Suzuki läuft nicht richtig

T

Ts50er

Neues Mitglied
Registriert
9 Mai 2022
Beiträge
6
Servus, Letztens fuhr ich mit meiner Suzuki Ts 50 als sie auf einmal fast kein Gas mehr annahm. Sie Springt an und halt das Standgas, jedoch dreht sie schwerfällig hoch und nicht über 5000 Umdrehungen. Vergaser wurde bereits gereinigt, der Tank ausgebaut und gereinigt sowie Luftfilter und Zündkerze überprüft. Jetzt weiß ich auch nicht mehr weiter. Hat jemand von euch vieleicht Ideen ?
LG
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.697
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Moin,
Hast du dir einmal deinen Auspuff und Krümmer angeschaut?
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.697
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Wenn aussen schon öl dran höngt, dann ist der vermutlich innen zu.
Also einmal saubermachen
 
schmuddel

schmuddel

Mitglied
Registriert
18 Juli 2014
Beiträge
162
Plz/Ort
raum iz
Fahrzeug(e)
susi ts50/Susi RV50/xlr125/Ktn125 lc2/Huski 501/Ktm 690r/kxd125/T5 4Mo./hako2000/touraeg
tach ock
Jo einmal Ausbrennen und wenn die dann immer nich nicht Läuft musst du dir mal die Zündung anschauen (einstellen)
Welches BJ. hast du ?
gruß schmuddel
 
M@rco

M@rco

Mitglied
Registriert
16 Mai 2021
Beiträge
120
Plz/Ort
54634
Fahrzeug(e)
2x Yamaha Chappy LB50, Ein paar Füsse
Hier gibt noch ein paar Infos klick
 
T

Ts50er

Neues Mitglied
Registriert
9 Mai 2022
Beiträge
6
Moin, nach dem erneuten Wechsel der zündkerze und Montierung der Ori Abgasanlage scheint sich das Problem gelöst zu haben. Die erste neue Zündkerze hatte anscheinend auch keine Lust zu funktionieren. Danke für jeden Tipp
 
schlossgeist

schlossgeist

Mitglied
Registriert
15 September 2021
Beiträge
133
Plz/Ort
57080 siegen
Fahrzeug(e)
405, 429, 434x2
gratuliere!
dann fahr mal tüchtig weiter mit auspuff ölschlammschmuddel innen und aussen.
schmutzige, schwarze fingerchen gehören bei dir nicht dazu?
glück auf!
markus
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.697
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Das Problem mit dem zugeschmoddertem Auspuff wirst du über kurz oder lang wieder haben.
Ein Auspuffwechsel kuriert die Symptome, aber nicht die Ursache.

Ich vermute einfach einmal, dass deine Ölpumpe nicht korrekt eingestellt ist und falsch fördert oder dass die Vergaserabstimmung nicht passt.

Ein anderer auspuffbenötigt im Regelfall auch einr Anpassung am Vergaser.

Welches Öl fährst du?
 
T

Ts50er

Neues Mitglied
Registriert
9 Mai 2022
Beiträge
6
gratuliere!
dann fahr mal tüchtig weiter mit auspuff ölschlammschmuddel innen und aussen.
schmutzige, schwarze fingerchen gehören bei dir nicht dazu?
glück auf!
markus
Der krümmer war tatsächlich komplett trocken bei der überprüfung, deshalb denke ich, das es daran lag das die zünkerze nicht richtig gezündet hatte. Nach ausgiebigem fahren kam auch nichts als normaler Rauch aus dem Auspuff. LG
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.697
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Im Krümmer sind die Temperaturen so hoch, daß das Öl erst im deutlich kälteren Schalldämpfer kondensiert.
 
schmuddel

schmuddel

Mitglied
Registriert
18 Juli 2014
Beiträge
162
Plz/Ort
raum iz
Fahrzeug(e)
susi ts50/Susi RV50/xlr125/Ktn125 lc2/Huski 501/Ktm 690r/kxd125/T5 4Mo./hako2000/touraeg
tach ock
So isses , wenn das schon im Krummer verkokst ist das schon schlimm;) damals haben wir immer 2x im Jahr den Pott ausgebrannt und da war der Spriet noch besser . Heute mit den ganzen Bio-mist macht es nicht besser ,also den Pott mal Ausbrennen . Welches BJ. hast du ? und wurden die Kontackte schon mal erneuert/ eingestellt ?
gruß schmuddel
 
matt21

matt21

Aktives Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
2.697
Plz/Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Da muss ich widersprechen. Der Alkohol im Sprit verbrennt mit weniger Rückständen.

Größtes Problem ist meistens zuviel und falsches Öl.
 
schmuddel

schmuddel

Mitglied
Registriert
18 Juli 2014
Beiträge
162
Plz/Ort
raum iz
Fahrzeug(e)
susi ts50/Susi RV50/xlr125/Ktn125 lc2/Huski 501/Ktm 690r/kxd125/T5 4Mo./hako2000/touraeg
tach ock
Da habe ich andere Erfahrungen gemacht . Der Vergaser setzt sich zu und wird grün Spakig von innen , nach langer Standzeit hast du eine reine pampe im vergaser . Die Verbrennung schlechter und wenn du e10 rein kippst kannst du Pech haben das die Kiste Versagt und garnicht mehr richtig läuft 😁 ist bei den mehr Zylinder auch so ob Benziener oder Diesel da hast das Problem dann noch das alles Verkopkst wie Abgasbrücken Abgasrückfuhrungen undundund . Also richtig schlechter Spriet und da duch schlechte Verbrennung zu damals .Damals , da gabs nur einen Bleifaden .
Im Benzin E5 und E10 ist dem Kraftstoff Ethanol aus Getreide, Zuckerrüben oder Mais beigemengt .
gruß schmuddel
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
1K
ingolino
ingolino
B
Antworten
3
Aufrufe
2K
bobofavar
B
B
Antworten
0
Aufrufe
852
bobofavar
B
A
Antworten
4
Aufrufe
2K
tirolerfraenkel
T
Oben