Ich möchte eine 50er mit 2 Sitzplätzen

D

Danielwillne50er

Neues Mitglied
Registriert
13 April 2019
Beiträge
7
Plz/Ort
41470
Hallo!
Ich bin auf der Suche nach einer coolen 50er für maximal 1500€(gerne auch weniger). Ich bin 17 Jahre alt und habe jetzt meinen Führerschein, aber darf Ja aktuell nur mit meinen Eltern zusammen fahren, weswegen ich mir eine schöne 50er holen möchte. Es ist mir eigentlich egal wie alt sie ist, ich möchte nur dass sie Pflegeleicht ist und wenig Kinderkrankheiten hat. Habe aktuell die Romet Ogar 202 im Blick da sie nicht uralt ist und ich denke das sie dadurch pflegeleichter ist als eine alter Kreidler oder ähnliches.
Ich bevorzuge Naked bikes, jedoch habe ich nichts dagegen wenn ihr andere coole und zuverlässige 50er mit 2 Sitzplätzen kennt (Enduro, Cross etc).
Ich freue mich auf eure Antworten!
LG
 
Roller/Mokicks/.. der FE-Klasse AM darfst Du auch alleine fahren.
Denn die Auflage der Begleitung entfällt mit dem Mindestalter und das Mindestalter für AM ist ja nur 16 Jahre.
 
Sorry, falsch formuliert. Ich will mir eine 50er holen, weil ich das Auto nur mit meinen Eltern zusammen fahren darf und die 50er alleine.
LG
 
Bezüglich der Romet Ogar lies Dir mal die hiesigen Schauergeschichten durch.
 
Wo kann ich die denn lesen? Magst du mir einen link schicken?
 
Oben rechts ist ein Suchfeld. Tipp mal "Romet" ein.
Du erhälst als Treffer diesen Thread (ist ja ganz neu zu dem Thema) und viele weitere z.B.
"Romet Ogar 202 - 50ccm DOKU (Kauf-Lieferung-Inbetriebnahme)".

Langer Rede kurzer Sinn: Wenn Du nichts selbst vom Fach bist (Kfz, Mechaniker, ...), hol Dir lieber etwas wo ein guter Fachhändler um die Ecke ist.
 
Hmmmm.
Ja die Romet hat wirklich nicht den besten Ruf...
Kennst du denn andere gute 50er? Am liebsten Neu und nicht teurer als 1500€?
 
Nimm einen Piaggio Roller.
Ist ja nur für kurze Zeit und so ein Roller ist sehr praktisch. Praktisch ist besser als cool.

Gruß
Willy
 
Hast zwar recht, allerdings kommt ein Roller für mich nicht in Frage.
LG
 
Ich finde z.B. Kymco, Sym und Daelim gut.
Die sind seit Jahrzehnten auf dem Markt und nicht so teuer wie BMW, Honda & Co.
Wenn 1500€ das äusserste Maximum sind, würde ich mir vom Fachhändler einen Gebrauchten mit Gewährleistung holen. Vorführer haben ca. 1000km und sind 3-6 Monate alt. Da sind die ersten 30% Wertverlust (sobald man vom Hof des Händlers rollt) schon Verkäufer getragen.
Durch immer strengere Vorschriften (Abgasnorm usw.) ist Neu_in_guter_Qualität nunmal nicht spottbillig, da steckt schon viel mehr drin als bei einem Fahrrad.
Und schau mal nach den Preisen von Fahrrädern im Fachhandel...

Aha, kein Roller. Warum nicht?
Egal, die Supermoto unten im Bild habe ich als Vorführer für 1500€ bekommen:
(Ähnliches gibt's von Derbi, Rieju, Aprilia & Co. In einer viel höheren Preisklasse - neu 4000€ - auch von Husqvarna/Husaberg/KTM. Allerdings sind auch die Spanier nicht schlecht.)
 

Anhänge

  • IMG_2023 - Kopie.JPG
    IMG_2023 - Kopie.JPG
    220 KB · Aufrufe: 3.323
Also 1500€ ist nicht mein äußerstes Maximum, bei einem wirklichen "Sahnestück" in Top Qualität und Langlebigkeit würde ich auch bis zu 3000€ ausgeben können, allerdings suche ich auch eher 50er in einer etwas weniger sportlichen Optik als die RYZ SM 50. Ich möchte von der Optik eher in die Richtung Junak 902 (stand jetzt mein Favorit bei den 50ern) oder halt diese Romet Dinger.
LG
 
Zurück
Oben