Pegasus Sky 50/1 macht Probleme...

L

Labrador62

Neues Mitglied
Registriert
15 Juli 2023
Beiträge
6
Plz/Ort
26817 Rhauderfehn
Fahrzeug(e)
TGB Pegasus Sky 50/1
Moin verehrte Gemeinde 😀,
vorgestellt habe ich mich und jetzt komme ich mal nach extrem viel Kopfschmerzen und vielen Spalttabletten 😥 zu meinem Problem mit meinem TGB Pegasus Sky 50/1...

Der Roller wurde seinerzeit als neuer nacheinander von meinen Jungs jeweils während der Lehre gefahren und dann noch ne Zeit von mir zur Arbeit, dann bekam er Probleme mit Kolben und Kurbelwelle und kam erstmal in die Ecke wegen Zeitmangel.

Zuerst mal was bisher gemacht wurde:

Motor raus, Kolben und Zylinder runter, Block auseinander und KW raus da sie an der Vario-Seite einen leichten Schlag hatte.
Dabei habe ich gesehen das die Motoraufhängung der anderen Seite einen Anriss hatte, also weg mit der Block-Hälfte und ne andere besorgt, habe mir für einen Hunni zwei "fast" komplette aber mehr oder weniger zerlegte identische Sky 50 besorgt und davon auch die eine noch sehr gute KW und viele andere Kleinigkeiten genommen.

Kolben habe ich diesen genommen:

Kolben SCORPEX 50ccm Morini AC Suzuki Katana, AP, TGB Bullet Laser Hawk
-->Den Kolben natürlich auch mit Pfeil in Richtung Auslass eingebaut und auf richtigen Sitz der Ringe auch in Verbindung mit dem unteren Zusatzring geachtet und mit Zweitaktöl geschmiert eingebaut<--

und Zylinder habe ich diesen genommen:

50ccm Ersatz Zylinder für Pegasus Corona R50X Sky 50 original Maxtuned

Als Ergebnis: Die Kompression ist sehr gut, das passt soweit gut....💪

Neue Zündspule, neue Kerze, neue CDI......

Vergaser auseinander genommen und gereinigt....
Tank gereinigt...
Unterdruck-Benzinhahn erneuert und getestet, Benzin läuft bei Unterdruck 👍

Wie Ihr dem ganzen jetzt schon entnehmen könnt, der Roller ist wieder komplett und läuft auch ---> und jetzt zum Problem was mich mittlerweile schon 2 Wochen immer wieder wenn ich denn Zeit für den Teufel habe fast in den Wahnsinn treibt:

Er springt sofort und sehr gut an und ich fahre ihn dann ohne Mucken ca 3Km und dann geht der Motor während voller Fahrt aus, dann warte ich 2 Minuten, starte wieder per Estart und er läuft als wenn nichts gewesen ist und dann geht das ganze nach der gleichen Strecke wieder los 😡

Es fühlt sich für mich so an als wenn er eine Vergaserfüllung durchzieht und das war es dann....
Aber das kann ja irgendwie auch nicht sein, da der Sprit ja nachläuft, bzw der Unterdruckhahn ja funktioniert und der Vergaser ja eigentlich auch.....

Ich bin mit meinem Latein am Ende...😥

Bin jetzt mal gespannt wie Ihr das seht...!

Gruß Kuno
 
hallo kuno!

in solchen fällen mach ich das nach dem ausschlussverfahren.
hier würde ich als erstes mal ohne tankdeckel fahren.
dann wäre die zuluft zum tank geklärt.
als nächstes dann einen flaschentank an den vergaser.
dann wäre die funktion vom benzinhahn überprüft.
dann ist innen, irgendwo in der schwimmerkammer
ein kleines loch zur entlüftung nach aussen.
das wird oft bei der reinigung vergessen.
zu oder halbzu füllt sich die schwimmerkammer nicht oder nur sehr langsam.
danach dann die nächsten dann......

grüsse
markus
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin Markus🙂,
den Flaschentank (Rasenmäher -Tank) hatte ich auch schon auf dem Schirm, aber auch wieder verworfen, da ich es für zu bescheuert gehalten habe, aber vielleicht ist ja doch was dran an deiner Theorie, wer weiß...!?

Ich werde es jetzt doch testen und dann hier berichten, manchmal braucht es einen Anstoß von außen...💪💪

Gruß Kuno
 
hallo kuno!

in solchen fällen mach ich das nach dem ausschlussverfahren.
hier würde ich als erstes mal ohne tankdeckel fahren.
dann wäre die zuluft zum tank geklärt.
als nächstes dann einen flaschentank .............

grüsse
markus
Moin Markus,
hier die versprochene Rückmeldung....😃

Jetzt ist es gelöst und er läuft ruhig und durchzugsstark auf drei aufeinander folgenden Testrunden, so wie er es eigentlich hätte gleich tun können...👍😂

Ich hatte ja vorher nur ein bisschen mehr als eine Runde geschafft mit dem Problem....😥

Ich habe jetzt noch einmal den neuen Benzinhahn gegen einen alten vom Schlacht-Roller getauscht und keinen "Flaschentank" genommen sondern gleich einen picobello gereinigten Tank auch vom Schlacht-Roller (alle Zu - und Abgänge am Tank durchgepustet).
War jetzt vielleicht ein minimales Risiko in Bezug auf eventuell doppelte Arbeit, wenn es das wieder nicht gewesen wäre, aber das war der Erfolg, er läuft durch....💪

Während des Problems hatte ich den Tank fast voll gemacht, dementsprechend war kaum Luftpuffer im Tank und der blöde Bock hat tatsächlich Vakuum im Tank gezogen, deswegen auch das Gefühl als wenn er eine Vergaserfüllung durchzieht, nicht mehr genug nachkommt, der Bock dann ausgeht und ich ein paar Minuten warten musste bis wieder zumindest etwas Sprit nachlief und das dann bis nach Hause gerade gereicht hat....!

Jetzt muss nur noch die abgebildete und vorhin aufbereitete Vordergabel (siehe Fotos) eingebaut werden, da die welche jetzt drin ist, nicht so ganz Spurt und beim einlenken in die Kurve dann doch eine sehr feste Hand benötigt 😳
Aber der Hund liegt darin begraben, dass Sohnemann vor Jahren ordentlich einen im Kahn hatte, die Linie vor ihm dann daraufhin zur Schlange mutiert ist und er sich natürlich hin den mittleren von drei Bäumen ausgesucht hat und dieser sich dann auch noch als echt herausgestellt hat....😂😂😂

Mit anderen Worten, er hat den Bock vor den Baum gesetzt und die Achse vom Vorderrad steht ca 1cm zu weit nach hinten, was beim Gradeauslauf eigentlich nicht zu spüren ist, aber beim einlenken dafür um so mehr...

Aber es mangelt mir nicht an Ersatzteile, da ich mir ja zwei Sky 50 im Doppelpack aus Whv geholt hatte und für die nächsten 20 Jahre davon genügend habe...💪😂

Bin zwischendurch immer wieder dabei diese Ersatzteile zu Sichten, zu reinigen und in Lagerboxen zu packen...💪

Gruß Kuno
 

Anhänge

  • IMG_20230718_163801.jpg
    IMG_20230718_163801.jpg
    1 MB · Aufrufe: 56
  • IMG_20230718_163847.jpg
    IMG_20230718_163847.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 51
hallo kuno!

dann war mein kleiner denkanstoss ja richtig.
nicht der weg ist das ziel, sondern nur die ziellinie!

des weiteren freue ich mich sehr über deinen humor.
wie überall gibts immer mehr unlustige bärbeisser,
auch hier im forum.
da ist so ein lockerer unfallbericht mal eine willkommene abwechslung.
für hadern und ärgern ist noch genug zeit in der urne......

weiterhin viel erfolg und ein herzliches siegerlander "glück auf" !
markus
 
hallo kuno!

dann war mein kleiner denkanstoss ja richtig.
Ja das hat so gepasst 💪💪
des weiteren freue ich mich sehr über deinen humor.
Meine "arme" Ehefrau und auch alle anderen die mir sonst so vor die Flinte kommen müssen manchmal doch sehr darunter leiden, aber da müssen sie dann durch, oder sie gehen von dannen.....😂😂😂
wie überall gibts immer mehr unlustige bärbeisser,
auch hier im forum.
da ist so ein lockerer unfallbericht mal eine willkommene abwechslung.......
Mir sitzt schon seit der Kindheit der Schalk im Nacken, wie man so sagt , und in der Kinderzeit sind mir so manches Mal die Gäule durchgegangen.....😂😂😂💪💪💪

Von wo aus dem Siegerland kommst du...??

Ich habe einen guten Bekannten in Weidelbach/Haiger....😉

Grüße aus Ostfriesland...🙋

Ah, ich habe mal in dein Profil geschaut und gesehen das du aus Siegen kommst, ist ja nicht wirklich weit von denen entfernt...😃👍
 
hallo kuno!

das passt so!

haiger ist zwar hessisches ausland, aber vor der haustüre.
da haben wir auch noch reichlich verwandschaft.

ich weiss nicht, wie man seejerlänner dickköppe
und sture ostfriesen vergleichen soll?
auf alle fälle passt das auch!
seit 30 jahren gehts im frühjahr und herbst für 2 wochen nach norden oder norddeich.
wir fühlen uns da sehr wohl!
leider wars zu corona zeiten nicht ganz so optimal,
irgendeiner der ostfriesen kumpels und kumpelinen war immer krank....
vielleicht klappts ende september oder anfang oktober, wenn wir eine pflege für mama gefunden haben.

morgends um 5.30 uhr los.
irgendwann haben wir durchs ruhrgbiet geschafft.
dann die freude: A31.
die schönste autobahn deutschlands.
der ostfriesenspiess!!!!!!!
zu dieser zeit samstags nahezu verkehrsfrei.
das macht dann spass mit dem fuss am pedal.
ok, das wird nicht billig an sprit der durch meinen altopel
von 1993 fliesst.
analog zum drehzahlmesser und tacho schwindet gleichzeitig
und deutlich sichtbar die tankanzeige.
was solls, nur katzen haben viele leben.......
ich glaube, kurz vor leer fliegen wir dann an rhauderfehn vorbei?

vielleicht sieht man sich ja mal.
grüsse
markus
 
Moin Markus, das hört sich ja ganz gut an 👍
Ja, kurz vor Leer rechts ab liegt Rhauderfehn...😀
Wir behalten das einfach mal im Visier und schauen dann wenn es soweit ist ob was geht 😉
Aber ich denke das es schon mit dem Teufel zugehen müsste wenn nicht....😉💪💪💪💪

Ich schicke dir gleich mal ne PN....

Viele Grüße Kuno
 

Ähnliche Themen

B
Antworten
1
Aufrufe
2K
Bobfischinger
B
M
Antworten
1
Aufrufe
2K
Helme
Helme
Haargenau
Antworten
2
Aufrufe
2K
Haargenau
Haargenau
Zurück
Oben