Puch maxi Rückbau

B

Buckel de Puch

Neues Mitglied
Registriert
24 November 2022
Beiträge
2
Plz/Ort
49716 Meppen
Fahrzeug(e)
Puch maxi s
Moin allerseits und Danke für die schnelle Aufnahme!

Würde gerne ein paar Ratschläge von euch erhoffen zum Thema Rückbau auf original.
Die Situation: 6 Stromer, 14er Ansaug, 19er Gaser, 28er Krümmer.

Meine Frage nun:
Kann man Ansaug, Gaser, Krümmer einfach auf original (10er, 12er(?), 22er) umbauen und Kolben und Zylinder belassen? Der 6 Stromer sorgt ja eigtl. nur fü eine bessere, direktere Verteilung des Luft-Benzingemisches, wenn ich mich nicht irre.
Also, für Tipps und Erfahrungswerte schonmal vielen Dank im Vorraus.
Und ja, ich weiß, das Thema gibt es bestimmt schon... 😁
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
0
Aufrufe
87
F
W
Antworten
0
Aufrufe
244
Wolf-Hermann
W
I
Antworten
0
Aufrufe
182
iguana71
I
Oben