Skymax 50 läuft nicht rund

H

horchi

Neues Mitglied
Registriert
20 März 2022
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Hallo,
nach dem aus-wintern habe ich Probleme mit meiner Skymax. Zuerst hatte ich Wasser im Sprit, nach dem ablassen des Benzins/Wasser aus der Schwimmerkammer ist sie schon mal wieder angesprungen. Inzw. habe ich dem Tank komplett gefüllt (war nur noch 1/4 voll).

Nun läuft sie mit Choke, sobald ich nach dem warmlaufen den Choke zurück stelle geht sie aus. Wenn ich nun die Luftschraube am Vergaser komplett rein drehe bleibt sie gerade so eben an. Merkwürdig ist auch das sie absolut nicht auf die Gemisch Schraube reagiert, die kann ich stellen wie ich will, ohne Reaktion. Gibt man ganz langsam Gas nimmt sie das an, gibt man etwas schneller Gas geht der Motor aus.
Inzwischen habe ich den Vergaser zerlegt und gereinigt, das hat keine Änderung gebracht. Ziehe ich dem Tank Schlauch an Sprit Hahn ab kommt dort direkt ein voller Strahl Benzin. Der Zündfunke ist optisch auch da (sonst würde sie ja nicht laufen).

Habt Ihr eine Idee?
 
H

horchi

Neues Mitglied
Registriert
20 März 2022
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Skymax 50
was mir aufgefallen ist, die Düse zu der Luft Stellschraube (nicht die Hauptdüse) hat seitlich Bohrungen welche mit dem Loch in der Düsenspitze unten verbunden sind. Es gibt jedoch keinen Durchgang zu dem Loch beim Schlitzt für den Schraubendreher.

Müsste das auch dorthin Durchgang haben?
 

Anhänge

  • duese.jpg
    duese.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 84
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Was ist da für ein Vergaser drauf?
 
H

horchi

Neues Mitglied
Registriert
20 März 2022
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Gute Frage, außer dem auf den Bildern steht da nichts drauf
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 83
  • image.jpg
    image.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 90
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Was meinst du eigentlich mit "Luftschraube"?

So wie mir das aussieht hast du eine Leerlaufeinstellschraube (rechts auf dem ersten Bild) und eine CO -Schraube.

Versuch mal die CO eine Umdrehung raus und stell dann den Leerlauf ein.

Dazu aber den Motor warmfahren.
 
H

horchi

Neues Mitglied
Registriert
20 März 2022
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Skymax 50
ja sorry ich habe im ersten Post die falschen Begriffe verwendet.

Rechts das ist die Leerlaufeinstellschraube, die reagiert. Die Linke reagiert (auch bei warmem Motor) garnicht.

Wenn ich die Leerlauf Schraube ganz rein drehe läuft er bei warmem Motor ohne Choke gerade so eben (mit noch zu geringer Drehzahl) und geht ab und an aus.
Egal wie ich die CO Schraube einstelle. Mit einer Umdrehung hatte ich dabei immer angefangen.
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Dann schau mal ob alle Düsen, Kanäle etc. sauber und durchgängig sind.
 
H

horchi

Neues Mitglied
Registriert
20 März 2022
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Habe ich, das einzig auffällige (zumindest für mich) ist das was ich zu der eine Düse geschrieben habe. Da bin ich mir unsicher ob das so richtig ist oder ggf. die Wurzel des Problems.
 
H

horchi

Neues Mitglied
Registriert
20 März 2022
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Hast du eine Idee zu der Düse, muss die auch nach oben Durchgang haben? Wenn ja ist die ziemlich fest verstopft
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Nein, die hat keinen durchgang nach aussen.
 
H

horchi

Neues Mitglied
Registriert
20 März 2022
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Hmm, ich zerlege den nochmal wenn das nicht hilft fällt mir nur noch ein neuer Vargaser ein.
Oder erstmal dem Sprit welcher seit Monaten drin ist komplett wechseln.

Muss mal schauen wie ich herausfinde welchen vergaser ich benötigen würde
 
P

PolskaRomet

Mitglied
Registriert
13 März 2022
Beiträge
64
Fahrzeug(e)
Romet Ogar 50
Kotrollier mal die Zündkerze ,sie kann einige Problemquellen ausschließen.
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Denn alten Sprit raus, den kannst du ins Auto tun.
Und einmal komplett neu befüllen.

Das was da aktuell montiert ist sieht mir nach so einem 20€-Billig-Nachbau aus.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

horchi

Neues Mitglied
Registriert
20 März 2022
Beiträge
15
Fahrzeug(e)
Skymax 50
Zündkerze sieht gut aus, sauber gemacht und wieder rein, keine Änderung.
Dann wechsle ich morgen mal den Sprit komplett.
Mit Billignachbau meinst du den Vergaser? Der ist so original drauf, also seit ich es neu gekauft habe.
 
matt21

matt21

Bekanntes Mitglied
Registriert
26 Dezember 2020
Beiträge
3.775
Ort
21337
Fahrzeug(e)
KTM SM 25 (Renne)
Ja, aber die ganzen Skyteams sind halt Nachbauten in billig.
 
Oben