Vergasereinstellungen DT 50 R mit 70er Pollini???

M

Mini-Guido

Neues Mitglied
Registriert
17 Juli 2010
Beiträge
3
Fahrzeug(e)
DT 50 R
Hallo....

Ich bin neu hier und habe grad mal einige Fragen...

Habe mir für den Weg zur Arbeit eine DT 50 R geholt. Der originale Zylinder war schon recht durch, keine Kraft und lief auch mit hängen und würgen grad mal 45 km/h... Mal nachgeschaut, Kolben wackelte ganz nett im Zylinder rum.... :D
Also nen neuen gekauft, Pollini 70ccm...
Alles sauber umgebaut, 85er Düse rein, Vergasernadel eine Nut höher gesetzt und angeschmissen. Lief, aber viel zu fett.... Dann langsam die Düse kleiner gemacht, bin derzeit bei ner 75er angekommen.

Allerdings läuft sie immer noch nicht wirklich gut, geht im Standgas oft aus, obwohl die Schraube schon komplett reingedreht ist und die Kerze ist recht dunkel und nass. Kerze ist eine NGK BR8HS. Läuft jetzt knapp über 50 km/h. Aus dem Standgas dauert es auch recht lange bis sie auf Drehzahl kommt, im Leerlauf...
Andere Vergasereinstellungen sind nicht geändert worden und es ist ein originaler Auspuff verbaut

Vielleicht kann mir hier ja jemand einige gute Tips geben, wie ich zur optimalen Einstellung komme....
Ich sage schon mal vielen Dank für eure Hilfe....

Gruss...
Mini-Guido
 
S

sidecar

Mitglied
Registriert
26 Mai 2010
Beiträge
538
Fahrzeug(e)
Puch/Suzuki-Jawa 500 Bahngespann
Mini-Guido":2qijmr59 schrieb:
es ist ein originaler Auspuff verbaut
Das ginge noch aber den original Vergaser einfach umzudüsen geht hier nicht.
Brauchst nen größeren!
 
DT50Robin

DT50Robin

Neues Mitglied
Registriert
8 September 2010
Beiträge
7
Plz/Ort
41749 Viersen
Fahrzeug(e)
Yamaha DT 50R Typ: 3MN
Hab meine auch mitm 70er Polini, am Vergaser selber hab ich nichts verändert sollte also 70er HD sein und Standgas nach gefühl. Die Luftgemischschraube ist glaube ich 2 1/2 oder 3 Umdrehungen raus.

Vergiss aber bitte nicht die Übersetzung zu ändern, ich empfehle dir ein 13er Ritzel :p
 
S

sidecar

Mitglied
Registriert
26 Mai 2010
Beiträge
538
Fahrzeug(e)
Puch/Suzuki-Jawa 500 Bahngespann
DT50Robin":2fa9rqy7 schrieb:
Die Luftgemischschraube ist glaube ich
Was ist mit Luftgemischschraube gemeint?
DT50Robin":2fa9rqy7 schrieb:
Hab meine auch mitm 70er Polini, am Vergaser selber hab ich nichts verändert sollte also 70er HD sein und Standgas nach gefühl.
Und wieviel geht das Teil?
Entschuldigung, aber mir geht bei manchen Antworten zu Beiträgen sprichwörtlich "der Gaul durch".
 
DT50Robin

DT50Robin

Neues Mitglied
Registriert
8 September 2010
Beiträge
7
Plz/Ort
41749 Viersen
Fahrzeug(e)
Yamaha DT 50R Typ: 3MN
Bevor ich dir jetzt was hier erzähl, welches Baujahr ist deine, bzw. welcher Typ? Auch 3MN?

Also:
Die Luftgemischschraube ist rechts unten neben der Standgasschraube, ich mache gleich mal ein Foto.
Du musst Sie GANZ reindrehen und dann 2 1/2 Umdrehungen raus. Ich überprüf das auch nochmal bei mir ob das wirklich 2 1/2 Umdrehungen waren.

So zum Thema was geht Sie, kann ich dir nur sagen das meine mit 13er Ritzel 80kmh läuft. Da ist aber von der Drehzahlher nicht viel mehr möglich, Leistung hat der noch satt, könntest dir beim mopshop nen 14er Ritzel bestellen dann müsste ein bisschen mehr drin sein. Anzug, sprich Beschleunigung ist für die 80kmh aber verdammt gut, meine zieht bis 70kmh durch
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
0
Aufrufe
2K
ElGohr
E
M
Antworten
0
Aufrufe
39
mercutio24
M
P
Antworten
1
Aufrufe
107
PZipp
P
M
Antworten
3
Aufrufe
71
matt21
M
T
Antworten
2
Aufrufe
113
Tim1606
T
Oben