näheres zum konkreten Fahrzeug in einem separaten Beitrag.

Ich habe folgende Fragen:

Ab wann gab es überhaupt ABEs für Mopeds, die sich auf die Rahmennummer bezogen haben?
Für die Hilfmotoren wie Rex ect. kann es ja nur eine ABE für den Motor gegeben haben.
Kann es sein, dass es für "frühe" Mopeds auch nur eine Motor-ABE gab und das ausreichend war?

Ab wann wurde eine Typschild für Mopeds Pflicht?


Es wäre sehr nett, wenn mir da jemand mit belegbaren Informationen weiterhelfen könnte.


Vielen Dank


Frank
 

Ähnliche Themen

Zwoadaggda
Antworten
4
Aufrufe
2K
Zwoadaggda
Zwoadaggda
F
Antworten
0
Aufrufe
842
frank81
F
L
Antworten
0
Aufrufe
1K
Leo.T
L
H
Antworten
1
Aufrufe
1K
Franz15
F
Zurück
Oben