Zündapp C50 Sport geht nicht an.

Z

Zündapp95

Neues Mitglied
Registriert
19 Mai 2012
Beiträge
8
Plz/Ort
56291 Hausbay
Fahrzeug(e)
Zündapp C50 Sport, Aprillia SR 50
Habe von meiner Oma eine Zündapp C50 Sport geschenkt bekommen. Diese geht seit etwa 2 Jahren nicht mehr an, nachdem mein Vater sie 4-5 Stunden angelasen hatte um einen Maulwurf zu vertreiben. Danach ist sie ausgegangen und geht wie gesagt nicht mehr an.
Habe dann demletzt mal den Luftfilter und den Vergaser geputzt sowie den Spritschlauch erneuert. Trotzdem springt sie nicht an.
Da ich nicht so wirklich viel Ahnung habe, wäre ich für Hilfe dankbar ! ;)

Gruß,
Julian
 
kfs040

kfs040

Mitglied
Registriert
27 Januar 2011
Beiträge
242
Fahrzeug(e)
Hercules K 50, Hercules Ultra, Zapp KS 125
Hallo
schraub mal die Zündkerze raus
ist die nass ?
Stecke den Stecker auf die Kerze, halte die Kerze den Zylinder und trete den Kicker
kommt nen Funke?
Wenn ein Funke kommt und die Kerze trocken ist liegts an der Spritzufuhr.
Gruß Klaus
 
Z

Zündapp95

Neues Mitglied
Registriert
19 Mai 2012
Beiträge
8
Plz/Ort
56291 Hausbay
Fahrzeug(e)
Zündapp C50 Sport, Aprillia SR 50
Also habs mal ausprobiert. Sie kriegt nen Funken und nass ist sie auch.

Gruß Julian
 
kfs040

kfs040

Mitglied
Registriert
27 Januar 2011
Beiträge
242
Fahrzeug(e)
Hercules K 50, Hercules Ultra, Zapp KS 125
Gut
Dann prüfe jetzt den Zündzeitpunkt
(Wann öffnen die Zündkontakte)

Kurz vorm erreichen des oberen Totpunktes (Kolben steht ganz oben)
Müssen die Zündkontakte ca. 0,3 -0,4mm öffnen.
Wenn da nicht dran rum gespielt wurde müsste das aber passen.

Dann Spritversorgung
kann eigentlich nur zuviel Spritt ankommen
Hier ist als erstes das Schwimmernadelventil (20) zu prüfen, das sollte halt über den Schwimmerstand öffnen und schliessen.
Prüfe auch ob die Schiebernadel (4) in der Nadeldüse steckt
Weiterhin ob die Kaltstarteinheit(32+33) auch nach oben fährt wenn Gas gegeben wird

http://www.bingpower.de/download/datenb ... ypesre.pdf

Gruß Klaus
 
Z

Zündapp95

Neues Mitglied
Registriert
19 Mai 2012
Beiträge
8
Plz/Ort
56291 Hausbay
Fahrzeug(e)
Zündapp C50 Sport, Aprillia SR 50
Also den ersten Teil habe ich irgendwie nicht verstanden, habe hat nicht viel Ahnung. Das zweite mit der Spritversorung ist mir klar.

Gruß
 
kfs040

kfs040

Mitglied
Registriert
27 Januar 2011
Beiträge
242
Fahrzeug(e)
Hercules K 50, Hercules Ultra, Zapp KS 125
Hallo
Zündkerze rausdrehen
Zündungsdeckel abnehmen
am Polrad so lange drehen bis der Kolben oben ist. Mit dem Schraubendreher durchs Kerzenloch erfühlen.
Auf dem Polrad sind Markierungen die müssen günstigstenfalls mit einer Markierung am Mororgehäuse übereinstimmen.
In dem Moment wo der Kolben oben ist müssen die Zündkontakte, die du hinterem Polrad siehst öffnen.
So ca. 0,3-0,4 mm hierzu Fühlerlehre nehmen.
10545099wu.jpg

Gruß Klaus
 
Z

Zündapp95

Neues Mitglied
Registriert
19 Mai 2012
Beiträge
8
Plz/Ort
56291 Hausbay
Fahrzeug(e)
Zündapp C50 Sport, Aprillia SR 50
Die Zündkerze ist doch vorne aufm Zylinder und und der Zündungsdeckel am Kickstarter oder nicht ?
Ich bin grad irritiert, tut mir Leid aber ich versteh das ganze nicht wirklich.

Gruß
 
kfs040

kfs040

Mitglied
Registriert
27 Januar 2011
Beiträge
242
Fahrzeug(e)
Hercules K 50, Hercules Ultra, Zapp KS 125
Hallo
es kann sein das die Zündung verstellt ist.
dann kommt der Zündfunke zu einem falschen Zeitpunkt
Um das Problem einzugrenzen sollte die Korrekte Einstellung der Zündung geprüft werden.
Die Zündung sitzt hinter men Deckel Kickstarter
Gruß Klaus
 
Z

Zündapp95

Neues Mitglied
Registriert
19 Mai 2012
Beiträge
8
Plz/Ort
56291 Hausbay
Fahrzeug(e)
Zündapp C50 Sport, Aprillia SR 50
Hallo,
habe den Deckel aufgeschraubt.
Was genau muss ich an dem Teil jetzt gucken ?
Gruß
 
kfs040

kfs040

Mitglied
Registriert
27 Januar 2011
Beiträge
242
Fahrzeug(e)
Hercules K 50, Hercules Ultra, Zapp KS 125
Oh
Siehe den gesamten Beitrag.
Bitte ein bisschen mehr Mühe
Ich will das nur eingrenzen
Hab die Zapps echt gerne
Gebe gerne Hilfestellung
Kann nicht bei Adam und Eva beginnen
Evtl. hilft Dir Literatur
Gibts alles als Reprint
Oder Fragen bei Zündapp.net
Gruß Klaus
10581827wk.jpg
 
cluberer2003

cluberer2003

Moderator
Teammitglied
Registriert
8 Oktober 2009
Beiträge
5.256
Fahrzeug(e)
Kawasaki Z900RS, Supra 4, MK 1, Sportbike SB, Prima 5 1979, M 4 Bj. 1978, BMW 535 d F11 LCI
Hallo Julian,

am besten wäre es, wenn Dir jemand zur Seite geht, der sich ein wenig damit auskennt. Vielleicht gibt es ja im Ort bei euch jemanden? Oder vielleicht kennt Dein Vater sogar jemanden, der sich damit auskennt? Oder guck doch mal die User hier anhand der PLZ nach, wer davon in Frage kommen könnte.

Viel Glück.

Gruß Holger
 
Z

Zündapp95

Neues Mitglied
Registriert
19 Mai 2012
Beiträge
8
Plz/Ort
56291 Hausbay
Fahrzeug(e)
Zündapp C50 Sport, Aprillia SR 50
Also hab mich die Tage nochmal mit dem ganzen beschäftigt.
Vor dem Polrad sitzt bei mir ein Deckel, der die Sicht einschränkt.
Kann man den irgendwie abnehmen, habs versucht aber kein Erfolg gehabt.
Hab mal ein Bild davon drangehängt.

Wenn ich an dem Polrad drehe, wo muss der Funken kommen, an der Zündkerze o. im Polrad da bei beiden keiner kommt.

Gruß
 

Anhänge

  • 31052012398.JPG
    31052012398.JPG
    848 KB · Aufrufe: 9.892
kfs040

kfs040

Mitglied
Registriert
27 Januar 2011
Beiträge
242
Fahrzeug(e)
Hercules K 50, Hercules Ultra, Zapp KS 125
Hallo
haste das wesentliche frei gelegt
schraube jetzt die Kerze heraus.
drehe am Plorad so lange bis der Kolben oben steht
kannste mit nem Schraubendreher durchs Kündkerzenloch feststellen.
Auf dem Polrad und am Gehäuse sind Markierungen die sollten jetzt übereinstimmen
Beobachte den Zündkontakt.
kurz bevor der Kolben oben ist müssen sich die Zündkontakte öffnen, ca 0,4 mm.
Wenn das so ist wie beschrieben stimmt der Zündzeitpunkt.
An sonnsten ist der Zündkontakt auf 0,4 mm einzustellen.
Auf deinem Bild ist der sehr weit geöffnet.
Ist aber Abhängig von der Stellung der Kurbelwelle
Augenscheinlich sieht die Zündung noch gut aus.
Versuche mit ner Nagelfeile, besser Kontaktfeile die Kontaktflächen abzufeilen.
Manchmal hat sich dort ein Belag gebildet.


weiterer Test
Kerze wieder rein Stecker drauf und antreten lassen
beobachte ob an den Kontakten Funken springen.
wenn da ein Gewitter entsteht ist der Kondensator defekt.
(Kondenhsator)Silberner Zylindrischer Körper in der Zündung.
Ohne Polradabzieher kommste nicht weiter.

Hier das ganze etwas fachmänicher beschrieben
http://www.motelek.net/zundanlagen/kontaktzuend1.html

Gruß Klaus
 
Oben