Keeway Roller startet nicht mehr seit Luftfilterwechsel

Mir wurde gesagt, der müsste sogar ohne Choke starten. Aber ich hab jetzt alles probiert. Er startet einfach nicht. Vergaser kann ich nicht einstellen, weil ich den Motor ja nicht warmlaufen lassen kann.Hab sämtliche Tricks ausprobiert ( offener Tank, Starterspray in Brennkammer und Vergaser, Benzin - und Ölschlauch gecheckt). Einzig beim Check der Zündspule kam ich nicht voran. Der Multimeter zeigt nix an, in jedweder Variation.
 
Funke ist aber da und auch kräftig?


Und wofür ist dann einer verbaut?
Bei den aktuellen Temperaturen ist der schon sinnvoll.
Zündfunke ist gut. Der Choke ist angeschlossen und ich denke mal, dass er auch funktioniert. Neu ist er ja. Die Zündspule geht mir net aus dem Kopf. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob ich richtig gemessen habe.
 
Eine Sache hatte ich noch nicht erwähnt: Man hat mir beim Krümmer nur die runde, kleine Dichtung draufgesetzt und nicht diese große gebogene. War das vllt ein Fehler?
 
Aus- oder Einlass?
Wer hat da dran geschraubt.

Hast du Bilder.
 
Die Seite des Krümmers, der am Zylinder befestigt wird.
Mein Schwager hat das gemacht. Er fährt schon lange Roller, hat sich bissi was beigebracht, aber net gelernt, oder so.
 

Anhänge

  • Screenshot_20240421_154217_Amazon Shopping.jpg
    Screenshot_20240421_154217_Amazon Shopping.jpg
    215,9 KB · Aufrufe: 12
  • Screenshot_20240421_154234_Amazon Shopping.jpg
    Screenshot_20240421_154234_Amazon Shopping.jpg
    207,7 KB · Aufrufe: 12
  • Screenshot_20240421_154711_Firefox.jpg
    Screenshot_20240421_154711_Firefox.jpg
    195,7 KB · Aufrufe: 11
Gehören beide drauf.
Ist aber aus meiner Sicht nicht die Ursache für die Startschwierigkeiten.
 
Ok, das ist gut zu wissen, danke. Aber kann das der Grund dafür sein, dass er jetzt so laut ist?
 
Ah ja, danke
 
Auspuff ist durchgängig, Kompression ist auch da
 
Falsch!! Kompression hat nur 4 Bar! Ich hatte mir jetzt ein Messgerät gekauft, um sicher zu gehen.
Es heißt also, er zieht Falschluft,gell? Wie bekomme ich denn am schnellsten raus, WO das Leck ist? Ich hab ja schon vieles erneuert.
 
hallo michael!

deine geschichte zieht sich ja schon länger hin.......
der keeway roller ist doch ein 2 takter?
da ist die kompressionsmesung nur ein anhaltspunkt.
da sind 4 bar ok.
und mit falschzuundabluft nix zu tun.
ausser:
defekte simmeringe an der kw.
defekte fuss oder kopfdichtung.
das nicht mehr anspringen kann auch nicht
an den auspuffdichtungen liegen.
zündfunke ist ja noch da, wie vorher auch.
am neuen luffikram kanns auch nicht liegen.
müsste damit zumindest anspringen,
von der dann möglichen fahrleistung mal abgesehen.
ich bin fest überzeugt, es liegt an dem "NEUEN" vergaser.....

glück auf
markus
 

Ähnliche Themen

K
Antworten
0
Aufrufe
336
kawijadi
K
Chri88
Antworten
5
Aufrufe
391
Chri88
Chri88
0
Antworten
0
Aufrufe
845
07ole16
0
Zurück
Oben