Aprilia sx 50 factory 2020 Bremsbeläge hinten, wie Spange und Blech montieren?

F

Factory sx 50

Neues Mitglied
Registriert
15 Mai 2022
Beiträge
4
Plz/Ort
3001 Mauerbach
Fahrzeug(e)
Aprilia sx50 Factory 2020
Hallo bin neu hier vielleicht hatte das Problem schon jemand. Ich und mein Sohn wollten heute bei unserer Aprilia sx 50 die Bremsbeläge hinten tauschen, bekommen sie aber nicht um die Burg wieder hinein. Meine Frage, weiß jemand wie genau die Spange und das Blech verbaut gehören? Wenn wir es so machen wie es funktionieren könnte bekommen wir die Klötze nicht rein und die Beläge würden sich nicht bewegen. Eventuell weiß jemand Rat, weil beim Zerlegen ist der Klotz beim Kolben von alleine ausgefallen, drum kann ich mir nicht vorstellen das es so eng ist.
Grüße aus Wien
Franz

Ach ja bj.2020
 
Was ist Burg?

Ich gehe mal davon aus, das es sich um eine Scheibenbremse handelt..
Dann beginnt man damit, wenn die alten Bremsbeläge noch drin sind, mit einem Schraubenzieher zwischen den Belägen die Kolben zurück zu drücken. Erst dann die alten Beläge raus nehmen. Jetzt gehen die neuen auch leicht rein...
 
Das Problem ist, mein Sohn hat die Bremse zerlegt und weiß natürlich nicht wie die Spange und diese Feder drinnen waren. Wenn man die Spange so einsetzt wie es plausibel wäre gehen die Klötze nicht rein. Ich wollte nur wissen ob eventuell jemand weiß wie das gehört. Im Netz findet man nicht viel über dieses Model. Ist eine Aprilia sx 50 Factory bj 2020
 
Der Sattel sieht nicht so aus wie die normalen mit den Bolzen. Du musst ihn abmontieren um den Klotz beim Kolben überhaupt raus zu bekommen, ind da muss auch irgendwie das Blech hin und dieses biegsame runde Metallteil, was vermutlich aussen am Sattel eingehängt wird.
 
ein Foto vom Problem könnte es vereinfachen...
 
Werde ich am Abend machen, bin in der Arbeit.
 

Ähnliche Themen

V
Antworten
0
Aufrufe
1K
Vetonlimani
V
D
Antworten
11
Aufrufe
3K
derMicha67
D
D
Antworten
3
Aufrufe
2K
derMicha67
D
J
Antworten
5
Aufrufe
240
matt21
matt21
Zurück
Oben