Suzuki Katana 50 von 1999 mit "YY50QT-6-Motor"?!?

T

Tobias Claren

Mitglied
Registriert
22 April 2011
Beiträge
54
Plz/Ort
50374
Fahrzeug(e)
DiBlasi R7 / Peugeot Elystar 50 TDSI / Chrysler Grand Voyager IV 3.3 Limited LPG
Hallo.

Ich habe in der Nähe jemand der eine Katana 50 verkauft.
Aber in einem der Papiere steht "YY50QT-6".
Den Motor kenne Ich aus den Baumarktrollern, und da geht schnell mal was kaputt.
Kann das sein? Der sagt dass er auch mit diesem Papier den TÜV für die 25kmh bekam.
Er sagt auf meine Nachfrage auch, dass der Wassergekühlt ist.

Hat Suzuki wirklich diesen 4-Takt-Motor aus China zusammen mit einer Wasserkühlung in Katana 50 verbaut?

Danke.
 
Hallo,ich kann dir leider nicht helfen, würde aber gerne deine Frage mitverfolgen..
Eins irritiert mich aber auch.
Ich kenne überhaupt keinen Roller Hersteller,der bei einem 50ccm und 4 Takt einen wassergekühlten Motor baut.
Wenn man aber grundsätzlich mal die ganzen Marken Hersteller betrachtet, stellt man fest,das nahezu fast jeder mittlerweile in China herstellen lassen.

MFG Jürgen
 
Das fand Ich auch auffällig. Evtl. würden die Chinaroller ja länger halten, wenn der Wassergekühlt wäre.
Den Bilder nach sieht es aber anders aus. Evtl. nicht die richtigen Papiere. Wenn das der TÜV-Typ aber nicht gemerkt hat, schon komisch.

Was 50ccm, 4T und Wasserkühlung abgeht, die gibt es aber.
Dieses teil dass ausieht wie ein Gartenstuhl, und die Yamaha Giggle.
Die Giggles auf Ebay Kleinanzeigen beobachte Ich schon einige Zeit.
Ist eine günstige drin, und halbwegs nah, nehme Ich die.
Ich glaube das erste Inspektions-Datum ist 27.000km.
Wenn man so einen mit Autogas bekäme, das wäre es.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben