Verrückte Idee: Gespann

Harry1984

Harry1984

Mitglied
Registriert
4 Juni 2009
Beiträge
201
Plz/Ort
97616
Fahrzeug(e)
Hercules mk4
Wie meine Freundin immer sagt: "Wenn dir langweilig ist kommst du nur auf dumme ideen!" und sie hat recht!
Die heutige dumme Idee Lautet: Aus meiner Kreidler ein Gespann machen. Hat jemand schonmal sowas gesehen oder gar selbst gemacht?
Hier hab ich schonmal einen ähnlich wahnsinnigen gefunden:
http://www.rollergespanne.de/htdocs/erf ... hewske.htm
Das zeigt ja schonmal das es möglich sein müßte, allerdings möchte ich am Moped selbst NICHTS an der orginalsubstanz verändern. Sprich, keine Löcher bohren oder etwas anschweißen.
So und jetzt lasst uns diskutieren.
Ps: Das es der Geschwindigkeit und leistung nicht zuträglich ist sollte klar sein.
 
Dich gibt es auch noch, lange nichts mehr gehört. :D
Darf man den nutzen vom Gespann erfahren, um Leute damit zu befördern, halte ich es nicht ausreichend.
 
Ja, stimmt ich war in der letzten Zeit ehr praktisch mit dem Mopeds beschäftigt.
Hmmm...ja... der Nutzen... Eigentlich gar keiner außer das man das Zelt und so transportieren kann oder das man die Maschiene etwas verwernert ohne die Oldtimerorginalität anzugreifen. Quasie ein einfacher Hänger der das ding zu etwas total verrücktem macht.
 
Ich hätte schon eine idee, nur weiß ich nicht ob das möglich ist. Bei einigen 2-Rädern gibt es im Rahmen eine Durchführung wo man das Bike für den Winter oder Reperaturen z.B. mittels einer Stange aufbocken kann.

Falls du so eine Gelegenheit hast, würd ich da ansetzen.
 
Glaube sowas hab ich nicht. Werd aber sicherheitshalber mal nachsehen. Danke schonmal.
 
Du könntest mal ein paar fotos hochladen von der Seite wo der Beiwagen hinkommen soll. Dann könnte man dir vielleicht eher helfen!
 
Bilder gibts da:
http://www.50er-forum.de/viewtopic.php?f=20&t=841
Welche seite weiß ich noch nicht. Das ist eh so ne geschichte wo ich über ewigkeiten nachdenke, Infos sammle, vergesse, dann wieder plane und irgendwann werden alle infos genommen und das Werk in ner Hau-Ruck aktion durchgezogen. Wann wissen die Götter allein.
 
naja da sieht man ja nciht wirklich viel, kannst du von der rechten seite mal ein foto direkt ortogonal drauf machen....von schräg oben etwas schwer irgnedwelche öffnungen zu erkenn.

links würd ich den beiwagen nicht machen, wegen kette und Kicker...außerdem wird das mit dem wagen etwas behämmert, könnt ich mir vorstellen^^

na dann frag die götter um rat^^
 
Ich würde keinen seitenwagen dranbauen sondern der so aussiet wie auf dem foto sondern einen der auch mer oldtimer ausziet.
greetz: Krischawn
 
Der Link war auch nur ein Beispiel das es geht. Optisch möchte ich dann schon ein Leckerli in dem sich die Farben und Logos vom Meped wiederfinden und der aussieht als wäre er schon immer dran gewesen.
 
also ich hab so n teil koplett selber gebaut sogar das moped dazu und n seitenwagen dran, is auch schon fast fertig :)
 

Anhänge

  • Foto016.jpg
    Foto016.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 2.679
is ne gute idee braucht man aber auch bestimmt ne zulassung usw
des gespann muss schon bequem sein :D
 
Zurück
Oben