Seltsames verhalten von Derbi Senda nach Entdrosseln

F

feldwegheizer

Neues Mitglied
Registriert
15 Februar 2014
Beiträge
6
Fahrzeug(e)
Derbi Senda Extreme 50 R
Hallo liebe Community

Ich hab nun meine Derbi Senda Extreme 50 R entdrosselt (BJ 2012). Hab nur die Krümmerverengung rausgeschnitten. Neu bedüst hab ich nicht. Von der Geschwindigkeit geht sie auf der Geraden jetzt genau 62. Aber bergab geht sie kein bisschen besser als auf der Gerade. Ich schätze mal ich hab noch ne Drossel drinnen. Also auch wenn es richtig bergab geht, geht sie nicht schneller. Außer es ist RICHTIG steil und lange gerade. Wenn ich aber bergab über 65 komme dann geht sie plötzlich bis 80 auch wenn es danach gerade ist. So was meint ihr würde sie auf der Walze gehen ? Wird sie über die 62 kommen. Weil das passiert wie bereits geschrieben wirklich nur wenn es so steil ist dass ich auch ohne Motor schneller werde.

:D :D :D MFG Feldwegheizer :D :D :D
 
Danke für die bisherigen hilfreichen Beiträge! :)

Ich finde diesen Effekt aber eigentlich positiv. Kann man diesen Effekt auch durch eine andere Einstellung am Vergaser oder irgendeinen anderen Trick herbeiführen ohne dass das Moped dabei zu mager laüft ?
 
Dein Moped läuft hundertprozentig zu mager. Nach dem Entrdrosseln muss unbedingt die Düse angepasst werden! Wenn das Moped zu mager läuft, riskiert du einen Kolbenklemmer- oder Fresser.
Das magere Gemisch ist auch der Grund, wieso sie so lahm ist. Wechsle die Düse und staune! ;)
 

Ähnliche Themen

Death Proof
Antworten
10
Aufrufe
3K
Mopedikürer
Mopedikürer
J
Antworten
5
Aufrufe
3K
Mopedikürer
Mopedikürer
J
Antworten
0
Aufrufe
766
Jens Persau
J
J
Antworten
15
Aufrufe
4K
Zündi's - Werkstat
Z
Zurück
Oben