50ccm Konvolut...

1

1971mario

Mitglied
Registriert
14 Dezember 2020
Beiträge
36
Plz/Ort
Wien
Fahrzeug(e)
Zündapp KS 50 WC 517, KS 50 WC 530, GTS 50 529, KS 50 Sport 530, Puch VZ 50, MC 50, Sachs Ultra LC,
Hallo.
Ein paar Fotos von meinem restaurierten Moped Fuhrpark. Zwei Maschinen warten noch auf ihre Instandsetzung
Das älteste Modell ist Bj 1967 das jüngste 1981. Erste in meinem Besitz war die jetzt rote Ultra im Jahr 1990.
Ab 2010 hab ich dann zum sammeln begonnen, da waren dieses Teile noch erschwinglich im Gegensatz zu heute.
Vier Mopeds hab ich geschenkt bekommen bzw. wurden vorm Sperrmüll gerettet.
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung :)
 

Anhänge

  • Konvolut3.JPG
    Konvolut3.JPG
    239,4 KB · Aufrufe: 218
  • InkedKonvolut_LI.jpg
    InkedKonvolut_LI.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 216
  • Konvulut2JPG.JPG
    Konvulut2JPG.JPG
    208,7 KB · Aufrufe: 221
Schööön. Wir haben auch ne Zündapp KS 50 WC von 1975 in syringarot.
 
ja, die sind sehr gefragt, meine ist Bj 1976. Wobei ich am meisten auf die grüne angesprochen werde. Bewusst mit Holmlenker versehen und die Sitzbank hinten etwas angehoben, scheint das Parademoped von früher gewesen zu sein, wurden so gefahren.
Es muss ja eine immense Leistungsstreuung gegeben haben damals, jeder der damals eine gehabt hat, hatte natürlich die schnellste in seiner Umgebung. 120 km/h ist fast Standart gewesen damals, oft auf zu zweit... :) nehme das schmunzelnt zur Kenntnis. Im Vergleich zu den Sachs Motoren fühlen sich die Zündapp an wie Drehmomentmonster, Kraft gibts von unten heraus, dafür sind sie nicht so drehfreudig. Unerreicht bleibt der Spruch bzw, Sound der Zündapp. Schönster Klang aller Mopeds, meiner Meinung nach.
 
Ja, muss mir auch immer das lachen verkneifen. Der Spitzenwert liegt zur Zeit bei einer SACHS Cup Replika, original 110 Km/h mit 80ccm Zylinder sage und schreibe 150 km/h. Gefolgt von einer KTM Comet die 140 km/h lief 🫣🤭🤦‍♂️.
Dank dir Holger bin ich guter Dinge das meine Comet in die Gänge kommen wird, 5 Gang und Bing 19 funktioniert überhaupt nicht. Sie läuft zwar, springt wunderbar an, jedoch wenn geht sie nur in oberen Drehzahlbereich, macht so keinen Spaß.
Hab deinen Beitrag mit Mikuni Vergaser gelesen, wird umgerüstet🙏.
 
Die Ultra läuft seit der Restauration ohne Zwischenfälle, ca 1000 km wurde sie bis jetzt bewegt. 2022 und heuer damit an der Moped Trophy teilgenommen, ca 240 KM am Stück. Der 6 Gang Motor, ursprünglich Höchstwahrscheinlich in einer Sachs Silberpfeil verbaut, läuft gut, hätte aber sicherlich mehr Potenzial. Da ein "Ultraauspuff" quasi nicht zu kriegen ist wurde ein Zündapp Jamarcol Auspuff "angepasst". Geplant ist auf elektronische Zündung umzurüsten. Der 21er Bing funktioniert nicht so schlecht. Bei Treffen kommen so manche ins Schwärmen ob der Seltenheit der "roten"... Fährt sich am sportlichsten von allen.:sneaky:
 
120 mit einer originalen Zündapp ist tatsächlich kein Problem! Ich bin das mit meiner luftgekühlten auch schon den Berg runter gefahren. Allerdings war das ein brillanter Marketing Trick von Zündapp. Gleicht man das mit GPS ab, dann merkt man das der Tacho ab 50 immer mehr lügt. Über 100 sind es dann tatsächlich mehr wie 20 km/h. Tatsächlich ist die Zündapp dabei aber noch 2-3 km/h langsamer wie eine KTM PL 50 mit Sachs 50sw 5-Gang. Und die fährt dann 98 (GPS).

@Mario
Schöne Sammlung! Ja, der 6-Gang macht aus der Ultra ein anderes Moped.
 
@kotte
Danke!

Die vier Puch sind quasi im Original Zustand, außer bei der DS 50 wurde das Schild lackiert. Besonders begehrt sind MC 50, da werden auf Willhaben etc. Preise aufgerufen die kein Preislimit zu nehmen scheinen. Ob tatsächlich jemand bereit ist dafür 6000 Euro oder mehr auszugeben, sei dahin gestellt.
Am entspanntesten fährt sich die VZ 50, Bj 1967 die älteste in meiner Sammlung. Original war ein Dreigang Motor verbaut,
wurde mal durch einen Viergang gebläsegekühlten DS 50 Motor Bj 1973 ersetzt, fährt sich viel besser als die MC mit dem Dreigang Motor. Funktioniert immer und überall, ein Kick genügt und sie läuft. Die Moped Trophy mit ihren 5000 Höhenmetern ohne Beanstandung bravorös gemeistert. Sogar die Sitzbank ist noch mit dem Originalleder überzogen, der funktionierende Tacho zeigt über 83.000 Km. Die VZ befand sich schon immer in meinem Ort, kenn ich schon von meiner Kindheit her, durch Glück konnte ich verhindern das es im Ausland verschwindet, so wurde es mir überlassen. Sogar die Originalpapiere sind wieder aufgetaucht...

Zu erwähnen ist noch jemand der das alles möglich gemacht hat. Alle meine Mopeds wurden in "Breakers Garage" auf Vordermann gebracht. 2021 im Frühjahr, kennen gelernt, meine ersten Projekte (Ultra und VZ) sind durch seine Hand gegangen. Mittlerweile ist Roman ein Freund geworden! Jedes Moped wurde in unzähligen Stunden von ihm mit Hingabe und Akrebie zu dem gemacht was sie heute sind. Die Anerkennung an diversen Treffen sprechen für sich.
 
Hallo.
Ein paar Fotos von meinem restaurierten Moped Fuhrpark. Zwei Maschinen warten noch auf ihre Instandsetzung
Das älteste Modell ist Bj 1967 das jüngste 1981. Erste in meinem Besitz war die jetzt rote Ultra im Jahr 1990.
Ab 2010 hab ich dann zum sammeln begonnen, da waren dieses Teile noch erschwinglich im Gegensatz zu heute.
Vier Mopeds hab ich geschenkt bekommen bzw. wurden vorm Sperrmüll gerettet.
Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung :)

Ich hoffe du hast lange Spaß an dieser tollen Sammlung und schämst dich auch etwas das es so viele sind! 😂
 
@Hercules-Boy
soeben geschämt ;)

@kotte
Begonnen hat es in Garmisch beim BMW Treffen 2010, an einer Kreuzung sind paar Zündapp vorbei gekommen...
Sammlung noch lange nicht komplett, es fehlt noch an 6 Gang Puch Modellen, Jet oder Monza oder Cobra....

Angebote bei Ausfahrten gibt es genug, für die grüne Zündapp wurden neulich 4000 geboten. Auch die Puch MC 50 hat viele Anfragen.

Nach einer Zündapp Ausfahrt hat man gefühlt eine Leistenzerrung ob der langen Schaltwege. Da kommt einem das Sachs/Puch Getriebe wie ein Schaltautomat mit Blibberfunktion vor 😜

Was sonst einem das leben schwer macht sind die Tankdeckel, alle undicht 😩 der ganze Nachbaud**ck...
Maximal bis zur Hälfte kann betankt werden, da sonst alles übergeht und vollsuppt 😤
Allein die originalen Puch Tankdeckel sind dicht...

Da für die Ultra keine Papiere vorhanden waren, musste sie einzelgenehmigt werden, H Zulassung wurde entschieden. Dazu gleich ein Wertgutachten...

Evtl hat der montierte Auspuff eine bessere Bewertung verhindert...
 

Anhänge

  • gutachtenjpg.jpg
    gutachtenjpg.jpg
    98,3 KB · Aufrufe: 85
  • gutachten1).jpg
    gutachten1).jpg
    128,9 KB · Aufrufe: 81
Schöne Sammlung.
Wieso passiert das nie mir: auf dem Sperrmüll entdeckt, für eine Kiste Bier bekommen, geerbt usw.
Ich musste bisher immer, selbst für die letzte Grütze, bezahlen
 
Ja, viel Glück und Zufall zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen.... wird immer schwieriger.

In kürze startet das Projekt, Zündapp KS 50 Sport, Bj 1977, stand beim Kumpel unnütz herum, sein Sohn versuchte mal sie herzurichten...
Er meinte, wenn du Freude damit hast, nimm sie mit...umsonst, wollte kein Geld annehmen....

Tank, Motor sind schrott, beides hab ich schon besorgt. Motor ist ohnehin der falsche drinnen. Felgen sind die falschen, was mich aber nicht stört. Speichenfelgen welche die richtigen wären sind schwer zu bekommen. Original war sie in Braunlasur lackiert. Mal sehen....
 

Anhänge

  • zapp3.jpg
    zapp3.jpg
    173 KB · Aufrufe: 89
Die Basis ist doch schon mal gut. Und wenn die Anschaffung nicht so teuer war, kann man auch leichter was reinstecken, ohne das das Projekt ausartet.
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
3
Aufrufe
170
kotte
K
Antworten
9
Aufrufe
330
matt21
matt21
E
Antworten
0
Aufrufe
113
Erhard Keller
E
S
Antworten
0
Aufrufe
263
Simon Furtmüller
S
Zurück
Oben